Fehler: 'Auf Webex-Dienst Site kann nicht zugegriffen werden. Überprüfen Sie die URL und die Netzwerkverbindung.“

Lesen Sie diese Artikel, wenn bei der Integration der Outlook-Symbolleiste ein Problem auftritt.

Fehler: 'Auf Webex-Dienst-Site Zugriff kann nicht zugegriffen werden. Überprüfen Sie die URL und die Netzwerkverbindung.“

Fehler: 'Auf Webex-Dienst-Site Zugriff kann nicht zugegriffen werden. Überprüfen Sie die URL und die Netzwerkverbindung“ bei Verwendung der Outlook-Integration.

Die Outlook-Integration kann nicht auf meine Webex-Site zugreifen.

Ursache:
Dieser Fehler tritt auf, wenn die Outlook-Integration keine Verbindung mit der Outlook Webex-Site herstellen kann (Beispiel: NAME DER WEBSITE.webex.com) Dies kann folgende Ursachen haben:

  • Problem mit Netzwerkverbindungen.
  • Problem mit der Konfiguration der Outlook-Integration.
  • Fehler beim Plug-in der Webex-Desktop-App.
Lösung:

So beheben Sie das Problem:

  1. Versuchen Sie, auf die Computer Ihres Unternehmens Webex-Site (Beispiel: https://SITENAME.webex.com) indem Sie es direkt über einen Webbrowser aufrufen.
    • Wenn Sie nicht direkt auf die Site zugreifen können, aber auf andere externe Websites zugreifen können ( http://www.google.comwie zum Beispiel ), wenden Sie sich bitte an den technischen Support von Webex, um weitere Unterstützung zu erhalten.
    • Wenn Sie auf keine externe Website zugreifen können, wenden Sie sich an die IT-Abteilung oder den Internet-Dienstleister Ihres Unternehmens.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk und/oder Ihr Proxyserver so konfiguriert sind, dass Webex-Datenverkehr zugelassen ist. Informationen hierzu finden Sie unter:
  3. Deaktivieren Sie die Sicherheitssoftware, und versuchen Sie dann, ein Meeting anzusetzen. Wenn der Test erfolgreich ist, fügen Sie eine Ausnahme für Webex zu Ihrer Sicherheitssoftware hinzu.
  4. Wenn Sie über Ihr Outlook-Plug-in (Produktivitätswerkzeuge oder die Webex Meetings-Desktop-App) nicht auf die Site zugreifen, sie jedoch über den Webbrowser aufrufen können, gehen Sie wie folgt vor, um die Konfiguration des Plug-ins der Outlook-Integration für die Webex-Desktop-App zu überprüfen:
    1. Öffnen Sie Outlook.
    2. Klicken Sie in der Symbolleiste der Outlook-Integration auf das Menü Webex oder Meeting ansetzen, und wählen Sie Konteneinstellungen aus.
    3. Vergewissern Sie sich, dass die Angaben im Adressfeld der Webex-Site korrekt sind. Das korrekte Format für Ihre Webex-Site lautet SITENAME.webex.com. Stellen Sie sicher, dass die Adresse nicht mit „www“ beginnt, und „https://“ statt „http://“ vorangestellt ist.
    4. Klicken OK.
  5. Führen Sie eine Aktualisierung auf die neueste Version von Java durch:
    1. Navigieren Sie zu http://www.java.com.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kostenloser Java-Download.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren und kostenlosen Download starten.
    4. Installieren Sie die Datei, die herunter geladen wird.
    5. Schließen Sie alle offenen Webbrowser, und starten Sie dann einen neuen Browser, damit Änderungen wirksam werden.
  6. Deinstallieren Sie Produktivitätswerkzeuge oder die Cisco Webex-Desktop-App. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter:
  7. Installieren Sie die Webex-Desktop-App oder installieren Sie sie neu. Hilfe finden Sie unter Installieren und Einrichten der Webex-Desktop-App für Windows

Wenn das Problem mit diesen Schritten nicht behoben wird, wenden Sie sich an Technischer Support, siehe: WBX162 – Wie kontaktiere ich den Kundendienst oder den technischen Support von Webex?

War dieser Artikel hilfreich für Sie?