Wie generiere ich ein Abbildprotokoll für die Anwendungsfreigabe mit WBX Tracer?

Wie generiere ich ein Abbildprotokoll für die Anwendungsfreigabe mit WBX Tracer?

Wie erstelle ich ein Abbildprotokoll für Probleme bei der Anwendungsfreigabe?

Kann ich eine Abbilddatei erstellen, um Probleme bei der Anwendungs-, Desktop- und Dateifreigabe zu melden?

Lösung:

Das WBX Tracer-Hilfsprogramm sammelt Protokolle in einer Live-Sitzung für Probleme, die im Meeting auftreten. Mit diesen Protokollen können verschiedene Meeting-Probleme diagnostiziert werden, z. B. Anwendungsabstürze, Telefonkonferenzprobleme und Verbindungsprobleme in Meetings (Chat, Abstimmungen, Multimedia, NBR). Das WBX Tracer-Protokoll wird verwendet, um Probleme bei der Anwendungs-, Desktop- und Dateifreigabe zu diagnostizieren.
 

So generieren Sie eine Abbilddatei mit WBX Tracer:
  1. Wechseln Sie zu https://help.webex.com/docs/DOC-2672
  2. Klicken Sie auf den Link WBX Tracer.
  3. Klicken Sie auf den Link Download.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Datei speichern.
  5. Öffnen Sie die heruntergeladene wbxtracer.exe-Anwendungsschicht.

    Das wbxtracer-Fenster wird geöffnet.
  6. Starten Sie eine WebEx-Sitzung.
    • Wichtig - Um ein Abbildprotokoll zu erstellen, müssen Sie entweder das Meeting aufzeichnen, oder ein Teilnehmer muss dem Meeting beitreten.
  7. Anwendung teilen, Meinen Bildschirm freigeben oder Datei teilen.
  8. Reproduzieren Sie das Problem, das Sie dem WebEx-Support melden möchten.
  9. Klicken Sie in der Menüleiste auf Tools/Optionen und dann auf Erfassung beenden:

    Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
  10. Klicken Sie in der Menüleiste auf das Dropdownfeld „Datei öffnen/speichern/verwalten“, und dann auf Abbilddatei speichern:

    Vom Benutzer hinzugefügte Abbildung
  11. Speichern Sie die Datei auf Ihrem lokalen Computer.
  12. Geben Sie das Abbildprotokoll an den WebEx-Support weiter, um das Problem zu diagnostizieren.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?