Übersicht über das drahtlose Webex-Telefon 840 und 860

Wie bei anderen Geräten mit Android-Betriebssystem wird Ihr Telefon von der App gesteuert, nicht vom Menü gesteuert. Sie tippen auf Symbole, um Anwendungen zu öffnen. Ihr Telefon enthält mehrere verschiedene Cisco-Apps, mit denen Sie folgende Möglichkeiten haben:

  • Sie können Telefonanrufe tätigen und empfangen.

  • Halten von Anrufen

  • Übertragen Sie Anrufe.

  • Telefonkonferenzen.

  • Ihre Anrufe um forwardn.

  • Überwachen Sie die Akkulaufzeit Ihres Telefons.

  • Passen Sie die Telefonschaltflächen an.

  • Falls konfiguriert, stellen Sie Sicherheitsfunktionen für Notfälle wie Alarme und Bewegungsüberwachung zur Verfügung.

  • Falls konfiguriert, senden Sie Gruppen-Broadcasts.

Wie bei anderen Netzwerkgeräten konfigurieren und verwalten die Systemadministratoren diese Telefone. Basierend auf den Anforderungen Ihrer Organisation können Administratoren bestimmte Funktionen begrenzen, die möglicherweise auf Android-Geräten für Verbraucher verfügbar sind.

Wenden Sie sich an den Systemadministrator, um Informationen zu den konfigurierten Funktionen Ihres Telefons innerhalb Ihrer Organisation zu erhalten.

Die folgende Abbildung zeigt das Webex Wireless Phone 840 auf der linken Seite und das Webex Wireless Phone 840S auf der rechten Seite. Das Webex Wireless Phone 840S beinhaltet einen Scanner.

Die folgende Abbildung zeigt das Webex Wireless Phone 860 auf der linken Seite und das Webex Wireless Phone 860S auf der rechten Seite. Das Webex Wireless Phone 860S beinhaltet einen Scanner.

Zu den physischen Merkmalen des Webex-Mobiltelefons 840 und 860 gehören:

  • 4.0 in. (10,2 cm) Touchscreen für die 840-Telefone

  • 5.2 in. (13,2 cm) Touchscreen für die 860-Telefone

  • 8 MP Rück- und 5 MP vordere Kamera für die 840-Telefone

  • 13 mp Rück- und 8 MP vordere Kamera für die 860 Telefone

  • Schäden, die sich auf die Beständigkeit von Lupe™ befestigung

  • Aussesser Display zum Bildschirmschutz

  • Toleranz von Toleranz gegenüber Toleranzen und Wischwischern

  • Latex- und Lead-freie

  • Standsicher und vibrationssicher

  • USB-C-Schnittstelle

  • USB On-the-Go (OTG) 2.0-Schnittstelle für den Einsatz mit einem Desktop-Ladegerät oder Multi-charger

  • Webex Wireless Phone 840 verfügt über Ingress Protection 65 (IP65) mit Beständigkeit gegen Die Beständigkeit gegen Daseins und Wasser von einem Ständer.

  • Webex Wireless Phone 860 verfügt über Ingress Protection 68 (IP68) mit Beständigkeit gegen Das entfernen, Fallen und Liquids.

  • Kann mit EINEM USB-, Desktop-Ladegerät oder Mehrfachladegerät geladen werden

Weitere Informationen zu den Telefonen finden Sie im Produktdatenblatt .

Administratoren müssen sicherstellen, dass das Wireless-LAN über das Cisco Webex Wireless Phone 840 und 860 Wireless-LAN-Bereitstellungshandbuch konfiguriert ist.

Informationen zu den Funktionen und Funktionen des Telefons finden Sie in der Webex-Kurzanleitung 860 und 860S sowie im Webex Wireless Phone 840- und 860-Benutzerhandbuch.

Übersicht über die Cisco-Telefon-App

Die Cisco-Telefon-App bietet Telefonanruffunktionen.


Ihr Telefon funktioniert möglicherweise nicht, wenn es einen Stromausfall gibt, da das Telefon zur Übertragung von WLAN-Netzwerks auf WLAN ist. Wenn das drahtlose System aussergraut ist, WLAN-Symbol auf Ihrem Telefon. Zwischen dem Systemausfall und der Darstellung des Symbols für den Registrierungsfehler kann es zu einer Zeitverzögerung kommen. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator, um zu sehen, ob das Drahtlossystem vor Stromausfällen schutzlos ist.

Zugriff auf die Cisco-Telefon-App

Sie können schnell über den Startstartbildschirm auf die Cisco Phone-App zugreifen.


Wenn die Cisco Phone-App die einzige App für Ihren Smart Launcher ist, wird sie beim Aktivieren des Telefons automatisch geöffnet.

Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die Cisco Phone-App .

Registerkarten der Cisco-Telefon-App

Wenn Sie die Cisco Phone-App öffnen, wird standardmäßig die Registerkarte Tastenfeld geöffnet.

Tabelle 1. Registerkarten der Cisco-Telefon-App

Registerkarte

Beschreibung

Anrufe

Ein Telefonempfänger aus dem Hook.

Zum Anzeigen aktueller und entgangene Anrufe.

Kontakte

Ein Umriss des Kopfes und der Sollte einer Person.

Zum Zugreifen auf und Hinzufügen von Kontakten.

Tastenfeld

Zehn Punkte bei der Konfiguration der zehn Tasten auf einem Telefontastenfeld.

Verwenden Sie , um Anrufe zu tätigen.

Voicemail

Ein Bild eines Cassettenabbands.

Verwenden Sie , um auf Ihre Voicemail-Nachrichten zu zugreifen. Diese Registerkarte wird nur angezeigt, wenn der Systemadministrator visuelle Sprachmailbox.


 

Wenn der Systemadministrator visuelle Sprachmailbox aktiviert und anschließend deaktiviert, verbleibt die Registerkarte Voicemail in der Cisco Phone-App . Sie funktioniert jedoch nicht.

Gerät konfigurieren und verwalten

Hinzufügen und Zuweisen von Telefonen zu einem Benutzer

Mit Control Hub können Sie Benutzern Geräte zur persönlichen Nutzung zuweisen und diese Geräte anschließend in der Cloud registrieren.

Die hier aufgeführten Geräte unterstützen Webex Calling. Sie können webex Wireless Phone 840 und 860 mit einer MAC-Adresse registrieren.

1

Wechseln Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com zu Geräte und klicken Sie dann auf Gerät hinzufügen.


 
Sie können einem Benutzer auch im Profil des Benutzers ein Telefon hinzufügen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Verwalten eines Geräts für einen Benutzer.
2

Wählen Sie Vorhandener Benutzer, geben Sie den Besitzer des Telefons ein, entweder einen Teil des Benutzernamens oder den tatsächlichen Namen des Benutzers, wählen Sie den Benutzer aus den Ergebnissen aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

3

Wählen Sie das Gerät aus der Drop-down-Liste, und klicken Sie dann auf Weiter.

4

Über MAC-Adresse auswählen– Mit dieser Option können Sie die MAC-Adresse des Geräts eingeben. Die MAC-Adresse eines Telefons muss ein eindeutiger Eintrag sein. Wenn Sie eine MAC-Adresse für ein Telefon eingeben, das bereits registriert ist, oder wenn Sie bei der Eingabe der Nummer einen Fehler machen, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Klicken Sie anschließend auf Speichern.


 

Wenn Sie Geräte von Drittanbietern verwenden, können Einschränkungen gelten.

Nächste Schritte

Onboarding der Geräte mit Webex Calling . Siehe Onboarding-Geräte Webex Calling

Onboarding-Geräte Webex Calling

Aktualisieren Sie die Cisco 840- und 860-Geräte, die Sie werkseitig empfangen, auf die neueste Firmware , um Unterstützung für Webex Calling. Sie können eine Software QR-Code, die die WLAN-Anmeldeinformationen und die Serveradresse für die Firmware enthält. Das Telefon durchsucht den QR-Code, um den Firmware-Upgrade-Prozess zu starten.

Mit diesem Verfahren können Sie das Telefon zum Herunterladen der erforderlichen Firmware bereitstellen.

1

Greifen Sie auf das https://webexphoneupgrade.cisco.com/qr Portal zu.

2

Stellen Sie die Sites mit WLAN SSID und Kennwort zur Bereitstellung.

3

Lassen Sie die Standardwerte für Lastserver stehen, es sei denn, es wird ein lokaler Server für die Host-Firmware verwendet.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche Erzeugen, um das QR-Code.

5

Tippen Sie auf dem Willkommensbildschirm des Telefons siebenmal auf den Bildschirm und tippen Sie auf den Text "Hi there", um Zugriff auf die Kamera zu erhalten, und scannen Sie QR-Code.

6

Firmware-Download abschließen. Es dauert ca. 20 Minuten, bis der Download abgeschlossen ist.

7

Das Telefon wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, nachdem der Firmware-Download abgeschlossen ist.

8

Folgen Sie auf dem Willkommensbildschirmden Anweisungen zum Einrichten des Telefons.

Verwalten eines Geräts für einen Benutzer

Sie können die Geräte, die Benutzern in Ihrer Organisation zugewiesen sind, hinzufügen, entfernen, neu starten oder aktivieren. Dies kann hilfreich sein, um Geräte bei Bedarf auf dem Bildschirm des Benutzer anzuzeigen und zu verwalten.

1

Wechseln Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com zu Benutzer.

2

Wählen Sie den Benutzer aus, den Sie ändern möchten, und klicken Sie auf Geräte.

3

Um diesem Benutzer ein Gerät hinzuzufügen, klicken Sie auf Gerät hinzufügen.


 
Wenn dem Benutzer bereits ein Gerät zugewiesen ist und Sie ein anderes Gerät hinzufügen möchten, klicken Sie auf das Symbol neben Geräte und klicken Sie auf Gerät hinzufügen.
4

Um ein bestehendes Gerät zu ändern, wählen Sie den Gerätenamen aus.

Hier können Sie Geräteeinstellungen anzeigen und bearbeiten, das Gerät löschen, es neu starten oder ggf. einen neuen Aktivierungscode für das Gerät erstellen. Weitere Informationen über das Konfigurieren von Telefoneinstellungen finden Sie unter Konfigurieren und Aktualisieren von Telefoneinstellungen.

5

Klicken Sie auf Aktionen , um das Gerät zu verwalten. Aktionen helfen dabei, Konfigurationsänderungen anzuwenden oder die Firmware für die MPP-Geräte zu aktualisieren.

Die Registerkarte Aktionen bietet die folgenden Optionen:
  • Wenden Sie Änderungen-Probleme-Anfrage auf das Telefon an, um die Änderungen der Konfiguration herunterzuladen und anzuwenden.
  • Problem-Probleme-Anforderung an das Gerät melden, um ein PRT zu erstellen und in die Cloud hochzuladen.
  • Löschen: Löscht ein Gerät, das für den Benutzer aufgeführt ist.

Allgemeine Fehlerbehebung

Sie können einige allgemeine Probleme mit Ihrem Telefon beheben. Wenn ihr Problem nicht in der folgenden Tabelle aufgeführt ist, wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Symptom

Erklärung

Sie sind nicht in einem Anruf, und das Telefon ist schwarz und zeigt die Nachricht an: Proximity wurde erkannt.

Ihr Telefon hat einen Näherungssensor oben rechts. Wenn dieser Sensor blockiert ist, ist der Telefonbildschirm schwarz. Der Sensor wird normalerweise vom Gesicht blockiert, wenn der Hörer für das Hören eines Anrufers verwendet wird.

Wenn Sie sich nicht in einem Anruf sind und die Nachricht sehen: Proximity wurde erkannt. Der Sensor ist möglicherweise mit einem Finger oder Papier verdeckt oder mit etwas anderem, das Licht blockiert. Wenn es keine scheinbare Blockierung gibt, bereinigt den Bereich des Sensor.

Beim Verwenden eines Standard-Headsets kommt es bei Ihnen zu einem scratchigen oder zeitweisen Signal.

Der Headset-Anschluss kann frei sein. Wenn verfügbar, blasen Sie die Luft in den Anschluss, um die Verbindung zu löschen. Zeigen Sie bei diesem Vorgang immer auf aus einer Winkel entfernt von Gesicht und Augen zeigende Luftausrichtung und tragen Sie bei diesem Vorgang immer Eine Sicherheitsschalter oder Brille.

Verwenden Sie keine Luftverbinder auf den Anschlüssen, da sie zu viel Force anwenden.

Screenshot auf dem Telefon erstellen

Bei der Problembehandlung kann es hilfreich sein, einen Screenshot des Telefons zu erstellen.


Eine andere Möglichkeit, einen Screenshot auf dem Telefon zu erfassen, besteht in der gleichzeitigen Drücken der Abschalttasten Anschalt- und Lautstärke.

1

Halten Sie die Netzschalter gedrückt .

2

Tippen Sie auf Screenshot.

Eine Benachrichtigung wird kurz im Vordergrund angezeigt und dann im Benachrichtigungs-Drawer angezeigt.
3

Tippen Sie auf die Benachrichtigung zum Freigeben, Bearbeitenoder Löschen des Screenshots.


 

Wenn Sie einen Screenshot nicht gelöscht haben, können Sie ihn auch in der Dateien-App finden, falls verfügbar.

Erstellen eines Problemberichts über das Telefon

Wenn sie ein Problem mit Ihrem Telefon haben, können Sie eine Reihe von Protokollberichten erstellen, die dem Systemadministrator bei der Behebung des Problems helfen können. Das Generieren des Problemberichts und der Protokolldateien kann einige Minuten dauern. Wenn das Telefon zweimal vibriert, wissen Sie, dass der Bericht abgeschlossen ist.


Wenn der Webbrowser Ihres Telefons aktiviert ist, können Sie die Protokollpaketdateien herunterladen, die Sie an den Systemadministrator erhalten möchten.

1

Greifen Sie auf die Cisco-Telefon-App zu.

2

Tippen Sie auf das Drawer-Menü .

3

Tippen Sie auf Cisco-Telefonstatus, sammeln Sie die IP-Adresse des Telefons und tippen Sie auf den Nach-links-Pfeil .

4

Tippen Sie auf das Drawer-Menü .

5

Tippen Sie auf Problem melden. Dieser Schritt dauert einige Minuten, um die Datei zu generieren (ein Ausrufezeichen zeigt an, dass eine Erstellung im Gange ist).

6

Tippen Sie auf das Drawer-Menü .

Während die PRT-Berichterstellung läuft, blinkt das Telefon auf einem roten Licht.

7

Greifen Sie nach abschluss der Protokollerstellung<Phone IP="" Address=""> http:// auf den Webbrowser des Telefons zu.

8

Greifen Sie über den Webbrowser des Telefons auf die Registerkarte Geräteprotokolle zu.

9

Klicken Sie auf die oberste Protokolldatei in der Liste, um die Protokolldatei auf Ihren Computer herunterzuladen.

10

Teilen Sie die Protokolldatei mit Ihrem Administrator.

11

Nachdem das Telefon zweimal vibriert, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator, um eine Beschreibung des Problems und die ungefähre Zeit zu geben.