Contact Center-Administratoren können die Einstellungen für die Sprachkanalfunktion für Agenten verwalten.

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Sprachkanalfunktionen für Agenten:

1

Melden Sie sich über die URL https://admin.webex.com/ bei der Kundenorganisation an.

2

Navigieren Sie zu Services > Contact Center > Einstellungen > Desktop.

3

Legen Sie im Abschnitt Sprachfunktionen Folgendes fest:

  • Enable Force Default DN (Erzwingen der Standard-DN (Verzeichnisnummer) aktivieren): Verwenden Sie die Umschaltfläche, um diese Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren. Die Funktion „Enable Force Default DN“ (Erzwingen der Standard-DN (Verzeichnisnummer) aktivieren) ist standardmäßig deaktiviert.

    Wenn diese Funktion aktiviert ist, sind die Agenten bei der Anmeldung beim Agenten-Desktop auf die Standardverzeichnisnummern beschränkt. Agenten, für die keine Standardverzeichnisnummer festgelegt ist, können einen beliebigen Verzeichnisnummer eingeben. Diese Einstellung wird nur berücksichtigt, wenn Agent DN Validation (Validierung der Agenten-DN) in einem Agentenprofil im Management Portal nicht definiert ist (Bereitstellung > Agentenprofile).

  • Enable End Call (Beenden von Anruf aktivieren): Verwenden Sie die Umschaltfläche, um diese Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren. Die Funktion ist standardmäßig deaktiviert.

    Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird die Schaltfläche Beenden im Fenster „Interaktions-Steuerung“ des Agenten-Desktops angezeigt. Ein Agent kann auf die Schaltfläche Beenden klicken, um einen Sprachanruf mit einem Kunden zu beenden.

  • Enable End Consult (Beenden von Beratung aktivieren): Verwenden Sie die Umschaltfläche, um diese Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren. Die Funktion ist standardmäßig aktiviert.

    Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird die Schaltfläche Beratung beenden im Dialogfeld Beratungsanfrage des Agenten-Desktops angezeigt. Ein Agent kann auf die Schaltfläche Beratung beenden klicken, um einen Beratungsanruf zu beenden, der mit einem anderen Agenten initiiert wurde, während der Agent einen aktiven Anruf mit einem Kunden geführt hat.

Contact Center-Administratoren können die Einstellungen für die Agentenerfahrung verwalten.

So konfigurieren Sie die automatische Nachbearbeitungszeit für Agenten:

1

Melden Sie sich über die URL https://admin.webex.com/ bei der Kundenorganisation an.

2

Navigieren Sie zu Services > Contact Center > Einstellungen > Desktop.

3

Geben Sie im Abschnitt für die Agentenerfahrung den Wert für die automatische Nachbearbeitungszeit in Millisekunden in das Feld Auto Wrapup Interval (Automatisches Nachbearbeitungsintervall) ein. Nachdem das automatische Nachbearbeitungsintervall festgelegt wurde, erfolgt auf dem Agent-Desktop nach dem Beenden einer Konversation automatisch die Nachbearbeitung. Diese Einstellung wird nur berücksichtigt, wenn Auto Wrap Up With Time Out Of <value> (Autom. Nachbearbeitung mit Zeitlimit von <) in einem Agentenprofil im Management Portal nicht definiert ist (Bereitstellung > Agentenprofile > Hilfscodes).

In der folgenden Tabelle sind der Standardwert und der Wertebereich aufgeführt, die für das automatische Nachbearbeitungsintervall festgelegt werden können:

Standardwert (Millisekunden) Mindestwert (Millisekunden) Höchstwert (Millisekunden)

0

60000 (1 Minute)

600000 (10 Minuten)


 

Standardmäßig wird der Wert für die automatische Nachbearbeitung auf 0 Millisekunden festgelegt, was bedeutet, dass die Nachbearbeitungszeit nicht konfiguriert ist. Der Administrator muss den Wert für die automatische Nachbearbeitung definieren.

Contact Center-Administratoren können die Einstellungen des Desktop-Systems für die Agenten verwalten.

So konfigurieren Sie das Zeitlimit für die Wiederherstellung von unterbrochenen Verbindungen für Agenten:

1

Melden Sie sich über die URL https://admin.webex.com/ bei der Kundenorganisation an.

2

Navigieren Sie zu Services > Contact Center > Einstellungen > Desktop.

3

Geben Sie im Abschnitt Systemeinstellungen den Wert für das Zeitlimit bei der Verbindungswiederherstellung in Millisekunden in das Feld Lost Connection Recovery Timeout (Timeout für Wiederherstellung einer unterbrochenen Verbindung) ein. Nachdem der Wert für Lost Connection Recovery Timeout (Timeout für Wiederherstellung einer unterbrochenen Verbindung) festgelegt wurde, wird ein Agent vom Agent-Desktop abgemeldet, wenn ein Netzwerkausfall länger als das Zeitlimit dauert.

In der folgenden Tabelle sind der Standardwert und der Wertebereich aufgeführt, die für das Zeitlimit für die Wiederherstellung einer unterbrochenen Verbindung festgelegt werden können:

Standardwert (Millisekunden) Mindestwert (Millisekunden) Höchstwert (Millisekunden)

120000 (2 Minuten)

120000 (2 Minuten)

600000 (10 Minuten)