Vorbereitungen:

  • Bestätigen Sie, dass Ihr Telefon mit eSIM kompatibel und entsperrt ist.Hilfe finden Sie im Geräteabschnitt unten.


    Richtlinien zum Sperren von Geräten gelten nur in den USA.

  • Melden Sie sich von der Webex-Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon ab, um die Einstellungen für den Anrufmodus zu konfigurieren.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über ein aktives WLAN verfügen.

Endbenutzer-Geräteaktivierung

Unterstützte iPhone-Modelle:iPhone XS/XR-Serie und höher

Gerätesperrstatus:(Gilt nur für Kunden in den USA)

  1. Wechseln Sie zu Einstellungen → Allgemeine → Informationen

  2. Unter "Carrier Lock " (Anbietersperre) sollten keine Sim-Einschränkungen zu sehen sein.Wenn Sie die Nachricht nicht sehen können, wenden Sie sich an:

    • Ihren IT-Administrator (wenn Sie einen Unternehmensplan festgelegt haben)

    • Netzbetreiber (wenn Sie einen persönlichen Plan haben)

QR-Code wird gescannt


Abhängig von der auf Ihrem Mobilgerät festgelegten Sprache können die Menüoptionen den Begriff Mobile Data (Mobildaten) und Mobile Plan (Mobiltarif) statt Mobile Data ( Mobildaten) oder Cellular Plan (Mobiltarif) verwenden.

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen → Mobilfunkverbindung → Mobilfunkplan hinzufügen.

  2. Scannen Sie QR-Code in der Aktivierungs-E-Mail enthaltene Nachricht.

  3. Tippen Sie auf Mobilfunkplan hinzufügen.

  4. Beschriften Sie Ihren Plan:Wählen Sie eine vorhandene Bezeichnung aus oder erstellen Sie eine benutzerdefinierte Beschriftung, und klicken Sie auf Weiter.

  5. Legen Sie ihre Standardnummer fest:Die Standardleitung wird verwendet, wenn Sie jemanden anrufen oder eine Nachricht an jemanden senden, der nicht in Ihrer Kontaktanwendung ist.


    Wenn Sie Webex als Standardleitung auswählen, werden Anrufe aufgezeichnet.Beachten Sie, dass die Sicherheits- und Compliance-Richtlinien Ihrer Organisation für Anrufe gelten, die über das Mobilfunknetz des Unternehmens gehen.Außerdem ist texting derzeit bei Ihrem Geschäftsplan nicht verfügbar.

  6. Mobilfunkplan für iMessage und FaceTime festlegen:Wenn Sie iOS 13 und höher verwenden, können Sie wählen, welchen Mobilfunkplan Sie für iMessage und FaceTime verwenden möchten.Es wird empfohlen, es auf den vorhandenen Plan zu setzen, der auf Ihrem Gerät aktiv ist.

  7. Standardleitung für Mobilfunkdaten festlegen:Es wird empfohlen, es auf den vorhandenen Plan zu setzen, der auf Ihrem Gerät aktiv ist.Aktivieren Sie jedoch allow Cellular Data Switching , um während eines Anrufs in Ihrer geschäftlichen Leitung auf Anwendungen zu zugreifen.

  8. Webex Go nutzt das VoLTE-Mobilnetzwerk zur Weiterleitung von Anrufen.Bestätigen Sie, dass die folgenden Einstellungen aktiviert sind, und starten Sie das Mobiltelefon neu, um den Dienst nutzen zu können.

    • Aktivieren Sie den Schieberegler Carrier Settings (Anbietereinstellungen verwenden) unter Cellular Data Network (Mobilfunknetz).

    • Vergewissern Sie sich, dassunter "Sprache und Daten" 4G oder LTE für die Daten ausgewählt und VoLTE für Sprache aktiviert ist.

    • Daten-Roaming-Schieberegler ist aktiviert.

    • Der Schieberegler "Netzwerkauswahl" ist auf "Automatisch" gesetzt.

  9. Starten Sie Ihr Mobiltelefon neu, sobald die Einrichtung abgeschlossen ist.Das Webex-Netzwerk sollte im Kontrollzentrum angezeigt werden.Um das Kontrollzentrum zu öffnen, wischen Sie von der oberen rechten Ecke Ihres iPhone-Bildschirms nach unten.

Plan manuell eingeben

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen.

  2. Tippen Sie entweder auf Mobildaten oder auf Mobile Daten.

  3. Tippen Sie auf Mobilfunkplan hinzufügen.

  4. Tippen Sie unten auf demiPhone-Bildschirm auf Details manuell eingeben, und geben Sie SM-DP+ -Adresse und Aktivierungscode in der E-Mail ein.Führen Sie Schritt 5 bis 9 vom Vorgang QR-Code scannen aus, um die Einrichtung abzuschließen.

Informationen zur Verwendung von Dual SIM mit eSIM findenSie unter https://support.apple.com/en-us/HT209044.

Möchten Sie sehen, wie das funktioniert?Sehen Sie sich diese Videovorführung an, um Webex Go auf Ihrem iPhone zu aktivieren.

Unterstützte Samsung-Modelle:Samsung Galaxy S21

Gerätesperrstatus:(Gilt nur für Kunden in den USA)

QR-Code wird gescannt

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen → Verbindungen → SIM-Kartenmanager.

  2. Tippen Sie auf Mobilplan hinzufügen und wählen Sie Netzbetreiber scannen QR-Code.

  3. Scannen Sie die QR-Code-Mail.

  4. Wählen Sie Plan zum Telefon hinzufügen aus, wenn die Nachricht Diesen Plan zu einem neuen Mobilfunknetz hinzufügen angezeigt wird.

  5. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Bestätigen, und der Plan wird Zu Ihrem Gerät hinzugefügt.

  6. Klicken Sie auf Zulassen , wenn Sie dazu aufgefordert werden, um der sekundären SIM die Verwendung von Daten während anrufen zu gestatten.

  7. Bevorzugte SIM-Karte festlegen:Die bevorzugte SIM-Karte ist der Standard-Mobilfunkplan für Anrufe, Texte und Daten.

    • Wenn Sie Webex als primäre SIM-Karte auswählen, werden Anrufe aufgezeichnet.Beachten Sie, dass die Sicherheits- und Compliance-Richtlinien Ihrer Organisation für Anrufe gelten, die über das Mobilfunknetz des Unternehmens gehen.Außerdem ist texting derzeit bei Ihrem Geschäftsplan nicht verfügbar.

Möchten Sie sehen, wie das funktioniert?Sehen Sie sich diese Videodemonstration an, um zu erfahren, wie Sie Webex Go auf Ihrem Android-Gerät aktivieren können.

Plan manuell hinzufügen

Wenn Sie Probleme mit dem QR-Code haben, fügen Sie den Plan manuell hinzu, indem Sie den Netzwerkanbietercode in die E-Mail eingeben.

Unterstützung für Google Pixel-Telefone – In Kürze verfügbar!