13. Dezember 2021

Die folgende neue Funktion ist in dieser Version verfügbar:

automatische bereitstellung der Webex-App für den anruf in Webex (Unified CM): Mit dieser funktion können benutzer die geräte selbst bereitstellen, um in Webex (Unified CM) mit null oder minimalen eingriffen in ihre bereitstellung vom Control Hub zu sprechen. Wenn ein benutzer, der Webex (Unified CM) bereitgestellt hat, sich mit seiner registrierten E-Mail-adresse oder benutzer-ID an Webex App anmeldet, werden geräte in Unified CM automatisch erstellt.

Weitere Informationen finden sie unter ofWebex-App für die automatische bereitstellung für den anruf in Webex (Unified CM).

3. Dezember 2021

Die folgende neue Funktion ist in dieser Version verfügbar:

persönliche Kontakte in WebEx migrieren

Mit dieser funktion können sie die benutzerdefinierten jabber-kontakte ihrer benutzer in Webex persönliche kontakte migrieren. Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren persönlicher Kontakte in WebEx.

19. November 2021

Folgende neue Betriebsfunktionen sind in dieser Version verfügbar:

Problembehandlung Unified CM anruf signalisierungs Probleme mit Webex Cloud-verbundenen UC: Wenn sie ein schreibgeschützter Administrator oder ein vollständiger Administrator oder ein Support Administrator sind, können sie die Informationen zur fehlerbehebung verwenden, die in Control Hub angezeigt werden, um die ursache für Unified CM anruf signalisierungs Probleme zu ermitteln, denen sich ihre benutzer gegenübersehen.

Weitere Informationen finden sie unter Problembehandlung Unified CM anruf signalisierungs Probleme mit Webex Cloud-verbundenen UC.

9. November 2021

Die folgende neue Funktion ist in dieser Version verfügbar:

Administrator Rolle unterstützen: Alle Benutzer, die sich als Support Administrator anmelden, können die Registerkarte "verbundene UC" in den Abschnitten "Analyse und Problembehandlung" des Steuerungs Hubs anzeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisen von organisationskonto Rollen in Cisco WebEx Control Hub.

23. September 2021

Die folgende neue Analysefunktion ist in dieser Version verfügbar:

Benutzer Filter Analyse und neue Diagramme:

Sie können Benutzerfilter wie Benutzer-ID, URI und Telefonnummer verwenden, um die verschiedenen Diagramme in Analytics zu filtern. Diese Informationen sind auch in heruntergeladenen Daten für die Service Experience- und Ressourcennutzungsdiagramme verfügbar. Analytics unterstützt jetzt die Diagramme für anrufende Nummern und angerufene Nummern.

Weitere Informationen zu finden Sie unter Analysen für Ihre Webex Cloud-Connected UC.

8. September 2021

Die folgende neue Funktion ist in dieser Version verfügbar:

Operations Dashboard und webbasiertes Tool für Echtzeit-Überwachung (RTMT):

Das Operations-Dashboard bietet eine Übersicht über die Anrufe, die während der letzten Stunde im lokalen Netzwerk stattgefunden haben, und dient als Startpunkt für das webbasierte Echtzeit-Überwachungstool (RTMT).

Es ist jetzt eine webbasierte Echzeit-Überwachungstool (RTMT) verfügbar, das über die wichtigsten Funktionen der systemeigenen RTMT verfügt. Mit der RTMT-Wabanwendung können Sie das Echtzeitverhalten von Unified CM, IM und Presence sowie die Cisco Unity Connection-Cluster überwachen, die Sie eingebunden haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Operations Dashboard.

1. September 2021

Die folgenden neuen Funktionen sind in dieser Version verfügbar:

Unified CM in Webex migrieren

Mit dieser Funktion können Sie die Unified CM-Einstellungen für Benutzer, Geräte, Nummern und Standorte in Webex Calling migrieren, um eine höhere Benutzerfreundlichkeit zu ermöglichen. Weitere Informationen finden sie unter migrieren Unified CM zu Webex.

Benutzer oder Kontakte in Webex migrieren

Mit dieser Funktion können Sie Benutzer oder Kontakte in Unified CM in Control Hub migrieren. Verwenden Sie dieses Migrationstool, wenn Sie weder die Verzeichnissynchronisierung noch das manuelle CSV-Datei-Exportverfahren verwenden möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzer oder Kontakte in Webex migrieren.


Diese Version unterstützt die Kontaktsynchronisierung nicht.

11. August 2021

Die folgende neue Funktion ist in dieser Version verfügbar:

Certificate Management in Webex Cloud-verbundene UC: Mit dieser funktion können sie zertifikate von Cisco Unified Communications Manager-, IM and Presence-, Cisco Unity Connection- und Cisco Emergency Responder-Clustern in ihrer bereitstellung zentral verwalten. Steuerungs Nabe. Weitere Informationen finden sie unter Certificate Management in Webex Cloud-verbundene UC.

3. August 2021

Die folgende neue Migrationsfunktion ist in dieser Version verfügbar:

Migrieren Sie Ihr Telefon in WebEx Calling: Mit dieser Funktion können Sie die unternehmensgeräte in die Cloud migrieren, indem Sie eine neue und automatisierte Geräte-Firmware-Migration von Control Hub bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Telefone zu Webex Calling migrieren.

18. Juni 2021

Die folgenden neuen Analysefunktionen sind in dieser Version verfügbar:

  • Verkehrsanalyse: Diese Funktion ermöglicht die Anzeige von Diagrammen, die sich auf die Anruf Verkehrs Orte und die Anruf Verkehrsanalyse beziehen.

  • Kapazitätsanalyse: Diese Funktion ermöglicht die Anzeige von Diagrammen, die mit der trunk-Verwendung verknüpft sind.

4. Mai 2021

Die folgenden neuen Analysefunktionen sind in dieser Version verfügbar:

  • aktivieren sie Webex Cloud-verbundene UC für organisationen: Sie können Webex Cloud-verbundene UC für vorhandene organisationen von Control Hub nahtlos aktivieren oder aktivieren. Diese Option ist nur für Kundenorganisationen mit lokalen Unified cm verfügbar. sie ist für organisationen mit Cloud-gehosteten Unified CM nicht verfügbar, beispielsweise hosted Collaboration Solution (HCS) und UCM Cloud.

    Weitere Informationen finden Sie unter Webex Cloud-Connected UC für Organisationen aktivieren.

  • Webex Cloud-verbundenes UC- modul-Upgrade: Aktualisieren sie die softwareversionen für die Webex Cloud-verbundene UC auf Cluster-ebene automatisch. Durch dieses Upgrade wird sichergestellt, dass auf allen Knoten immer die gleiche Software-Version ausgeführt wird.

    Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Upgrade-Zeitplan für das Webex Cloud-Connected UC-Modul einrichten unter Einrichten von Webex Cloud-Connected UC für lokale Geräte.

23. April 2020

Die folgenden neuen Migrationsfunktionen sind in dieser Version verfügbar:

  • Jabber-Migration planen: Verwenden Sie Migrations Kenntnisse, um Ihre Jabber-Migration von einer lokalen Bereitstellung zur Cloud-Bereitstellung zu planen. Mit dieser Funktion können Sie die erforderlichen Informationen über die vorhandenen lokalen Bereitstellungsdienste des Benutzers sammeln. Außerdem können Sie die Liste der Instant Messaging- und Präsenz-Funktionen sowie Jabber-Funktionen anzeigen, die beim Übergang zur Webex-Anwendung nach der Migration direkt zugeordnet werden können. Diese Erkenntnisse unterstützen Sie bei der Planung und Erstellung einer Zeitachse für eine effektive Umstellung auf eine Cloud.

    Weitere Informationen finden Sie unter Planung der Jabber-Migration.

  • jabber zu Webex- App migrieren: Verwenden sie den Migrations-assistenten im steuerungs-Hub , um Cisco Jabber benutzer mit Unified CM anrufenden Service in die Webex-App zu migrieren. Nach der Migration können Sie weiterhin die vorhandenen Optionen für die Cisco Jabber-Anrufsteuerung in der Webex-Anwendung verwenden. Die Webex-Anwendung bietet Benutzern eine benutzerfreundliche Erfahrung, mit der Sie Anrufe tätigen, Nachrichten senden, Dateien freigeben, Meetings ansetzen, den Verfügbarkeitsstatus anzeigen können und vieles mehr.

    Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren von Jabber-Benutzern mit Webex Cloud-Connected UC zur Webex-Anwendung.

5. April 2020

Die folgenden neuen Analysefunktionen sind in dieser Version verfügbar:

  • Unterstützung von SHA-512: Mit dieser Funktion können Sie eine Agenten-Cop-Datei herunterladen, die SHA-512 Verschlüsselung enthält. Dies gilt für Unified CM-Version 14.

  • Unterstützung für gebackene Agenten: Unified CM 12,5 SU4 und Unified CM 14 Versionen sind mit der agenten-COP-datei gebündelt. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, eine separate Agent-COP-Datei zu erstellen. Wenn Sie möchten, können Sie dennoch eine erstellen.

    Weitere Informationen zu den funktionen finden sie im abschnitt einrichten von agenten und Cluster gruppen unter einrichten Webex Cloud-verbundene UC für lokale geräte.

18. Dezember 2020

Die folgenden neuen Analysefunktionen sind in dieser Version verfügbar:

  • Benutzeroberfläche aktualisieren: Wir haben die Übersicht Seitenlayout neu gestaltet. Die wichtigsten Karten Serviceerfahrung und Ressourcennutzung werden jetzt auf einer Seite angezeigt. Es sind auch neue Funktionen in der Benutzeroberfläche verfügbar, die in den folgenden Abschnitten beschrieben werden.

  • Ein Diagramm ausblenden und einblenden: Sie können ein Diagramm ausblenden, das Sie derzeit nicht benötigen oder für Sie nicht relevant sind. Sie können ein Diagramm auch wieder einblenden, das Sie zuvor ausgeblendet haben. Auf diese Weise können Sie Ihre Kartenansicht anpassen.

  • Diagrammreihenfolge neu anordnen: Sie können die Reihenfolge der Diagramme auf der Seite "Übersicht" und "Details" mischen. Auf diese Weise können Sie Ihre Kartenansicht anpassen.

  • Informationen zu fehlenden Daten anzeigen: Aufgrund des Verlusts einiger Telemetrie-Daten könnten die Analysediagramme unvollständige Daten anzeigen. Wenn in den Diagrammen Daten fehlen, wird der Datenverlust durch ein Blitzsymbol rechts neben der Dropdown-Liste für die Auswahl des Zeitraums auf der Analyseseite angezeigt.

  • Weitere Filter für Service Experience-Diagramme: Auf der Seite Details der Service Experience -Diagramme sind weitere Filter verfügbar.

    Folgende weitere Filter sind für die Diagramme zu Anrufvolumenstatus verfügbar:

    • Endpunktmedien-Funktion

    • Endpunktserie

    • Analyse fehlerhafter Anrufe

    • Gerätepool

    • CAC-Standort

    • Physischer Standort

    • Codec

    • Headsets nach Modell

    Folgende zusätzliche Filter sind für die Diagramme zu Anruf-Audioqualität verfügbar:

    • Endpunktmedien-Funktion

    • Endpunktserie

    • Gerätepool

    • CAC-Standort

    • Physischer Standort

    • Codec

  • Weitere Filter für Bestands Nutzungs Diagramme: Auf der Seite "Details" der Asset -Nutzungs Diagramme sind weitere Filter verfügbar.

    Folgende weitere Filter sind für die Diagramme zu Anrufanzahl verfügbar:

    • Endpunktmedien-Funktion

    • Endpunktserie

    • Gerätepool

    • CAC-Standort

    • Physischer Standort

    • Headsets nach Modell

    Folgende zusätzliche Filter sind für die Diagramme zu Anrufdauer verfügbar:

    • Endpunktmedien-Funktion

    • Endpunktserie

    • Gerätepool

    • CAC-Standort

    • Physischer Standort

    • Headsets nach Modell

  • Endpunkt Annahme Diagramme: In der Kategorie "Asset-Nutzung" haben wir die Übersicht und detaillierte Diagramme für die Endpunkt Übernahme hinzugefügt. Diese Diagramme helfen Ihnen, die Nutzung von Endpunkten bei Anrufen zu verstehen.

  • Headset-Adoptions Diagramme: In der Kategorie "Asset-Nutzung" haben wir die Übersicht und detaillierte Diagramme für die Annahme des Headsets hinzugefügt. Diese Diagramme helfen Ihnen, die Nutzung von Headsets bei Anrufen zu verstehen.

  • HTTP-Proxy-Authentifizierung: Webex Cloud-verbundener UC- dienst unterstützt jetzt authentifizierte HTTP-Proxies. Die unterstützten Proxy-Authentifizierungsschemas sind „Basic“ und „Digest“.

  • Fehler- und Warnungsberichte: Sie können die Probleme in ihrer lokalen infrastruktur anzeigen, die das reibungslosefunktionieren des Webex Cloud-verbundenen UC- diensts beeinträchtigen. Diese Probleme können zum Verlust von Telemetriedaten, zur Verzögerung von Daten oder zur Anzeige falscher Daten in den Analysediagrammen führen. Je nach Schweregrad des Problems wird es entweder als Fehler oder als Warnung klassifiziert. Diese Art der Berichterstellung ermöglicht es Ihnen, erforderliche Maßnahmen zu ergreifen, um alle lokalen Probleme zu beheben, die Daten betreffen, die an den Webex Cloud-Connected UC-Service gesendet werden, und fundierte Entscheidungen zu treffen.

  • Cluster-Gruppe und Löschen von Clustern: Vom Steuerungs-Hub aus können Sie entweder eine Clustergruppe oder einen Cluster entfernen, die Sie nicht mehr benötigen, um mit der Cloud verbunden zu sein. Auf diese Weise können Sie die mit der Cloud verbundene Infrastruktur effizient verwalten.