Erste Schritte

Versuchen Sie diese Lösungen zuerst, wenn Probleme mit Ihrem Bang & Olufsen Cisco 980 auftreten.

  • Stellen Sie sicher, dass das Headset vollständig aufgeladen ist. Siehe Charge Your Bang & Olufsen Cisco 980.

  • Stellen Sie sicher, dass das Headset eingeschaltet ist.

  • Trennen sie andere aktive Bluetooth® geräte.

  • Erhöhen Sie die Lautstärke des Headsets oder Anrufgeräts.

  • Versuchen sie, die verbindung mit dem Cisco Headset USB HD-Adapter herzustellen. Einige ältere Bluetooth® geräte können nicht mit dem moderneren Bluetooth 5,1-Standard verbunden werden, was zu geräusch- und anruf qualitätsproblemen führt. Mit dem USB-Adapter können Sie von jedem kompatiblen Gerät mit einem USB-Anschluss aus eine hochwertige drahtlose Verbindung genießen.

  • Laden Sie die Bang & Olufsen Mobile-App auf Ihr Mobilgerät herunter und führen Sie die verfügbaren Software-Updates aus. Siehe, passen Sie Ihr Headset mit der Bang & Olufsen-APP an.

  • Bewegen Sie Ihr Headset näher an das gewünschte Anrufgerät und weg von möglichen Funkstörungen oder Hindernissen.

  • Stellen sie sicher, dass die Bluetooth-treiber auf ihrem Windows- oder Mac-gerät auf dem neuesten stand sind.

Headset aktualisieren

Firmware-Aktualisierungen verbessern Ihr Audioerlebnis oder fügen neue Funktionen zu Ihrem Headset hinzu. Wir empfehlen, dass Sie die neueste Software Version immer auf Ihrem Headset installieren, wenn dies möglich ist. Die Bang & Olufsen Mobile-App warnt Sie, wenn neue Software verfügbar ist.

Informationen zur neuesten Firmware-Version finden Sie unter Bang & Olufsen Cisco 980 Versionshinweise.

1

Wählen Sie Ihr Headset in der Bang & Olufsen-App aus.

2

Tippen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf Einstellungen.

3

Tippen Sie auf Produkteinstellungen > Software > Software aktualisieren.


 

Das Aktualisieren des Headsets dauert normalerweise 5 bis 10 Minuten. Auf dem Bildschirm wird die geschätzte verbleibende Zeit für Ihr Update angezeigt.

Headset zurücksetzen

Ein factory-reset löscht alle gespeicherten Bluetooth® -verbindungen und setzt alle Headset-einstellungen auf die standardwerte der factory zurück.

 

Wenn sie einen werksseitigen reset durchführen, müssen sie den USB HD-Adapter erneut mit dem Headset koppeln.

Siehe koppeln des USB HD-Adapters mit dem Headset.

1

Halten Sie die Einschalt Taste an der Unterseite des Right Ear Cup acht Sekunden lang gedrückt.

Die LED oberhalb der Taste blinkt rot, wenn der Reset beendet ist.


 

Sie können Ihr Headset auch über die Mobile App Bang & Olufsen zurücksetzen.

Headset reinigen

Verwenden Sie zum Reinigen Ihres Headsets nur ein trockenes, weiches Tuch, um vorsichtig die Ohrmuscheln, das Mikrofon und die Headset-Basis abzuwischen. Tragen Sie Flüssigkeiten oder Reinigungsmittel nicht direkt auf das Headset auf. Wie bei allen nicht witterungsbeständigen elektronischen Geräten können Flüssigkeiten oder pulverförmige Stoffe die Komponenten beschädigen, Fehlfunktionen verursachen und zum Erlöschen der Headset-Garantie führen.