Berichte zusammen mit Analysen und Fehlerbehebung ist ein Teil des Überwachungsabschnitts im Control Hub, mit dem Sie die Nutzung verfolgen oder Probleme mit Webex-Diensten in Ihrer Organisation lösen können.

Speicherort der neuen Navigation für die Registerkarte "Berichte"

Sie können sofort einen CSV-formatierten Bericht erstellen oder Berichte anplanen, die automatisch in einem täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Format ausgeführt werden.

Um diese Berichte mit einer API zu generieren, siehe die Entwicklerseite Berichts-API oder Berichtsvorlagen API. Sie müssen ein Pro Pack-Kunde sein, um Berichte mit einer API erstellen zu können.

Die tabelle unten zeigt Ihnen, welche Arten von Berichten für Control Hub verfügbar sind, den Datumsbereich, in dem Sie die Daten für jeden Bericht anzeigen können, und den maximalen Datumsbereich, den Sie für jeden von Ihnen ausgeführten Bericht auswählen können.

Bericht

Standardlizenz

Pro Pack-Lizenz

Verfügbarer Datendatumsbereich

Standard – Datumsbereichslimit pro Download

Pro Pack – Datumsbereichslimit pro Download

Onboarding-Benutzeraktivierungs- und Lizenzdetails-Bericht

13 Monate ab dem aktuellen Datum

3 Monate

13 Monate

Onboarding-Kurzbericht*

13 Monate ab dem aktuellen Datum

3 Monate

13 Monate

Kurzbericht zur Meeting-Nutzung

13 Monate ab dem aktuellen Datum

3 Monate

13 Monate

Meetings – Bericht über hohe CPU-Auslastung

1. August 2020

3 Monate

13 Monate

Bericht über aktive Gastgeber von Meetings

13 Monate ab dem aktuellen Datum

3 Monate

13 Monate

Bericht zu inaktiven Meetings-Benutzern

13 Monate ab dem aktuellen Datum

3 Monate

13 Monate

Meetings – Aktiver Benutzer – Fortlaufender durchschnittlicher Bericht

13 Monate ab dem aktuellen Datum

3 Monate

13 Monate

Meetings Enterprise Agreement-Bericht

13 Monate ab dem aktuellen Datum

3 Monate

13 Monate

Detaillierter Meeting-Bericht

13 Monate ab dem aktuellen Datum

31 Tage

Meeting-Teilnehmerbericht

13 Monate ab dem aktuellen Datum

31 Tage

Meeting-Audionutzungsbericht

13 Monate ab dem aktuellen Datum

13 Monate

Bericht zum Lizenzverbrauch für Meetings*

k. A.

k. A.

Event-Bericht*

1. Mai 2021

3 Monate

13 Monate

Aktivitätsbericht für Nachrichten-Bots

13 Monate ab dem aktuellen Datum

31 Tage

Messaging-Benutzeraktivitätsbericht

13 Monate ab dem aktuellen Datum

31 Tage

Kurzbericht zur Aktivität der Nachrichten-Bots

13 Monate ab dem aktuellen Datum

13 Monate

Kurzbericht zur Messaging-Benutzeraktivität

13 Monate ab dem aktuellen Datum

13 Monate

Bericht der Messaging-App-Version

13 Monate ab dem aktuellen Datum

k. A.

Bericht über zukünftige Meetings-Planungen

k. A.

90 Tage

Bericht zum Anrufengagement

Febuary 4. Mai 2021

3 Monate

13 Monate

Bericht Anrufqualität

Febuary 4. Mai 2021

3 Monate

13 Monate

Detailbericht über Räume und Schreibtische*

13 Monate ab dem aktuellen Datum

3 Monate

13 Monate

Detailbericht über Räume und Schreibtische*

13 Monate ab dem aktuellen Datum

3 Monate

13 Monate

VIMT-Lizenzbericht*

13 Monate ab dem aktuellen Datum

3 Monate

13 Monate

* Diese Berichte sind in Webex für Regierungorganisationen nicht verfügbar.

Berichtsvorlagen

Auf dieser Registerkarte wird eine Liste der korrigierten Vorlagen angezeigt, mit denen Sie Berichte planen können, sowie eine kurze Beschreibung für jeden Bericht.

Um weitere Informationen über diese Berichte zu sehen, können Sie die folgenden Abschnitte erweitern:

Detaillierter Meeting-Bericht

Stellt Informationen zu Meetings zur Verfügung, die innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs gestartet wurden. Sie können sehen, wer das Meeting veranstaltet hat, wann das Meeting begonnen und beendet wurde, wie viele Teilnehmer an dem Meeting teilgenommen haben, ob das Meeting aufgezeichnet wurde, und vieles mehr.

Spaltenname

Beschreibung

_MEETING-NUMMER

Der neunstellige Zugangscode für das Meeting.

_MEETING-NAME

Der Betreff des Treffens.

_KONFERENZ-ID

Die eindeutige ID des -Treffens.

_MEETING-TYP

Die Art des -Meeting, das stattgefunden hat, wenn es sich um ein Webex Meeting, Webex-Event, Webex Training-Sitzung oder eine Webex Support-Sitzung gab.

NAME DES_GASTGEBERS

Name des Benutzers, der das Meeting erstellt oder angesetzt hat.

_BENUTZER-ID DES GASTGEBERS

Die eindeutige ID des Gastgebers.

HOSTE-MAIL

Die E-Mail-Adresse des Gastgebers.

_STARTZEIT

Wenn das Meeting begonnen hat (GMT).

_ENDZEIT

Wenn das Meeting beendet ist (GMT).

DAUER

Länge des Meeting in Minuten.

TEILNEHMER_INSGESAMT

Die Anzahl der Teilnehmer im Meeting.

PERSONEN_MIN.

Die Gesamtzahl in Minuten, die alle Teilnehmer an dem Meeting teilnehmen.

Wenn beispielsweise ein Meeting 3 Teilnehmer hatte und beide für jeweils 10 Minuten beigetreten sind, entspricht die Gesamtanzahl 3 Teilnehmern x 10 Minuten je = 30 Minuten.

IST_VOIP

Mindestens ein Teilnehmer hat sich über eine Audio-Verbindung über einen Computer in das Meeting einbeanschlusst.

TEILT_

Mindestens ein Teilnehmer hat seinen Bildschirm im Meeting freigegeben.

IST_EINE AUFZEICHNUNG

Ob das Meeting aufgezeichnet wurde oder nicht.

_VIDEOBENUTZER

Die Anzahl der Teilnehmer, die einem Meeting mit einem Webex Meetings beigetreten sind und während des Meeting die Video-Webex Meetings aktiviert haben.

_VIDEO-MINUTEN

Die Gesamtzahl in Minuten, die Teilnehmer videostreamten.

_NUR AUDIO (PCN)

Ein Meeting, bei dem sich alle Teilnehmer per PSTN.

_TRACKING-CODE_1-10

Der einem Nutzer zugeordnete Tracking-Code.


 

Im Bericht werden nur die standardmäßigen Tracking-Codenamen angezeigt.

VERWENDETE_INTEGRATION

Dieses Feld zeigt an, ob ein Meeting über die Microsoft Teams , Microsoft Outlook, Slack oder die Google Kalender-Integration in die Cisco Webex Meetings wurde.

_WEBEX-ASSISTENT

In diesem Feld wird angezeigt, Webex-Assistent Meeting-Informationen für Meetings verwendet wurden. Mögliche Werte:

  • Y: Webex-Assistent Sitzung verwendet.

  • N– Webex-Assistent gar nicht verwendet wurde.

BREAKOUT_VERWENDET

Dieses Feld zeigt an, ob Teilgruppen-Sitzung Meeting gestartet wurde. Mögliche Werte:

  • Y– Eine Teilgruppen-Sitzung wurde erstellt.

  • N– Es wurden keine Teilsitzung verwendet.

IST_E2EE

Dieses Feld zeigt an, ob das Meeting mit End-to-End-Verschlüsselung (E2EE) angesetztwurde. Mögliche Werte:

  • Y– Das Meeting war End-to-End-verschlüsselt.

  • N– Das Meeting war nicht End-to-End-verschlüsselt.

Meeting-Teilnehmerbericht

Stellt Informationen zu jedem Teilnehmer zur Verfügung, der innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs an einem Meeting teilgenommen hat. Sie können sich während des Treffens über die Medienqualitätsdaten eines Teilnehmers informieren und darüber informieren, wie dieser dem Meeting beigetreten ist.


Medienqualitätsdaten und Hardwareinformationen der Teilnehmer sind nur verfügbar, wenn die Meeting-Dauer länger als zwei Minuten war.

Spaltenname

Beschreibung

_MEETING-NUMMER

Der neunstellige Zugangscode für das Meeting.

_MEETING-NAME

Der Betreff des Treffens.

_KONFERENZ-ID

Die eindeutige ID des -Treffens.

_NUTZERNAME

Die Namen der Teilnehmer, die an dem Meeting teilgenommen haben.

E-Mail

Die E-Mail-Adressen der Teilnehmer, die an dem Meeting teilgenommen haben.

LAGE

Das Land, aus dem die Teilnehmer dem Meeting beigetreten sind.

DATUM DES_BEITRETENS

Das Datum des Treffens (GMT).

_STARTZEIT

Die Zeiten, zu denen die Teilnehmer dem Meeting beigetreten sind (GMT).

_ENDZEIT

Die Zeiten, zu denen die Teilnehmer das Meeting verlassen haben (GMT).

DAUER

Wie lange der Teilnehmer in Minuten dem Meeting beigetreten ist.

Betriebssystem

Die Betriebssysteme der Geräte, mit deren Sie dem Meeting beit haben.

BROWSER

Die Webbrowser, die die Teilnehmer zur Verwendung Webex Meetings Web verwendet haben, um dem Meeting bei treten.

LOKALE_IP

Die IP-Adressen der Clients, mit deren Sie dem Meeting beitreten. Diese IP-Adressen sind möglicherweise keine extern routingbaren Adressen, wenn sie sich hinter einer Firewall befinden.

ÖFFENTLICHE_IP

Die IP-Adressen des extern routingbaren Clients. Dies kann dasselbe sein wie LOCAL_IP wenn der Client direkt mit dem Internet verbunden ist, ohne ein VPN zu verwenden.

VOIP_EMPFÄNGT__DURCHSCHNITTLICHEN_PAKETVERLUST

Die durchschnittliche Paketverlust für die Dauer des Treffens von der Webex-Cloud zur Client-Richtung in Prozent.


 

Der Empfang Paketverlust wird nach der Wiederherstellung des Paketverlust von Webex berechnet.

DURCHSCHNITTLICHE__VOIP-LATENZ

Die durchschnittliche Audio-Latenz für die Dauer des Treffens im Millisekunden.

ZEIT_FÜR BEITRITT ZUM_MEETING

JMT = (die Zeit, an der Sie auf den Meeting-Link klicken, um das Vorschaufenster zu laden) + (der Zeitpunkt, an dem Sie im Vorschaufenster auf die Schaltfläche Beitreten klicken, um sich mit dem Meeting zu verbinden).

JMT zählt nicht die Zeit, die der Benutzer in den Suchmenüs verbringt, Auswahlen im Vorschaufenster macht oder in der Lobby wartet.

_TCP-PROZENTWERT

Prozentualer Anteil der Dauer, während der die Teilnehmer die TCP-Verbindung für einen VoIP verwendet haben.

_UDP-PROZENTSATZ

Prozentualer Anteil der Dauer, die Teilnehmer für einen Anruf UDP-VoIP verwendet haben.

IST_CMR

Wenn der Teilnehmer dem Meeting über ein Webex Room Tischgerät beigetreten ist,

TEILT_

Ob der Teilnehmer während des Treffens seinen Bildschirm freigegeben hat oder nicht.

IST_EINE AUFZEICHNUNG

Ob der Teilnehmer auf die Schaltfläche Aufzeichnen geklickt hat oder nicht.

_VIDEO-MINUTEN

Die Gesamtminuten, die der Teilnehmer im Meeting für die Video-Funktion aktiviert hat.

KUNDE

Die Art von Soft-Client, der verwendet wird, um dem Meeting bei treten.

_CLIENT-VERSION

Die Version des Soft-Clients, der zum Beitreten zum Meeting verwendet wurde.

_MEDIENKNOTEN

Das Rechenzentrum oder die Region des Medienknotens, mit dem bzw. der der Client verbunden ist. Bei Cloud-basierten Medienknoten ist dies ein allgemeiner Regionname, z. B. "San Jose, USA".

Für Videonetzbasierte Medienknoten hat dies einen spezifischeren Namen, der dem Namen des Videonetzclusters entspricht, der vom Kunden bereitgestellt wurde.

VERBINDUNG

Die Art der Netzwerkverbindung, die der Client zum Austauschen von Medien verwendet hat. Mögliche Werte können "Wi-Fi", "Ethernet", "Mobil" oder "unbekannt" sein.


 

Dies wird nicht nach Medientyp nachverfolgt. Es ist möglich (und relativ häufig), dass sich diese Änderung im Verlauf eines Treffens ändert. Nur die anfängliche Verbindung wird hier aufgezeichnet.

HARDWARE

Die Hardware und das Modell des Geräts, mit dem sie einem Meeting beitreten. Bei Computern wäre dies möglicherweise "Lenovo Thinkpad p60". Für Telefone wäre dies möglicherweise "Samsung Galaxy S7". Bei Raumgeräten ist dies möglicherweise "Cisco Webex Room Kit".

KAMERA

Markenname und Modellinformationen für die Kamera, die während des Treffens verwendet wurde.


 

Dies kann sich im Laufe eines Treffens ändern, es wird jedoch nur die ursprünglich verwendete Kamera gemeldet.

MIKROFON

Markenname und Modellinformationen für das Mikrofon, das während des Treffens verwendet wurde.


 

Dies kann sich im Laufe eines Treffens ändern, es wird jedoch nur das ursprünglich verwendete Mikrofon gemeldet.

LAUTSPRECHER

Markenname und Modellinformationen für den Sprecher, der während des Treffens verwendet wurde.


 

Dies kann sich im Laufe eines Treffens ändern, es wird jedoch nur der ursprüngliche Sprecher gemeldet.

_DURCHSCHNITTLICHE_AUDIO-LATENZ

Die durchschnittliche Audio-Latenz für die Dauer des Treffens im Millisekunden.

MAXIMALE__AUDIO-LATENZZEIT

Der höchste Wert der Audio-Latenz für die Meeting-Dauer in Millisekunden.

AUDIO__EMPFÄNGT_DURCHSCHNITTLICHEN_PAKETVERLUST

Die durchschnittliche End-to-End-Audio-Paketverlust für die Dauer des Treffens in Prozent.

AUDIO__EMPFÄNGT_MAX._PAKETVERLUST

Der höchste Wert für End-to-End-Audio-Paketverlust für die Dauer des Treffens in Prozent.

AUDIO_SENDET__DURCHSCHNITTLICHEN_PAKETVERLUST

Die durchschnittliche Paketverlust für die Dauer des Treffens in Prozent.

AUDIO_SENDET_MAXIMALEN__PAKETVERLUST

Der höchste Wert für die audio-Paketverlust für die Dauer des Treffens, in Prozent.

AUDIO__EMPFÄNGT_DURCHSCHNITTLICHEN JITTER

Der durchschnittliche Audio-Jitter für die Dauer des Treffens im Millisekunden.

AUDIO__EMPFÄNGT_MAX. JITTER

Der höchste Wert für Audio-Jitter für die Meeting-Dauer in millisekunden.

AUDIO_SENDET_DURCHSCHNITTLICHEN_JITTER

Der durchschnittliche Audio-Jitter für die Dauer des Treffens im Millisekunden.

AUDIO_SENDET__MAX. JITTER

Der höchste Wert für Audio-Jitter für die Meeting-Dauer in millisekunden.

_DURCHSCHNITTLICHE_VIDEOLATENZ

Die durchschnittliche Videolatenz für die Dauer des Treffens im Millisekunden.

MAXIMALE__VIDEOLATENZ

Der höchste Wert der Video-Latenz für die Meeting-Dauer in Millisekunden.

VIDEO__EMPFÄNGT_DURCHSCHNITTLICHEN_PAKETVERLUST

Die durchschnittliche Paketverlust für die Dauer des Treffens in Prozent.

VIDEO__EMPFÄNGT MAXIMALEN__PAKETVERLUST

Der höchste Wert für Paketverlust für die Dauer des Treffens in Prozent.

VIDEO,_DAS_DURCHSCHNITTLICHEN_PAKETVERLUST_SENDET

Die durchschnittliche Paketverlust für die Dauer des Treffens in Prozent.

VIDEO_SENDET_MAXIMALEN__PAKETVERLUST

Der höchste Wert für Paketverlust für die Dauer des Treffens in Prozent.

VIDEO__EMPFÄNGT DURCHSCHNITTLICHEN_JITTER

Der durchschnittliche Video-Jitter für die Dauer des Meeting in Millisekunden.

VIDEO__EMPFÄNGT_MAX. JITTER

Der höchste Wert für Video-Jitter für die Dauer des Treffens in Millisekunden.

VIDEO_SENDET_DURCHSCHNITTLICHEN_JITTER

Der durchschnittliche Video-Jitter für die Dauer des Anrufs im Millisekunden.

VIDEO_SENDET__MAX. JITTER

Der höchste Wert für Video-Jitter für die Dauer des Treffens in Millisekunden.

__CPU-ANWENDUNGSDURCHSCHNITT

Die durchschnittliche CPU-Auslastung der Webex-App für die Dauer des Treffens in Prozent.

MAXIMALE__CPU-ANWENDUNG

Der höchste CPU-Nutzungswert der Webex-App für die Dauer des Treffens in Prozent.

__CPU-SYSTEMDURCHSCHNITT

Die durchschnittliche CPU-Auslastung des Systems für die Dauer des Treffens in Prozent.

MAXIMALE__SYSTEM-AUSLASTUNG

Der höchste CPU-Nutzungswert des Systems für die Dauer des Treffens in Prozent.

VERWENDETER__VIRTUELLER HINTERGRUND

In diesem Feld wird angezeigt, ob die Teilnehmer während des Treffens einen virtuellen Hintergrund aktiviert haben. Mögliche Werte:

  • Y: Während des Treffens wurde einmal ein virtueller Hintergrund aktiviert.

  • N– Es wurde kein virtueller Hintergrund verwendet.

Kurzbericht zur Meeting-Nutzung

Enthält Informationen über die Gesamtzahl der Meetings, die innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs gehostet wurden.

Spaltenname

Beschreibung

Anzahl der Meetings

Die Gesamtzahl der Meetings, die während des ausgewählten Zeitraums gehostet wurden.

Meeting-Minuten insgesamt

Die Gesamtanzahl von Minuten für alle Meetings im ausgewählten Zeitraum. Beispiel: Wenn drei Meetings jeweils 30 Minuten dauerten, wird 90 Meeting-Minuten gezählt.

Anzahl der Teilnehmer

Die Gesamtzahl der Beitritte von Teilnehmern oder Geräten aus allen Webex-Meetings im ausgewählten Zeitraum. Wenn beispielsweise ein Teilnehmer oder Gerät die Verbindung zu einem Meeting getrennt und dann erneut verbunden ist, ist die Anzahl 2.

Teilnehmerminuten insgesamt

Die Gesamteinminuten, die alle Teilnehmer in einem Meeting waren. Wenn ein Meeting beispielsweise 3 Teilnehmer hat und 10 Minuten dauert, beträgt die Anzahl 30 Teilnehmerminuten (3 x 10 Minuten).

Teilnehmer, die Videominuten senden

Die Gesamtminuten, die Teilnehmer für Video aktiviert haben. Beispiel: Wenn ein Meeting mit fünf Teilnehmern 30 Minuten dauert, für das gesamte Meeting jedoch nur zwei Teilnehmer Video aktiviert haben, wird 60 Videominuten gezählt.

Teilnehmer-VOIP-Minuten

Gesamtanzahl von Minuten für Teilnehmer, die Meetings über VoIP.

Teilnehmer-Audiominuten

Gesamtanzahl von Minuten für Teilnehmer, die sich über PSTN.

Bericht über aktive Gastgeber von Meetings

Gibt Informationen darüber an, wie viele Meetings ein Gastgeber innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs angesetzt und gestartet hat.

Spaltenname

Beschreibung

Benutzer-ID

Die E-Mail-Adresse des Gastgebers.

Anzahl der gehosteten Meetings

Die Anzahl der Von diesem Teilnehmer angesetzten und gehosteten Meetings innerhalb des gemeldeten Zeitraums.

Bericht zu inaktiven Meetings-Benutzern

Stellt Informationen über Benutzer zur Verfügung, die innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs keine Meetings gehostet oder an meetings teilgenommen haben.

Spaltenname

Beschreibung

VORNAME_

Der Vorname des Benutzers.

NACHNAME_

Der Nachname des Benutzers.

NUTZERNAME

Die E-Mail-Adresse des Benutzers.

Nutzer-ID_

Die eindeutige ID des Benutzers.

E-Mail

Die E-Mail-Adresse des Benutzers.

IST_GASTGEBER

Ob der Benutzer über eine Webex Meetings verfügt oder nicht.

IST_SITEADMIN

Ob der Benutzer eine Administratorrolle für das System Webex-Site.

TAGE_SEIT_LETZTEM_AKTIV

Die Anzahl der Tage, seit der Benutzer das letzte Mal ein Meeting über die Webex-App oder die Webex-App veranstaltet hat Webex Meetings.

ZULETZT_AKTIV_AM

Das Datum, an dem der Benutzer das letzte Mal ein Meeting über die Webex-App oder -App veranstaltet hat Webex Meetings. PSTN-Benutzer werden nicht als aktiv gezählt.

Meeting-Audionutzungsbericht

Enthält Informationen über die verschiedenen Audiotypen, die die Teilnehmer während eines Meeting verwendet haben.

Spaltenname

Beschreibung

CONF-ID

Die eindeutige ID des -Treffens.

MEETING-KENNNUMMER

Der neunstellige Zugangscode für das Meeting.

AUDIO-TYP

Der Audiotyp, mit dem die Teilnehmer einem Meeting beitreten. Die Audiotypen sind:

  • CCA In – Teilnehmer, die sich einwählten, um einem Meeting über die E-Cloud Connected Audio.

  • CCA Out (CCA Aus) – Teilnehmer, die mit Rückruf einem Meeting über das Meeting Cloud Connected Audio.

  • PSTN Ein: Teilnehmer, die sich einwählten, um einem Meeting über ihr Meeting PSTN.

  • PSTN Teilnehmer, die mit Rückruf einem Meeting über die Telefonkonferenz PSTN.

  • VoIP: Teilnehmer, die einem Meeting über das Internet für Audio beigetreten sind.

  • Edge Audio – Teilnehmer, die sich einwählt oder Rückruf verwendet haben, um einem Meeting über Edge Audio bei treten.

  • Fallback – Wenn ein Anruf fehlschlägt, wenn Teilnehmer einem Meeting über Edge Audio beitreten möchten, versucht Webex, den Anruf durch die PSTN.

NUTZERNAME

Die Namen der Teilnehmer, die an dem Meeting teilgenommen haben.

E-Mail

Die E-Mail-Adressen der Teilnehmer, die an dem Meeting teilgenommen haben.

TELEFONNUMMER

Die Telefonnummer für Teilnehmer, die einem Meeting über CCA, PSTN, VoIP, Edge Audio oder Fallback beigetreten sind.


 

Telefonnummern für Teilnehmer, die einem Meeting über VoIP beitreten, werden als "NICHT"-

MEETING-ENDE

Das Datum, an dem das Meeting beendet wurde.

STARTZEIT

Wenn das Meeting begonnen hat (GMT).

ENDZEIT

Wenn das Meeting beendet ist (GMT).

AUDIO-MINUTEN

Die Gesamtanzahl der von jedem Teilnehmer genutzten Audiominuten.

MEETING-NAME

Der Betreff des Treffens.

Bericht über zukünftige Meetings-Planungen

Für diesen Bericht gibt es keinen Datumsbereich. Sie können die Meetings sehen, die innerhalb der Webex-Site 90 Tage nach dem Datum, an dem Sie den Bericht ausführen, an einem Meeting teilnehmen. Sie können auch Meetings sehen, die in den letzten 30 Tagen angesetzt wurden.

Dieser Bericht zeigt Ihnen die bevorstehenden Meetings für den ausgewählten Webex-Site. Verwenden Sie diesen Bericht, um Einblicke zu erhalten, wie viele Benutzer Meetings in einem Webex-Site und den Umfang und das Timing anstehender Meetings verstehen. Diese Informationen können Ihnen helfen, das Timing einer Site-Migration oder eines Site-Upgrades zu verwalten, das Benutzer beeinflussen könnte. Sie können auch wichtige Meetings oder Events identifizieren, um die Unterstützung entsprechend zu planen.


Meetings, die über Webex angesetzt wurden, sind in diesem Bericht enthalten. Wenn Gastgeber Meetings mit einer Einladungs-URL für einen persönlichen Raum anplanen, werden diese Meetings nicht in den Bericht aufgenommen.

Spaltenname

Beschreibung

Meeting-Nummer

Der neunstellige Zugangscode für das Meeting.

Servicetype

Wenn das Meeting als Webex Meeting, Webex-Event oder -Sitzung Webex Training wurde.

Hostname

Name des Benutzers, der das Meeting angesetzt hat.

E-Mail

Die E-Mail-Adresse des Benutzers, der das Meeting angesetzt hat.

Meeting-Name

Der Betreff des Treffens.

Starttime

Datum und Uhrzeit des Meeting-Beginns (GMT).

Endtime

Datum und Uhrzeit des Meeting-Endes (GMT).

Erstellt am

Datum und Uhrzeit des Angesetzten des Treffens (GMT).

EingeladenerCount

Die Anzahl der Benutzer, die zu dem Meeting eingeladen wurden.

Passwort festlegen

Wenn für den Beitritt zum Meeting ein Passwort erforderlich ist.

SeriesType

Wenn es sich bei dem Meeting um ein einmaliges Meeting oder um eine wiederkehrende Serie handelt.

Ablaufdatum

Datum und Uhrzeit des Endes der Meeting-Serie (GMT).

Zuletzt geändertDate

Datum und Uhrzeit, zu denen die Einladung zum Meeting zuletzt aktualisiert wurde (GMT).

AusnahmeMeeting

Wenn eines der Meetings in einer Serie für einen anderen Zeitpunkt neu anplant wurde.

Meetings – Bericht über hohe CPU-Auslastung

Dieser Bericht zeigt Ihnen, welche Benutzer während eines Meetings eine durchschnittliche CPU-Auslastung von 90 % oder mehr für mindestens 25 % ihrer Videominuten hatten. Um die Ressourcen zu optimieren, downgrade Webex die Bitrate und Auflösung aller Videos, wenn der Benutzer für fünf aufeinanderfolgende Sekunden eine durchschnittliche CPU-Auslastung des Systems von 95 % erreicht.

Sie können diesen Bericht verwenden, um Benutzern zu helfen, wie sie die CPU-Auslastung ihres Systems reduzieren können, um ein besseres Meeting-Erlebnis zu gewährleisten.

Spaltenname

Beschreibung

E-Mail-Adresse des Benutzers

Die E-Mail-Adresse des Benutzers mit hoher System-CPU-Auslastung.

Videominuten gesamt

Die Anzahl der aufgezeichneten Videominuten für die E-Mail-Adressen der einzelnen Benutzer im ausgewählten Datumsbereich.

Videominuten mit hoher CPU-Auslastung

Die Anzahl der aufgezeichneten Videominuten, bei der die durchschnittliche CPU-Auslastung des Systems bei 90 % oder höher lag.

% Videominuten mit hoher CPU

Der Prozentsatz der Videominuten, bei dem die durchschnittliche CPU-Auslastung des Systems bei 90 % oder höher lag.

Meetings – Aktiver Benutzer – Fortlaufender durchschnittlicher Bericht

Enthält Informationen darüber, wie viele Lizenzen in einem Abonnement verwendet werden und wie viele Benutzer innerhalb des gemeldeten Datums mindestens ein Webex-Meeting gehostet haben. Dieser Bericht ist nur verfügbar, wenn Ihre Organisation über ein aktives True Forward-fähiges Abonnement verfügt.

Spaltenname

Beschreibung

Datum

Das Kalenderdatum innerhalb dieses Zeitraums.


 

Ein Zeitraum ist als 30-Tägiger Zeitraum definiert, der an dem Tag beginnt, an dem Ihr Abonnement aktiviert wurde und Ihrem Abrechnungszeitraum entspricht. Wenn Ihr Abonnement beispielsweise am 5. Juli 2020 begonnen hat, beginnt der nächste Zeitraum 30 Tage später, am 4. August 2020.

Abonnement-ID

Die eindeutige ID des Abonnements.

Produkt

Der Name des Produkts für die gemeldeten Lizenzen.

Bereitgestellte Anzahl an Lizenzen

Die Gesamtanzahl der Lizenzen, die für das Abonnement und das Produkt bereitgestellt wurden.

Zugewiesene Lizenzmenge

Die Anzahl der Lizenzen, die benutzern zum gemeldeten Datum zugewiesen wurden.

Eindeutige aktive Gastgeber pro Tag

Die Anzahl der eindeutigen aktiven Gastgeber am Kalenderdatum.

Eindeutige aktive Gastgeber sind Gastgeber, die mindestens ein Webex-Meeting am gemeldeten Datum gestartet haben.

Einmalige aktive Meeting-Gastgeber der letzten 30 Tage

Die kumulierte Anzahl der einmaligen aktiven Hosts für die letzten 30 Tage, einschließlich des aktuellen Tages.

Eindeutige aktive Gastgeber sind Gastgeber, die mindestens ein Webex-Meeting am gemeldeten Datum gestartet haben.

90-tage-durchschnittliche, aktive Meeting-Gastgeber

Die durchschnittliche Anzahl eindeutiger aktiver Gastgeber in den vorangegangenen 90 Tagen des gemeldeten Datums, gerundet auf die nächste ganze Zahl.

Wenn Sie weniger als 90 Tage an Ihrem Abonnement haben, dann basiert das durchschnittliche auf der Anzahl der Tage, für die das Abonnement aktiv war.

Verbrauch Menge

Diese Nummer spiegelt den ausgerichteten Wert wider, der für die Identität einer True Forward verwendet wird. IT-Administratoren können diesen Wert während der gesamten Vertragslaufzeit und weit vor dem Zeitraum verfolgen, in dem das Abonnement für eine potenzielle Änderung fällig ist.


 

Diese Zahl stimmt mit der Anzahl der 90-tägigen rollierenden durchschnittlichen eindeutigen, aktiven Meetings-Gastgeber zusammen.

Meetings Enterprise Agreement-Bericht

Gibt Informationen darüber an, wie viele Lizenzen in einem Abonnement verwendet werden. Dieser Bericht ist nur verfügbar, wenn Ihre Organisation über ein aktives True Forward-fähiges Abonnement verfügt.

Spaltenname

Beschreibung

Periode

Zeitraum, in dem das Abonnement enthalten ist. Ein Zeitraum ist als 30-Tägiger Zeitraum definiert, der an dem Tag beginnt, an dem Ihr Abonnement aktiviert wurde und Ihrem Abrechnungszeitraum entspricht.

Wenn Ihr Abonnement beispielsweise am 5. Juli 2020 begonnen hat, beginnt der nächste Zeitraum 30 Tage später, am 4. August 2020.

Datum

Das Kalenderdatum innerhalb dieses Zeitraums.

Abonnement-ID

Die eindeutige ID des Abonnements.

Produkt

Der Name des Produkts für die gemeldeten Lizenzen.

Bereitgestellte Anzahl an Lizenzen

Die Gesamtanzahl der Lizenzen, die für das Abonnement und das Produkt bereitgestellt wurden.

Zugewiesene Lizenzmenge

Die Anzahl der Lizenzen, die benutzern zum gemeldeten Datum zugewiesen wurden.

Verbrauch Menge

Diese Nummer spiegelt den ausgerichteten Wert wider, der für die Identität einer True Forward verwendet wird. IT-Administratoren können diesen Wert während der gesamten Vertragslaufzeit und weit vor dem Zeitraum verfolgen, in dem das Abonnement für eine potenzielle Änderung fällig ist.


 

Diese Anzahl wird berechnet, je nachdem, welches Produkt die höhere Anzahl an Bereitstellungslizenzen oder die zugewiesene Lizenzanzahl in einem Abonnement hat.

Wenn einem Abonnement mit Anrufen beispielsweise 500 zugewiesene Lizenzmengen zugewiesen sind und Meetings 600 zugewiesene Lizenzmengen zugewiesen sind, beträgt die Verbrauchmenge 600 für dieses Abonnement.

Bericht zum Lizenzverbrauch von Meetings

Gibt Informationen darüber an, wie viele Lizenzen in einem Abonnement verwendet werden. Dieser Bericht ist nur verfügbar, wenn Ihre Organisation über ein aktives Abrechnungsabonnement auf Dienstprogrammbasis verfügt.


Dieser Bericht ist in Webex für Regierungorganisationen nicht verfügbar.

Spaltenname

Beschreibung

Datum

Zeitraum, in dem das Abonnement enthalten ist. Ein Zeitraum ist als 30-Tägiger Zeitraum definiert, der an dem Tag beginnt, an dem Ihr Abonnement aktiviert wurde und Ihrem Abrechnungszeitraum entspricht.

Wenn Ihr Abonnement beispielsweise am 5. Juli 2020 begonnen hat, beginnt der nächste Zeitraum 30 Tage später, am 4. August 2020.

Abonnement-ID

Die eindeutige ID des Abonnements.

Produkt

Der Name des Produkts für die gemeldeten Lizenzen.

Bereitgestellte Anzahl an Lizenzen

Die Gesamtanzahl der Lizenzen, die für das Abonnement und das Produkt bereitgestellt wurden.

Zugewiesene Lizenzmenge

Die Anzahl der Lizenzen, die benutzern zum gemeldeten Datum zugewiesen wurden.

Events-Bericht

Enthält Informationen zu Webex Events (neu), die innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs gehostet wurden. Mit diesem Bericht können Sie herausfinden, wer der Gastgeber eines Events war, welche Art von Event angesetzt wurde und wie viele Benutzer sich registriert oder teilgenommen haben.

Spaltenname

Beschreibung

Meeting-ID

Die eindeutige ID des Events.

Gastgeber-ID

Die eindeutige ID des Gastgebers.

Event-Thema

Der Betreff des Events.

Event-Art

Wenn das Event ein Webinar oder Webcast war.

Host-E-Mail-Adresse

Die E-Mail-Adresse des Gastgebers.

Vorname des Gastgebers

Der Vorname des Gastgebers.

Nachname des Gastgebers

Der Nachname des Gastgebers.

Datum des Events

Das Datum, an dem das Event begonnen hat.

Anfangszeit

Die Uhrzeit, zu der das Event begonnen hat (GMT).

Endzeit

Die Uhrzeit, zu der das Event beendet wurde (GMT).

Dauer

Die Anzahl der Minuten, die das Event gezeitet hat.

Gesamtzahl der registrierten Teilnehmer

Die Anzahl der Benutzer, die sich vor dem Start für das Event registriert haben.

Gesamtzahl der Teilnehmer

Die Anzahl der Benutzer, die dem Event beigetreten sind.

Aktivitätsbericht für Nachrichten-Bots

Dieser Bericht zeigt Daten für jede Aktivität jedes Bots pro Tag während des ausgewählten Datumsbereichs an. Jedes von Ihnen ausgewählte Datum hat einen eigenen Datensatz. Wenn Sie beispielsweise einen Bericht für den 1. Juni 2020 bis 5. Juni 2020 ausführen, werden alle Aktivitäten des Bot für jedes Datum des Berichts im Bericht im Bericht gezeigt.

Wenn ein Bot während eines bestimmten Datums keine Aktivitäten hatte, werden diese Daten nicht im Bericht gezeigt.

Spaltenname

Beschreibung

Bot-Name

Der Name des Bot.

Bot-ID

Die eindeutige ID des Bot.

Datum

Das Datum für die Aktivität des Bot.

Anzahl aktiver Bereiche

Die Anzahl der Bereiche, in denen der Bot eine Nachricht gesendet oder eine Datei geteilt hat.

Anzahl der Nachrichten

Die Anzahl der vom Bot gesendeten Nachrichten.

Freigegebene Dateien

Die Anzahl der von dem Bot geteilten Dateien.

Neue Bereiche beigetreten

Die Anzahl der Bereiche, an dem der Bot beigetreten ist.

Bereiche beendet

Die Anzahl der Bereiche, die der Bot verlassen hat.

Anzahl der Bot-Benutzer

Die Anzahl der eindeutigen Benutzer, die den Bot erwähnt haben.

Anzahl bot-Erwähnungen

Die Anzahl der Von Benutzern erwähnten Bots.

Messaging-Benutzeraktivitätsbericht

Dieser Bericht zeigt Daten für jede Aktivität jedes Benutzers pro Tag während des ausgewählten Datumsbereichs an. Jedes von Ihnen ausgewählte Datum hat einen eigenen Datensatz. Wenn Sie beispielsweise einen Bericht für den 1. Juni 2020 bis 5. Juni 2020 ausführen, werden alle Aktivitäten des Benutzers für jedes Datum des Berichts im Bericht angezeigt.

Wenn ein Benutzer während eines bestimmten Datums keine Aktivitäten hatte, werden diese Daten nicht im Bericht angezeigt.

Spaltenname

Beschreibung

Benutzer-ID

Die eindeutige ID des Benutzers.

Name

Vor- und Nachname des Nutzers.

E-Mail

Die E-Mail-Adresse des Benutzers.

Datum

Das Datum für die Aktivität des Benutzers.

Gesendete Nachrichten

Die Anzahl der vom Benutzer gesendeten Nachrichten.

Anrufe

Die Anzahl der von einem Benutzer über den Webex-App-Client vorgenommenen Anrufe und Meetings.

Freigegebene Dateien

Die Anzahl der Dateien, die vom Benutzer in allen Räumen geteilt wurden.

Anzahl der Bereiche

Die Anzahl der Bereiche, in denen der Benutzer eine Nachricht gesendet, einen Anruf gesendet oder eine Datei geteilt hat.

Neue Bereiche erstellt

Die Anzahl der Bereiche, die der Benutzer erstellt hat.

Neue Bereiche beigetreten

Die Anzahl der Bereiche, der der Benutzer beigetreten ist.

Bereich beendet

Die Anzahl der Bereiche, die der Benutzer verlassen hat.

Kurzbericht zur Aktivität der Nachrichten-Bots

Dieser Bericht zeigt aggregierte Daten für jede Aktivität jedes Bots während des ausgewählten Datumsbereichs an.

Spaltenname

Beschreibung

Bot-Name

Der Name des Bot.

Bot-ID

Die eindeutige ID des Bot.

Bot Besitzer

Name des Benutzers, der den Bot erstellt hat.

E-Mail für Bot-Besitzer

Die E-Mail-Adresse des Benutzers, der den Bot erstellt hat.

Startdatum

Das erste für den Datumsbereich des Berichts ausgewählte Datum.

Enddatum

Das für den Datumsbereich des Berichts ausgewählte letzte Datum.

Durchschnittliche Anzahl aktiver Bereiche

Die durchschnittliche Anzahl von Räumen, in denen der Bot eine Nachricht gesendet oder eine Datei geteilt hat.

Anzahl der Nachrichten

Die Anzahl der vom Bot gesendeten Nachrichten.

Freigegebene Dateien

Die Anzahl der von dem Bot geteilten Dateien.

Beigetretene Bereiche

Die Anzahl der Bereiche, an dem der Bot beigetreten ist.

Bereiche beendet

Die Anzahl der Bereiche, die der Bot verlassen hat.

Durchschnittliche Anzahl bot-Benutzer

Die durchschnittliche Anzahl eindeutiger Benutzer, die den Bot erwähnt haben.

Anzahl bot-Erwähnungen

Die Anzahl der Von Benutzern erwähnten Bots.

Kurzbericht zur Messaging-Benutzeraktivität

Dieser Bericht zeigt aggregierte Daten für jede Aktivität jedes Nutzers während des ausgewählten Datumsbereichs an.

Spaltenname

Beschreibung

Benutzer-ID

Die eindeutige ID des Benutzers.

Name

Vor- und Nachname des Nutzers.

E-Mail

Die E-Mail-Adresse des Benutzers.

Startdatum

Das erste für den Datumsbereich des Berichts ausgewählte Datum.

Enddatum

Das für den Datumsbereich des Berichts ausgewählte letzte Datum.

Gesendete Nachrichten

Die Anzahl der vom Benutzer gesendeten Nachrichten.

Anrufe

Die Anzahl der von einem Benutzer über den Webex-App-Client vorgenommenen Anrufe und Meetings.

Freigegebene Dateien

Die Anzahl der Dateien, die vom Benutzer in allen Räumen geteilt wurden.

Neue Bereiche erstellt

Die Anzahl der Bereiche, die der Benutzer erstellt hat.

Beigetretene Bereiche

Die Anzahl der Bereiche, der der Benutzer beigetreten ist.

Bereich beendet

Die Anzahl der Bereiche, die der Benutzer verlassen hat.

Bericht der Messaging-App-Version

Dieser Bericht hat keinen Datumsbereich oder eine Webex-Site-Auswahl, da er Ihnen Daten von allen Webex-Sites in Ihrer Organisation sowie dem letzten bekannten Datum, an dem ein Benutzer eine Nachricht gesendet hat, zeigt. Wenn ein Benutzer zum Beispiel am 1. März 2020 eine Nachricht gesendet und seit diesem Zeitpunkt keine weiteren Nachrichten gesendet hat, wird im Bericht die für dieses Datum verwendete Version des Webex-App-Clients angezeigt.

Der Bericht zeigt Daten auf allen Plattformen an, auf denen sich ein Benutzer bei der Webex App angemeldet hat. Wenn sich ein Benutzer beispielsweise auf dem Windows- und Mac-Client bei der Webex-App angemeldet hat, hat dieser Benutzer zwei separate Einträge im Bericht.

Spaltenname

Beschreibung

Version

Die neueste erkannte Version des Webex-App-Clients.

Plattform

Das Betriebssystem für den Webex-App-Client.

ser_U-ID

Die eindeutige ID des Benutzers.

E-Mail

Die E-Mail-Adresse des Benutzers, der sich beim Webex App-Client angemeldet hat.

Name

Vor- und Nachname des Nutzers.

Zuletzt bekanntes Datum

Das Datum, an dem die Webex-App-Plattform und Versionsnummer bei der letzten Nachricht für einen Benutzer festgestellt wurden.

Wenn ein Benutzer beispielsweise nach einer Aktualisierung der Webex-App-Version keine Nachricht gesendet hat, zeigt der Bericht die zu diesem Datum verwendete Version des Webex-App-Clients an.

Bericht zum Anrufengagement

Dieser Bericht zeigt Daten für die Anrufpartys, die Benutzer mit der Webex-App über Call on Webex und die Webex Calling erhalten haben.

Spaltenname

Beschreibung

Name

Vor- und Nachname des Nutzers.

E-Mail

Die E-Mail-Adresse des Benutzers.

Anfangszeit

Uhrzeit (GMT) des Anrufs.

Dauer

Die Zeit in Sekunden, die der Anruf gezeitet hat.

Videodauer

Die Zeit in Sekunden, die der Benutzer für sein Video aktiviert hat.

Endgeräte

Das Gerät oder die App, mit dem der Benutzer den Anruf hergestellt oder empfangen hat.

Anruf-ID

Die eindeutige ID des Anrufs.

Bericht Anrufqualität

Dieser Bericht zeigt Daten zur Qualität der Anrufe, die von Benutzern mit den Desktop Webex Calling- und Webex-Desktop-Apps hergestellt oder empfangen wurden.


Die Qualität von Anrufen, die über die Webex-App und in der Cloud registrierte Geräte tätigen oder empfangen werden, werden in diesem Bericht nicht erfasst.

Spaltenname

Beschreibung

Name

Vor- und Nachname des Nutzers.

E-Mail

Die E-Mail-Adresse des Benutzers.

Anfangszeit

Uhrzeit (GMT) des Anrufs.

Dauer

Die Zeit in Minuten, die der Anruf gezeitet hat.

Endgeräte

Das Gerät oder die App, mit dem der Benutzer den Anruf hergestellt oder empfangen hat.

Audio-Paketverlust

Der durchschnittliche Empfang Paketverlust in Prozent.

Audio-Latenzzeit

Die durchschnittliche Audio-Roundtrip-Verzögerung in millisekunden.

Audio-Jitter

Der durchschnittliche Jitter in millisekunden.

Video-Paketverlust

Der durchschnittliche Empfang Paketverlust in Prozent.

Video-Latenzzeit

Die durchschnittliche Roundtrip-Verzögerung des Videos in millisekunden.

UA-Version

Die Webex Calling oder Webex-Desktop-App-Version des Benutzers.

Anruf-ID

Die eindeutige ID des Anrufs.

Detailbericht zu Räumen und Schreibtischen

Verwenden Sie diesen Bericht, um Details zu den einzelnen Geräten in Ihrer Organisation und ihren Verwendungsdetails anzuzeigen. Sehen Sie sich die Spalte Gesamtstunden an, um die nicht genutzten Geräte schnell zu finden. Es zeigt die Gesamtnutzung des Geräts über den ausgewählten Datumsbereich an.

Spaltenname

Beschreibung

Geräte-ID

Eindeutiger Bezeichner intern für Administratoren.

Gerätetyp

Gerätemodell.

Zugewiesen zu

Name des Orts oder Benutzers, dem bzw. dem dieses Gerät zugewiesen ist. Wenn dieses Feld leer ist, wurde das Gerät aus Ihrer Organisation gelöscht.

Tags

Zeigt dem Gerät zugewiesene Tags auf der Seite Control Hub-Geräte an.

IP-Adresse

Letzte bekannte IP-Adresse, an der das Gerät online war.

Mac-Adresse

Media Access Control Adresse des Geräts.

Aktueller bekannter Status

Geräte-Onlinestatus der letzten 24 Stunden.

Insgesamt verwendete Stunden

Gesamtnutzung über den ausgewählten Datumsbereich

Anrufe

Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für einen Anruf verwendet wurde.

Lokale Anzeige verkabelt

Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für eine kabelgebundene lokale Anzeige verwendet wurde.

Lokale Anzeige drahtlos

Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für eine drahtlose lokale Anzeige verwendet wurde.

Whiteboards

Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für Whiteboarding verwendet wurde.

Digitale Beschilderung

Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für Whiteboarding verwendet wurde.

USB-Passthrough

Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für den USB-Passthrough verwendet wurde.

VIMT-Lizenzbericht

Dieser Bericht zeigt Ihnen die Lizenznutzung für eindeutige aktive Geräte, die die Videointegration für Microsoft Teams (VIMT) in Ihrer Organisation verwenden. Jedes von Ihnen ausgewählte Datum hat einen eigenen Datensatz. Wenn Sie beispielsweise einen Bericht für den 1. Juni 2020 bis 5. Juni 2020 ausführen, werden die Daten für jedes Datum des Berichts im Bericht angezeigt.

Spaltenname

Beschreibung

Webex-Organisations-ID

Die eindeutige ID der Control Hub-Organisation, zu der der Bericht gehört.

Datum

Das Kalenderdatum für die aufgezeichneten Daten. Pro Tag gibt es eine Aufzeichnung.

Gerät 24 Stunden

Die Anzahl der eindeutigen Geräte, die VIMT in den letzten 24 Stunden des Datums verwendet haben.

Gerät letzte 30 Tage

Die fortlaufende Anzahl einzigartiger Geräte, die VIMT in den letzten 30 Tagen des Datums verwendet haben.

Einzigartige Geräte durchschnittlich 90 Tage rollen

Die durchschnittliche durchschnittliche Zählung einzigartiger Geräte, die VIMT in den letzten 90 Tagen des Datums verwendet haben.

Onboarding-Kurzbericht

Dieser Bericht enthält Informationen darüber, wie viele Benutzer zu einem bestimmten Datum erfolgreich zu Ihrer Organisation hinzugefügt wurden. Jedes ausgewählte Datum hat einen eigenen Datensatz. Wenn Sie beispielsweise einen Bericht für den 1. Juni 2020 bis 5. Juni 2020 ausführen, wird im Bericht die Anzahl der integrierten Benutzer für jeden dieser Tage angezeigt.

Spaltenname

Beschreibung

Datum

Das Kalenderdatum innerhalb des Datumsbereichs.

OrgID

Die eindeutige ID der Organisation.

OrgName

Name der Organisation.

Anzahl der integrierten Benutzer

Die Anzahl der Benutzer, die am Kalenderdatum erfolgreich in die Organisation integriert wurden.

Onboarding-Benutzeraktivierungs- und Lizenzdetails-Bericht

Dieser Bericht zeigt Einzelheiten darüber an, wie Benutzer zu Ihrer Organisation hinzugefügt und wie Ihnen Lizenzen zugewiesen wurden.


Dieser Bericht ist in Webex für Regierungorganisationen nicht verfügbar.

Spaltenname

Beschreibung

Name

Vor- und Nachname des hinzugefügten Benutzers.

E-Mail

Die E-Mail-Adresse des Benutzers.

Administratorname

Vor- und Nachname des Administrators, der den Nutzer hinzugefügt hat, falls vorhanden.

E-Mail-Adresse des Administrators

Die E-Mail-Adresse des Administrators, der den Benutzer hinzugefügt hat, falls vorhanden.

Einladung gesendet (GMT)

Datum und Uhrzeit, an dem die Einladung an den Nutzer gesendet wurde, falls zutreffend.

Onboard-Methode

Die Methode, mit der der Benutzer zu Control Hub hinzugefügt wird.

Lizenz-Zuweisungsmethode

Die Methode zum Zuweisen der Lizenz an den Benutzer. Die Methoden sind:

  • Manuell: Ein Administrator hat dem Benutzer die Lizenz manuell zugewiesen.

  • Automatisch– Eine Lizenzvorlage, die dem Benutzer automatisch zugewiesen wurde.

Lizenzen

Die Namen der Lizenzen, die dem Benutzer zugewiesen sind.

Lizenz-Zuweisungsstatus

Wenn die Lizenzen dem Benutzer erfolgreich oder fehlgeschlagen zugewiesen wurden.

Aktivierungsstatus

Der Aktivierungsstatus des Benutzers wird als Aktiviert angezeigt, wenn der Benutzer mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllt:

  • Der Benutzer hat sich bei der Webex-Desktop-, Mobil- oder Web-App angemeldet.

  • Der Benutzer wurde über das Verzeichniskonnektor zu einer SSO-fähigen Organisation hinzugefügt.

  • Der Benutzer hat sein Profil überprüft, indem er auf den Einladungslink von klickt. @webex.com hat ihnen eine E-Mail geschickt.

Benutzer, die diese Kriterien nicht erfüllen, werden als Ausstehendanzeigen.

Aktivierungsdatum

Das Datum, an dem der Status des Benutzers in "Aktiv" geändertwurde.

Benutzer-ID

Die eindeutige ID des Benutzers.

Administrator-ID

Die eindeutige ID des Administrators, der den Benutzer hinzugefügt hat.

Berichtsliste

Auf dieser Registerkarte wird eine Liste der Berichte angezeigt, die zum Herunterladen bereit sind. Wenn Sie sich beim Planen eines Berichts für ein Abonnement entscheiden, erhalten Sie auch eine E-Mail, die Sie benachrichtigt, wenn der Bericht bereit für Sie zum Herunterladen ist.

Wenn der Bericht generiert wird, ändert sich die Statusspalte zu "In Bearbeitung". Wenn der Bericht zum Herunterladen bereit ist, ändert sich die Statusspalte in "Abgeschlossen". Abhängig von der Anzahl der Spalten und dem für einen Bericht ausgewählten Datumsbereich kann es bis zu 5 bis 60 Minuten dauern, bis der Bericht erstellt wird.


Diese Liste darf maximal 50 Berichte enthalten. Sobald Sie diese Begrenzung erreicht haben, löschen Sie einige Berichte, um neue Berichte erneut zu erstellen.

Beispiel für abgeschlossene Berichte in der Berichtsliste

Angesetzte Berichte

Auf dieser Registerkarte wird eine Liste von Berichten angezeigt, die für die Wiederholung eingerichtet wurden. Sie können die wiederkehrenden Details für jeden Bericht und wann diese zuletzt erstellt wurden, anzeigen.

Beispiel für einen angesetzten Bericht auf der Registerkarte "Angesetzte Berichte"

Bericht anplanen

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Berichte und klicken Sie auf Bericht erstellen.


 

Sie können einen Bericht auch generieren, indem Sie neben einem der Berichte auf der Registerkarte Berichtsvorlagen unter Aktionen auf Mehr Inline-SymbolMehr klicken.

Beispiel für das Aussehen des Ablaufs "Bericht generieren".
2

Wählen Sie neben Berichtstyp den Bericht aus, den Sie erstellenmöchten.

3

Wählen Sie, um den Bericht zu erstellen:

  • Jetzt:Wählen Sie aus, für welchen Datumsbereich Sie die Daten anzeigen möchten.
  • Täglich– Wählen Sie aus, an welchen Tagen der Bericht automatisch erstellt werden soll. Der Bericht enthält Daten für den vorherigen Tag Ihrer Auswahl.
  • Wöchentlich– Wählen Sie den Wochentag aus, an dem Sie den Bericht automatisch wöchentlich erstellen möchten. Der Bericht enthält Daten für die letzten 7 Tage ab dem ausgewählten Tag.
  • Monatlich: Wählen Sie den Tag aus, an dem Sie den Bericht automatisch jeden Monat erstellen möchten. Der Bericht enthält Daten für die letzten 30 Tage ab dem ausgewählten Tag.
4

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benachrichtigung über Bericht abonnieren, wenn Sie eine E-Mail erhalten möchten, zu der der Bericht für Sie bereit zum Herunterladen ist.

5

Wählen Sie je nach Zeitplan für den Bericht Bericht erstellen oder Bericht anplanenaus.

Bericht herunterladen


Diese Liste darf maximal 50 Berichte enthalten. Zukünftig angesetzte Berichte werden erst ausgeführt, wenn weniger als 50 Berichte veröffentlicht werden.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Berichte und klicken Sie auf die Registerkarte Berichtsliste.

2

Klicken Sie unter Aktionen neben dem Bericht, den Sie herunterladen Mehr Inline-Symbol möchten, auf Mehr.

3

Klicken Sie auf Bericht herunterladen.

Deaktivieren eines angesetzten Berichts

Sie können einen Bericht deaktivieren, wenn Sie die automatische Ausführung des Berichts unterbrechen möchten.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Berichte und klicken Sie auf die Registerkarte Angesetzte Berichte.

2

Klicken Sie unter Aktionen auf Mehr und wählen Sie deaktivierenMehr Inline-Symbolaus.

Löschen eines angesetzten Berichts

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Berichte und klicken Sie auf die Registerkarte Angesetzte Berichte.

2

Klicken Sie unter Aktionen auf Mehr und dann auf LöschenMehr Inline-Symbol.

3

Wählen Sie Löschen aus.

Sie können klassische Berichte verwenden, um umfassende Statistiken für Webex Meetings, Webex Events (Classic), Webex Training und Webex Support-Dienste in Ihrer Organisation zu anzeigen. Überwachen Sie die Dienstnutzung, die Teilnahme an Events und Sitzungen sowie die Support-Aktivitäten, um festzustellen, wie Sie eine effizientere Organisation aufbauen können.

Weitere Informationen über diese Berichte finden Sie in diesem Artikel.