Als Volladministrator , schreibgeschützter Administratoroder Support-Administrator einer Organisation haben Sie abhängig von Ihrer Bereitstellung Zugriff auf verschiedene Diagramme im Control Hub.Anhand dieser Informationen können Sie beurteilen, wie und wie oft Webex-Dienste und -Geräte in Ihrer Organisation verwendet werden.Sie können z. B. Analysen verwenden, um Dienste in Ihrem Cloud Collaboration-Portfolio zu verfolgen und zu messen.

Wenn Sie Ihr Site-Administration-Konto mit Control Hub verknüpft haben, können Sie über Site-Administration.

Verlaufs diagramme sind Standard in Control Hub.Die meisten Diagramme sind im Tages-, Wochen- und Monatsformat verfügbar.Die Menge der Daten, auf die Sie Zugriff haben, hängt vom Typ des Kunden ab, auf den Sie zugreifen können.Als Standardkunde haben Sie Zugriff auf Daten aus drei Monaten.Als Pro Pack-Kunde haben Sie Zugriff auf Daten aus 13 Monaten.


 

Neben dem Videonetz werden alle Berichte in Greenwich Mean Time (GMT) angezeigt.

Analysedaten werden , mit Ausnahme von Meetings, jeden Tag batchweise verarbeitet.Daten werden innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung gestellt und die Metriken sind bis 13:00 Uhr GMT am nächsten Tag verfügbar.Meeting-Daten werden alle 10 Minuten aktualisiert.

1

So zeigen Sie Ihre Analysedaten an:

  • Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Analysen und klicken Sie auf Meetings, Messaging, Calling, Geräte, Videonetzoder Jabber.

Wenn Sie Ihre Organisation Webex-Site Control Hub verwalten, haben Sie auch Zugriff auf klassische Site-Admin-Berichte.

2

Wählen Sie aus, für welchen Datumsbereich Sie die Daten mit der Kalenderdatumsauswahl anzeigen möchten.

3

Ändern Sie den Datumsbereich für das Diagramm: Täglich, Wöchentlichoder Monatlich.


 

Wenn Ihre Diagramme nicht geladen werden, aktivieren Sie Drittanbieter-Cookies in Ihrem Browser.Wenn Sie steuern möchten, welche Drittanbieter-Cookies Ihr Browser akzeptiert, können Sie *.webex.com zur Liste der Ausnahmen hinzufügen.

Wenn Drittanbieter-Cookies bereits aktiviert sind, versuchen Sie, Ihren Browserzwischenspeicher zu bereinigen.

4

Um ein einzelnes Diagramm zu speichern, wählen Sie ein Diagramm, klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr , und wählen Sie dann einen Dateityp aus.

Wenn Sie CSV auswählen, exportieren Sie alle Daten für den ausgewählten Bericht.Wenn Sie PNG oder PDF auswählen, erhalten Sie nur eine Kopie der Daten, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Meetings Analytics bietet Ihnen Details und Beschreibungen darüber, wer Webex-Meetings verwendet, unabhängig davon, ob es sich um ein Meeting in einem persönlichen Raum oder ein Standard-Webex-Meeting geht.Sie können auch herausfinden, wie viele Minuten Personen in Meetings verbringen, die Qualität dieser Meetings und welche Art von Audio die Benutzer verwenden.

Wählen Sie mit Webex-Site Wählkalender und Kalenderdatumsauswahl in der oberen rechten Ecke der Seite die anzuzeigenden Metriken aus.

Webex-Site Und Kalenderdatumsauswahl in Meeting-Analysen

Globale Filter

Das Dashboard enthält leistungsstarke Filter-Tools.Klicken Sie auf die Filterleiste, um auszuwählen, welche Daten angezeigt werden möchten.Die ausgewählten Filter werden automatisch auf alle Diagramme angewendet.

Globaler Filter für Analysen

Kpis

Es gibt fünf KPIs, die oben auf der Registerkarte Meetings Engagement angezeigt werden.Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die fünf KPIs lauten:

  • Meetings insgesamt– Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob Benutzer regelmäßig Webex-Meetings in Ihrer Organisation hosten.Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie mit den Benutzern herausfinden, warum sie ihre Hosting-Funktionen nicht nutzen.

  • Meeting-Minuten insgesamt– Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, wie lange Meetings in Ihrer Organisation abgehalten werden.

  • Video-Meetings insgesamt– Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob Benutzer ihr Video während Meetings einschalten.Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie auf der Registerkarte "Qualität" die Diagramme für die Videoqualität anzeigen, um festzustellen, ob Probleme mit der Medienqualität auft sind.

  • Freigabe-Meetings insgesamt –Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob Benutzer ihre Bildschirme während Meetings freigeben.

  • Gesamtzahl der Aufzeichnungs-Meetings: Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob Benutzer ihre Meetings aufzeichnen.

Meetings nach Aktivität

Verwenden Sie diese Diagramme, um eine Aufschlüsselung der Anzahl von Meetings anzuzeigen, in denen Benutzer ihr Video aktiviert, ihren Bildschirm freigegeben oder eine Aufzeichnung gestartet haben.Mit diesen Informationen können Sie herausfinden, ob Benutzer in Meetings beschäftigt sind.Klicken Sie auf einen der Filter auf dem linken Diagramm, um die Daten für das Trend-Diagramm auf der rechten Seite und die beiden Diagramme "Meeting-Minuten nach Aktivität" zu ändern.

Meeting-Minuten nach Aktivität

Verwenden Sie diese Diagramme, um eine Aufschlüsselung zu sehen, wie lange Benutzer ihr Video aktiviert und ihren Bildschirm freigegeben haben. oder hat eine Aufzeichnung gestartet.Wenn das Engagement für diese Aktivitäten nicht hoch ist, können Sie sich mit den Benutzern in Inknerieren und sie über die Vorteile informieren, die sich für die Nutzung der einzelnen Aktivitäten bieten.

Die 10 besten Meetings nach Meeting-Protokollen

In dieser Tabelle sind die 10 Meetings mit der längsten Dauer aufgeführt.

Die 10 besten Meetings nach Video-Teilnehmerminuten

Diese Tabelle zeigt die 10 besten Meetings mit der längsten Dauer für Teilnehmer, die ihr Video aktiviert haben.

Top 10 Meetings nach # Von Teilnehmern

Diese Tabelle zeigt Ihnen, welche Meetings die meisten Teilnehmer hatten.

Die 10 besten Diagramme für Meeting-Engagement

Kpis

Es gibt drei KPIs, die oben auf der Registerkarte Meeting-Teilnehmer angezeigt werden.Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die drei KPIs lauten:

  • Gesamtzahl der Meetings– Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, ob Benutzer in Ihrer Organisation mit Qualigerweise Webex-Meetings hosten.Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie mit den Benutzern herausfinden, warum sie ihre Hosting-Funktionen nicht nutzen.

  • Gesamtzahl der eindeutigen Gastgeber: Verwenden Sie diese KPI, um zu sehen, wie viele Benutzer Gastgeberlizenzen nutzen.Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie in Erwägung ziehen, einige Benutzer zu einem Teilnehmerkonto zu wechseln, um Gastgeberlizenzen frei zu machen.

  • Gesamtzahl der Teilnehmer— Verwenden Sie diese KPI, um die Gesamtzahl der Von Teilnehmern und Geräten aus zu sehen.

Teilnehmer nach Beitrittsmethode

Verwenden Sie diese Diagramme, um eine Aufschlüsselung der Clients zu sehen, die Teilnehmer verwendet haben, um Meetings beizunehmen.

Teilnehmer nach Rollen

Verwenden Sie diese Diagramme, um eine Aufschlüsselung der Gastgeber- und Teilnehmerkonten zu sehen, die für den Beitritt zu Meetings verwendet wurden.Wenn mehr Gastgeberkonten einem Meeting beitreten als Teilnehmer-Accounts, können Sie Gastgeber, die nicht regelmäßig Gastgeber sind, den Teilnehmerkonten zuweisen.

Teilnehmer nach Standort beitreten

Verwenden Sie diese Diagramme, um eine Übersicht der Standorte der Teilnehmer, von denen aus Teilnehmer Meetings beigetreten sind, zu sehen.Wenn auf der Registerkarte "Qualität" Probleme bei der Medienqualität festgestellt werden, können Sie dieses Diagramm überprüfen, um zu sehen, von wo aus die meisten Teilnehmer beitreten.Sie können dann feststellen, ob das Problem von einer bestimmten Stelle kommt oder ob eine andere Ursache die Ursache ist.


 

Der Ort für Benutzer, die Meetings mit der Webex-App und -Videogeräten beitreten, wird als unbekannt angezeigt.

Die 10 besten Gastgeber mit # Meetings

Diese Tabelle zeigt die 10 besten Gastgeber, die die meisten Meetings angesetzt und gestartet haben.

Top 10 Teilnehmer nach # Meetings

Diese Tabelle zeigt die 10 besten Teilnehmer, die den meisten Meetings beigetreten sind.

Top 10 Ort nach # von Teilnehmer-Minuten

In dieser Tabelle sind die 10 Standorte mit den meisten Teilnehmerminuten aufgeführt.

Kpis

Es gibt drei KPIs, die oben auf der Registerkarte Meetings Audio angezeigt werden.Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die drei KPIs lauten:

  • Audiominuten gesamt– Verwenden Sie diese KPI, um die Gesamtanzahl der VoIP- und Telefonieminuten zu sehen, die während eines Meetings in Ihrer Organisation verwendet wurden.

  • Gesamtanzahl VoIP Minuten– Verwenden Sie diese KPI, um die Gesamtanzahl der VoIP Minuten während der Meetings in Ihrer Organisation zu sehen.

  • Telefonieminuten insgesamt– Verwenden Sie diese KPI, um die Gesamtzahl der Telefonieminuten, die während eines Meetings in Ihrer Organisation verwendet wurden, zu sehen.Je nachdem, ob Ihre Organisation VoIP oder Telefonieminuten bevorzugen, können Sie sich die folgenden Diagramme anzeigen lassen, um eine Übersicht der Gründe für diese Zahl zu erhalten.

Audionutzung nach Typ

Verwenden Sie diese Diagramme, um die Audiotypen zu bestimmen, mit denen Benutzer eine Verbindung zu Meetings herstellen.Sie können maßnahmen ergreifen, wenn Ihre Organisation über einen bevorzugten Audiotyp verfügt, den die Benutzer annehmen sollten.Wenn Ihre Organisation beispielsweise Edge Audio bereitgestellt hat, die Nutzung gering ist, können Sie sich mit den Benutzern in Verbindung halten und herausfinden, warum sie sich nicht über Edge Audio verbinden.

Einblicke

Mit diesen Einblicke erfahren Sie, wo die Teilnehmer während eines Meetings von der schlechtesten Medienqualität erlebt wurden.Sie können diese Informationen verwenden, um einen Sinn davon zu bekommen, welche Filter und Diagramme angezeigt werden, sodass Sie die Diagnose und Minimierung des Problems unterstützen können.

Einblicke in die Qualität in Meetings VoIP/Videoqualitätsanalysen

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

KpIs sind oben auf der Seite verfügbar und zeigen Ihnen, wie die VoIP/Videoqualität für die Teilnehmer war oder wie minutenlang im ausgewählten Datumsbereich waren.Sie können diese KPIs als messbare Daten verwenden, um zu sehen, ob die Teilnehmer während Meetings VoIP/Videoqualitätsprobleme haben.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Gute Teilnehmer oder VoIP/Videoqualität: Zeigt den Prozentsatz der Teilnehmer oder Minuten an, die über dem VoIP-/Videoqualitäts-Schwellenwert liegen.VoIP/Videoqualität wird als gut gezählt, wenn Paketverlust weniger als oder gleich 5 % war und die Latenz weniger als oder gleich 400 ms war.

  • Teilnehmer oder Minuten durchschnittlich VoIP/Video-Paketverlust: Zeigt die durchschnittliche VoIP/Video-Paketverlust der Teilnehmer oder Minuten über den ausgewählten Datumsbereich an.

  • Teilnehmer oder Minuten Durchsatz VoIP/Video-Latenz: Zeigt die durchschnittliche VoIP/Video-Latenz von Teilnehmern oder Minuten über den ausgewählten Datumsbereich an.

  • Teilnehmer oder Minuten Durchschn VoIP/Video-Jitter: Zeigt die durchschnittliche VoIP/Video-Jitterder Teilnehmer oder Minuten über den ausgewählten Datumsbereich an.

Teilnehmer oder Minuten nach VoIP/Videoqualität und -trend

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung zwischen gut und VoIP/Videoqualität für Teilnehmer oder Minuten in Ihrer Organisation.Wenn es einen plötzlichen Anstieg der Teilnehmer- oder Minutenzahlen mit schlechter VoIP-/Videoqualität gibt, können Sie die Metriken für diesen bestimmten Datumsbereich anzeigen und die Metriken zwischen allen anderen Ihnen zur Verfügung stehenden Diagrammen vergleichen und feststellen, ob es allgemeine Probleme gibt.

VoIP/Video-Teilnehmer oder Minuten nach Benutzertyp

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Aufschlüsselung der Teilnehmerzahl VoIP Videos oder Minuten nach intern oder extern.Intern sind Benutzer in Ihrer Organisation.Extern sind Benutzer, die Meetings beitreten, die in Ihrer Organisation als Gäste gehostet werden.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu bestimmen, ob Probleme VoIP Videoqualität Teilnehmer innerhalb Ihrer Organisation betreffen oder wenn es sich um ein Problem außerhalb Ihrer Organisation handelt.

VoIP/Video-Teilnehmer oder Minuten per Verbindung

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Aufschlüsselung der Teilnehmer VoIP Videos oder Minuten nach Verbindungstyp.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu bestimmen, ob Probleme VoIP Videoqualität alle Teilnehmer in Ihrer Organisation betreffen oder ob sie auf bestimmte Verbindungstypen beschränkt sind.

VoIP/Video-Teilnehmer oder Minuten nach Plattform

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Aufschlüsselung der VoIP/Videoteilnehmer oder Minuten nach Plattformen.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu bestimmen, ob VoIP/Videoqualitätsprobleme alle Teilnehmer in Ihrer Organisation betreffen oder ob sie auf bestimmte Plattformen beschränkt sind.

Teilnehmer oder Minuten nach VoIP/Video Quality Map

Diese Karte zeigt die geografische Verteilung der Teilnehmer VoIP Videos oder Minuten an.Außerdem wird eine Aufschlüsselung nach VoIP/Videoqualität über den ausgewählten Datumsbereich angezeigt.Mit dieser Visualisierung können Sie schnell erkennen, an welchen VoIP-/Videoqualitätsprobleme zu erkennen sind.

Lokale IP-Adresse nach VoIP/Videoteilnehmern oder Minuten

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Aufschlüsselung der lokalen IP-Adressen, mit denen die Teilnehmer verbunden sind.Indem Sie die IP-Adressen einengen, bei VoIP/Videoqualitätsprobleme, können Sie feststellen, ob diese Probleme bei Teilnehmern in einem bestimmten Bereich oder bei allen Teilnehmern stattfinden.

Teilnehmer oder Minuten Durchschn VoIP/Video-Paketverlust, Latenz und Jitter

Diese Diagramme zeigen Ihnen einen Trend zu den durchschnittlichen VoIP/Video-Paketverlust, Latenz und Jitter über den ausgewählten Datumsbereich.Sie können diese Diagramme verwenden, um festzustellen, ob ein durchschnittlicher Trend nach oben geht, um festzustellen, ob Probleme mit einer bestimmten Medienqualität stattfinden oder mit allen.

Teilnehmer mit schlechter Video VoIP/Videoqualität

An jedem Tag der letzten 21 Tage stellen wir die schlechtesten 350 Teilnehmer mit schlechter Qualität fest.Je nach ausgewähltem Datumsbereich werden die 300 besten Teilnehmer mit der Qualität in der Liste angezeigt.

So werden beispielsweise am ersten Tag 350 Teilnehmer mit der "Qualität der Qualität" für diesen Tag erfasst.Am zweiten Tag wird eine unabhängige Gruppe von 350 Teilnehmern mit der hochwertigen Qualität für diesen Tag erfasst.Die Tabelle erfasst dann die schlechtesten 300 Teilnehmer zwischen all diesen Tagen und führt sie auf der Tabelle auf.


 

In dieser Tabelle werden nur die schlechtesten Zeiten der letzten 21 Tage aufgeführt.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

KpIs sind oben auf der Seite verfügbar, um Ihnen zu zeigen, wie die Zeiten für den Beitritt zu einem Meeting für die Teilnehmer innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs waren.Sie können diese KPIs als messbare Daten verwenden, um zu sehen, ob Teilnehmer JMT-Probleme während Meetings in Ihrer Organisation haben.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Durchdurchschnittliche Zeit zum Beitreten zu einemMeeting — Zeigt die durchschnittlichen Meeting-Zeiten von Teilnehmern über den ausgewählten Datumsbereich an.

  • Durchschn. Meeting-Beitrittszeit wiederkehrender Benutzer – Zeigt die durchschnittliche Zeit für den Beitritt zu einem Meeting von Teilnehmern an, die zum zweiten Mal und nach der Aktualisierung auf eine neue Version der Webex-App einem Meeting beigetreten sind.

  • Durchschn. Zeit des Beitretens zu einem Meeting von aktualisierten/neuen Benutzern – Zeigt die durchschnittliche Zeit für den Beitritt zu einem Meeting an, die zum ersten Mal einem Meeting beigetreten sind, nachdem sie die Webex-App aktualisiert haben, und Teilnehmer, die zum ersten Mal mit der Webex-App einem Meeting beigetreten sind.

Zeit für Teilnahme am Meeting

Dieses Diagramm zeigt einen Trend für die durchschnittliche, 75- oder 95-prozentige Beitrittszeiten aller Teilnehmer in Ihrer Organisation.Wenn es zu einem plötzlichen Anstieg der Teilnehmerzahlen mit hohen Zeiten für das Beitreten zu einem Meeting kommt, können Sie die Metriken für diesen Datumsbereich anzeigen und die Metriken zwischen allen anderen Ihnen zur Verfügung stehenden Diagrammen vergleichen.Sie können z. B. die Anzahl der Meeting-Beitrittszeiten nach Standortdiagramm überprüfen, um zu sehen, ob hohe Meeting-Zeiten nur an einem bestimmten Ort stattfinden.

Meeting-Zeit nach Benutzertyp beitreten

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung zwischen den Zeiten für den Beitritt zu einem Meeting für interne und externe Teilnehmer.Intern sind Benutzer in Ihrer Organisation.Extern sind Benutzer, die Meetings beitreten, die in Ihrer Organisation als Gäste gehostet werden.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu bestimmen, ob Probleme mit der Zeit für den Beitritt zu einem Meeting Teilnehmer innerhalb Ihrer Organisation betreffen oder wenn es sich um ein Problem handelt, das von außerhalb Ihrer Organisation kommt.

Meeting-Beitritt nach Benutzertypdiagramm in Meeting-Analysen

Zeit für Beitritt zum Meeting nach Benutzerstatus

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung der Meeting-Zeiten für bestimmte Benutzertypen.Es kann länger dauern, bis neue Benutzer einem Meeting beitreten, da sie die Software herunterladen müssen.Aktualisierte Benutzer können länger dauern, um einem Meeting bei beitreten, da sie darauf gewartet haben, die App zu aktualisieren, bevor sie einem Meeting beitreten.Da Sie sehen, wie lange die einzelnen Benutzer zum Beitreten zu einem Meeting benötigt werden, können Sie proaktiv Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu minimieren, beispielsweise Informationen zu den Maßnahmen, die vor der Aktualisierung einer neuen Aktualisierung durchgeführt werden, oder Anweisungen zum Beitritt zu einem Webex-Meeting an neue Benutzer senden.

Beitreten zur Meeting-Zeit nach Benutzerstatusdiagramm in der Meeting-Analyse

Beitreten zur Meeting-Zeit nach Plattform

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung der Meeting-Beitrittszeiten nach Plattformen.Mithilfe dieser Daten können Sie erkennen, ob Probleme beim Beitreten zu Meetings Ihre gesamte Organisation betreffen oder auf bestimmte Plattformen beschränkt sind.

Beitreten zur Meeting-Zeit in der Meeting-Analyse über die Plattformtabelle

Teilnehmer nach "Meeting beitreten" Time Map

Diese Karte zeigt die geografische Gesamtverteilung der Meeting-Beitrittszeiten an.Sie können diese Karte verwenden, um zu bestimmen, ob ein bestimmter Standort eine überdurchschnittliche Zeit für das Beitreten zu einem Meeting hat.Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass ein Verbindungsproblem auf einen bestimmten Bereich beschränkt ist.

Teilnehmer, indem Sie einem Meeting beitreten, Zeitkarte in Meeting-Analysen

Teilnehmer mit schlechter Meeting-Beitrittszeit

An jedem Tag der letzten 21 Tage stellen wir die schlechtesten 350 Teilnehmer mit schlechten Meeting-Zeiten ein.Je nach ausgewähltem Datumsbereich werden die 300 teilnehmer mit den meisten Meeting-Beitrittszeiten in der Liste angezeigt.

So werden beispielsweise am ersten Tag 350 Teilnehmer mit den 14 Meeting-Teilnehmern für diesen Tag erfasst.Am zweiten Tag wird ein unabhängiges Team von 350 Teilnehmern mit den 14 Meeting-Teilnehmern für diesen Tag erfasst.Die Tabelle erfasst dann die schlechtesten 300 Teilnehmer zwischen all diesen Tagen und führt sie auf der Tabelle auf.


 

In dieser Tabelle werden nur die schlechtesten Zeiten der letzten 21 Tage aufgeführt.

Es stehen Ihnen verschiedene Diagramme für Nachrichten zur Verfügung, mit denen Sie feststellen können, wie sehr Sich Ihre Benutzer mit der Webex-App engagieren.Sie können herausfinden, wie viele Personen in Ihrer Organisation die App nutzen, um zu kommunizieren und Ideen auszutauschen, welche dieser Benutzer am aktivsten und welche Bereiche am häufigsten verwendet werden.Sie können sich auf Ihre aktivsten Benutzer verlassen, um andere in Ihrer Organisation zur Nutzung der App zu ermutigen. Sie können auch die Anzahl und größe der geteilten Dateien und die beliebtesten Plattformen (z. B. Webex App für Windows oder Mac) bestimmen.

Als Pro Pack-Kunde haben Sie Zugriff auf die API zu Verlaufsmetriken, die Sie verwenden können, um täglich aggregierte Daten zu Nachrichten automatisch zurücksischen zu können.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Es gibt vier KPIs, die oben auf der Registerkarte Messaging Analytics angezeigt werden.Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Höchste Anzahl täglich aktiver Benutzer in der Webex-App: Die höchste Anzahl von Benutzern, die während eines Tages innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs Aktivitäten in der Webex-App hatten.Die Aktivitäten umfassen:

    • Senden einer Nachricht.

    • Hochladen einer Datei.

    • Einen Telefonanruf über Webex machen.

    • Einem Meeting von einem Bereich aus beitreten.

  • Durchschnittlich täglich aktive Benutzer in der Webex-App– Die durchschnittliche Anzahl von Benutzern, die während der Tage innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs eine Aktivität hatten.

  • Gesendete Nachrichten gesamt– Die Anzahl der Nachrichten, die über den ausgewählten Datumsbereich gesendet wurden.Der Prozentsatz am unteren Rand zeigt an, wie viele Nachrichten gesendet werden, indem er die Anzahl der gestern gesendeten Nachrichten mit der Anzahl der In der Vorwoche gesendeten Nachrichten vergleicht.

  • Aktive Bereiche: Die Anzahl der Bereiche, die Aktivitäten über den ausgewählten Datumsbereich hatten.Ein Bereich wird als aktiv betrachtet, wenn jemand:

    • Sendet oder liest eine neue Nachricht.

    • Lädt eine Datei hoch oder lädt sie herunter.

    • Erstellt, schließt sich einem Bereich an oder verlässt einen Bereich.

KPIs für Messaging-Analysen

Nachrichten, die von der Plattform gesendet wurden

Sie können dieses Diagramm verwenden, um die Nutzung von Webex auf dem Desktop oder auf Mobilgeräten zu vergleichen.Sie können diese Informationen verwenden, um zu sehen, ob die Desktop- oder mobile App in Ihrer Organisation häufiger ist.Wenn die Einführung einer dieser Plattformen nicht Ihrer Erwartungsgemäß ist, sollten Sie mehr Schulungen anbieten, damit die Benutzer die Vorteile der Verwendung von Desktops oder Mobilgeräten kennen.

Aktive Benutzer in der Webex-App

Sie können dieses Diagramm verwenden, um die Anzahl der Personen zu bestimmen, die aktiv die Webex-App verwenden.Ein aktiver Benutzer ist eine Person, die eine Nachricht gesendet, einen Anruf tätigt, eine Datei hochgeladen oder an einem Meeting teilgenommen hat.

Möglicherweise haben Sie Ihre Organisation für eine Testversion angemeldet, um herauszufinden, ob Sie einige der Dienste, die Cisco Webex-Abonnement bieten möchten, erwerben möchten.In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die Nutzung zu überwachen.Wenn Ihre Benutzer Cisco Spark aktiv nutzen, ist eine Investition in verschiedene Dienste für die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz sinnvoll.Wenn Ihre Benutzer die App nicht in dem erwarteten Maße nutzen, zeigen Sie ihnen, wie die App ihren Arbeitsalltag erleichtern kann.

Aktive Bereiche

Sie können dieses Diagramm verwenden, um die Gesamtanzahl der Bereiche zu überprüfen, an dem Ihre Benutzer pro Tag teilnehmen.Ein Bereich wird als aktiv betrachtet, wenn jemand:

  • Sendet eine Nachricht.

  • Liest eine neue Nachricht.

  • Lädt eine Datei hoch oder lädt sie herunter.

  • Erstellt, schließt sich einem Bereich an oder verlässt einen Bereich.

Anhand dieser Informationen können Sie ermitteln, in welchem Maße Ihre Organisation Bereiche für Meetings und für die Zusammenarbeit nutzt.Wenn Ihre Organisation Bereiche nicht in dem von Ihnen erwarteten Prozent verwendet, empfehlen wir weitere Schulungsmöglichkeiten.Möglicherweise würden die Benutzer mehr Gebrauch von Bereichen machen, wenn sie vertrauter mit dem Konzept wären.Sie können ihre Benutzer auch über die Produktivitätssteigerungen informieren, die sie mit dieser Funktion erzielen können.

ECM-Freigegebene Dateien

Sie können diese Diagramme verwenden, um die Anzahl der Dateien zu überwachen, die über eine Integration in der Webex-App geteilt wurden.Die Integrationen, mit denen Sie Dateien teilen können, sind:

  • Dropbox

  • Box

  • Microsoft OneDrive for Business

  • Microsoft OneDrive Personal

  • Microsoft SharePoint

Mit diesen Informationen können Sie den Nutzungsgrad von Funktionen in Ihrer Organisation bestimmen.Wenn die Anzahl der geteilten Dateien im Verhältnis zur Anzahl der Benutzer in Ihrer Organisation niedrig ist, sollten Sie den Ursachen nachgehen.Wir empfehlen Ihnen, Strategien zu implementieren, um die Benutzer zur Nutzung der Dateifreigabe zu ermutigen.

Lokale Freigegebene Dateien

Dieses Diagramm hilft Ihnen zu sehen, wie viele geteilte Dateien von den Geräten der Benutzer kommen.Sie können die Daten aus diesem Diagramm verwenden, um mit den Daten aus dem ECM-Freigegebene Dateien-Diagramm zu vergleichen, um zu sehen, ob Benutzer die Integrationen übernehmen, die von Ihrer Organisation verwendet werden, und um zu sehen, wie oft Benutzer in Webex miteinander zusammenarbeiten.

Die 300 Messaging-Benutzer der letzten 30 Tage

Sie können dieses Diagramm verwenden, um die Anzahl der Nachrichten zu vergleichen, die von den aktivsten Benutzern in Ihrer Organisation gesendet wurden.

Die 300 Dateifreigabe in den letzten 30 Tagen

Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu vergleichen, welche Benutzer die meisten Dateien in Ihrer Organisation geteilt haben.

Verwenden Sie die Seite "Analysen" im Control Hub, um Verlaufsdaten aus bis zu 13 Webex Calling anzuzeigen.Sie haben auch Zugriff auf Daten aus 13 Monaten für Anrufe, die in der Webex-App basieren, wenn Ihre Organisation über pro Pack verfügt.Wenn Ihre Organisation kein Pro Pack hat, haben Sie Zugriff auf Daten aus drei Monaten für Anrufe, die in der Webex-App basieren.

Verlaufsdaten zu Anrufen, die Webex Calling Tischtelefonen, Desktop- und Mobilversionen der Webex App und der Webex Calling-App (Desktop und Handy) beteiligt sind, werden gespeichert.


 

Daten werden nicht für Anrufe erfasst, die in der Cisco Unified Communications Manager (CUCM), der dedizierten Cisco-Instanz und Cisco Webex Cloud-connected UC gespeichert sind.

Mit unserem neuen Dashboard für die Anrufmedienqualität in Control Hub können Sie die Webex Calling und Anruf-zu-Webex-Anrufqualität in Ihrer gesamten Organisation einfach verwalten.KpIs (Key Performance Indicators) bieten Administratoren einen schnellen Überblick über die globale Anrufqualität.Unsere Diagramme bieten detaillierte Ansichten dieser Daten nach Standort, IP-Adresse, Medientyp, Verbindungstyp, Codec, Endpunkttyp und IP-Telefonmodell.

Daten werden nun auch nahezu in Echtzeit aktualisiert.Sie können die Daten zur Anrufqualität innerhalb von 15 Minuten nach Dem Ende eines Anrufs sehen.

Dashboard-Tipps

Globale Filter

Das Dashboard enthält leistungsstarke Filter-Tools.Klicken Sie auf die Filterleiste, um auszuwählen, welche Daten angezeigt werden möchten.Sie können nach den folgenden Abmessungen filtern:

  • Anrufqualität

  • Standort und lokale IP-Adresse

  • Medien-, Verbindungs-, Endpunkt- und Gerätetypen

  • Audio- und Video-Codecs

  • Zeitverteilung

Filtern nach Benutzername E-Mail-Adresse

Sie können jetzt alle Diagramme nach Benutzernamen oder E-Mail-Adressen filtern.

Filtern nach Benutzername oder E-Mail-Adresse in Analysen zur Medienqualität von Anrufen

Kontextfilter

Sie können auch auf eine Kategorie in den Diagrammen klicken, um die Daten zu filtern.Nehmen wir zum Beispiel an, dass es viele Anruftypen von schlechter Qualität gibt, die über WLAN in der Tabelle Anrufanrufe nach Verbindungstyp vorgenommen wurden.Sie können auf Wi-Fi klicken, um den Filter schnell auf alle Diagramme anzuwenden, um festzustellen, wo das Problem sein könnte.

Kontextuelle Filterbeispiele auf einem Diagramm in der Analyse

Zeitraum anpassen:Sie können einige Diagramme in einem Tages-, Wochen- oder Monatszeitplan anzeigen, sodass Sie das Engagement im Laufe der Zeit verfolgen und nach Nutzungstrends suchen können.Dies bietet leistungsstarke Einblicke in die Akzeptanz und Nutzung der verschiedenen Plattformen für die Webex-App Webex Calling Zeit.

Daten oder Diagramme exportieren:Sie können beliebige Grafiken exportieren, um ein Snapshot der Ansicht zu speichern.Klicken Sie oben rechts im Diagramm/in der Liste auf die Schaltfläche Mehr, und wählen Sie das herunterzuladende Dateiformat aus.Je nachdem, ob es sich um eine Grafik oder eine Liste handelt, sind die verfügbaren Formate PDF, PNG oder CSV.

Kpis

KpIs sind oben auf der Seite verfügbar, um Ihnen zu zeigen, wie die Medienqualität für die Anruf-Zeit unter dem von Ihnen ausgewählten Datumsbereich war.Sie können diese KPIs als messbare Daten verwenden, um zu sehen, ob Anrufer während Anrufen in Ihrer Organisation Probleme hatten.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Gesamtzahl der Anrufanrufe: Zeigt an, wie viele Anruf unter ihnen gemacht und empfangen wurden.

  • Gute Qualitätsanruf-Unterlage– Zeigt den Prozentsatz der Anrufer mit einer hohen oder über dem hohen Qualitätsniveau an.Anrufsignale werden als gut gezählt, wenn sowohl Video- als auch Audio-Stream Jitter unter 150 ms, Latenz unter 400 ms und Latenz unter 400 ms und Paketverlust 5% haben.

  • Durchschn.Audio-Jitter bei Anruf-Bein– Zeigt den durchschnittlichen Wert der maximalen Jitter an, der in jedem Anrufteil auftritt.Wenn beispielsweise ein Anrufteil 50 ms, 75 und 100 ms an Jitter erlebte und das zweite Anruf 150 ms und 200 ms Jitter erlebte, wird nur der Wert von 100 ms für das erste Und 200 ms für das zweite Anrufdurchgang berechnet und dann im Durchschnitt berechnet.

  • Durchschn.Audio-Paketverlust bei Anruf-Abschnitten– Zeigt den durchschnittlichen Wert Paketverlust Anrufdurchschnitts an.

  • Durchschn.Audio-Latenzzeit beiAnruf(n) – Zeigt den durchschnittlichen Wert der Latenz an, der bei jedem Anruf je Abschnitt auftritt.

Anruf-Qualität und -Trend

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung zwischen gut und schlechter Medienqualität für Anrufer in Ihrer Organisation.

Die Call Legs werden als gute Call Legs kategorisiert, wenn sowohl der Video- als auch der Audio-Stream einen Jitter-Wert unter 150 ms, eine Latenz unter 400 ms und einen Paketverlust unter 5 % aufweist.

Wenn es eine plötzliche Spitzenzahlen von Anrufern mit schlechter Qualität gibt, können Sie die Metriken für diesen bestimmten Datumsbereich anzeigen und die Metriken zwischen allen anderen Ihnen zur Verfügung stehenden Diagrammen vergleichen und feststellen, ob es allgemeine Probleme gibt.

Anruf unter den Ländern

Dieses Diagramm zeigt die Anrufqualität unter 2013 basierend auf dem Land, dem Benutzer im Control Hub über den ausgewählten Datumsbereich zugewiesen sind.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu bestimmen, ob Probleme mit der Medienqualität auf ein Land oder auf Geräte beschränkt sind, die in diesem Land eingerichtet sind.Sie können die gesamte Seite filtern, indem Sie eine Kategorie im Diagramm auswählen.


 
Dieses Diagramm kategorisiert "Anruf auf Webex"-Daten separat, da diese Anrufpartys nicht an eine bestimmte Position gebunden sind.
Anruf(e) nach Land

Call Legs nach Standort

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Aufschlüsselung der Anrufabschnitte nach den im Abschnitt "Anrufe" von Control Hub eingerichteten Standorten.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu bestimmen, ob Probleme mit der Medienqualität auf bestimmte Standorte oder Geräte an diesen Orten beschränkt sind.


 
Dieses Diagramm kategorisiert "Anruf auf Webex"-Daten separat, da diese Anrufpartys nicht an eine bestimmte Position gebunden sind.

Call Legs nach Medientyp

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung der Anruf bereicher, die nur Audio waren oder Video aktiviert hatten.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu sehen, ob Probleme mit der Medienqualität gelten, wenn die Video-Funktion aktiviert wurde oder nicht.

Wenn ein Anruf(e) sowohl Audio- als auch Video-Stream hat, ist es einmal unter Video kategorisiert.

Call Legs nach Verbindungstyp

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Aufschlüsselung der Anrufer unter Verwendung der Verbindungen.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu bestimmen, ob Probleme mit der Medienqualität alle Anrufarten in Ihrer Organisation betreffen oder ob diese Probleme auf bestimmte Verbindungstypen beschränkt sind.

Call Legs nach lokaler IP-Adresse

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Aufschlüsselung der lokalen IP-Adressen, mit denen Anruf unternehmen verbunden sind.IP-Adressen sind auf die ersten drei Segmente beschränkt, um die persönliche Identität der Benutzer zu bewahren.

Indem Sie die IP-Adressen einengen, bei denen Probleme mit der Medienqualität festgestellt werden, können Sie ermitteln, ob diese Probleme in einem bestimmten Bereich oder in allen Anrufbereich ein Anruf führen.

Anrufabschnitte nach Endpunkttyp

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Aufschlüsselung der Anrufer unter Verwendung der Endpunkte.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu bestimmen, ob Probleme mit der Medienqualität alle Endpunkte in Ihrer Organisation betreffen oder auf bestimmte Endpunkte beschränkt sind.

Screenshot der Anruf damit, nach Verbindungstyp diagramm in der Webex Calling

Call Legs nach Gerätetyp

Dieses Diagramm zeigt Ihnen eine Aufschlüsselung der Anruf unter Verwendung der Cisco IP-Telefone Webex Board- und Raumgeräte sowie von Tischgeräten.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu grenzen, welche Geräte von Problemen mit der Medienqualität betroffen sind.

Anrufpfad-Optimierung

Diese Diagramme zeigen Ihnen die Qualität der Anrufpfade basierend auf der Art der Pfadoptimierung, die über den ausgewählten Datumsbereich verwendet wird.

Die verfügbaren Pfadoptimierungstypen sind:

  • Interactive Connectivity Connectivity Connectivity ( ICE):Es wird verwendet, um Geräten zu ermöglichen, Medien direkt miteinander zu senden, was die Latenz und Bandbreitennutzung verringert.
  • Privates Network Connect (PNC):Es wird verwendet, um es Webex Calling Kunden zu ermöglichen, ihr privates Netzwerk über ein dediziertes VPN in die Cloud zu erweitern.
  • Keine Optimierung:Wenn weder ICE- noch PNC-Pfad-Optimierung verwendet wird.

Sie können die gesamte Seite filtern, indem Sie eine Kategorie im Diagramm auswählen.

Bild, das das Diagramm zur Pfadoptimierung zeigt

Anrufteilnahme durch Audio-Jitter, Paketverlust und Latenz

Diese Diagramme zeigen Ihnen einen Trend der Audio-Paketverlust, Latenz und Jitter von Anrufsignalen.

Audio-Jitter wird von der Verzögerung zwischen verschiedenen Audioanforderungen über eine Anzahl von Paketen abgeleitet.Die Anrufqualität verbessert sich, da der Jitter reduziert wird.Nur der maximal zulässige Wert für Jitter wird aufgezeichnet.Wenn beispielsweise ein Anrufteil 50 ms, 75 und 100 ms an Jitter erlebte und das zweite Anruf 150 ms und 200 ms Jitter erlebte, wird nur der Wert von 100 ms für das erste Und 200 ms für das zweite Anrufdurchgang berechnet und dann im Durchschnitt berechnet.

Paketverlust ist die Zeitverzerrung, bei der Sie ein Audiosignal aufzeichnen oder wiedergeben.Die Anrufqualität verbessert sich, da Paketverlust reduziert wird.

Die Latenzzeit ist die Zeit, die Ihre Stimme (oder Ihr Datenpaket) benötigt, um den Empfänger zu erreichen, sowie die Zeit, die benötigt wird, bis die Bestätigung zurück geht.Die Anrufqualität verbessert sich, wenn die Latenz reduziert wird.

Das 90. Prozentsatz zeigt den maximalen Audio-Jitter-, Paketverlust- oder Latenzwert an, den 10% der Anrufer über den ausgewählten Datumsbereich erlebt haben.

Sie können diese Diagramme verwenden, um zu sehen, ob die Metriken für die Medienqualität im Trend nach oben liegen, um die Probleme einsenken zu können.

Anruf unternehmen durch Audio- und Video-Codecs

Diese Diagramme zeigen Ihnen eine Aufschlüsselung der Anrufer unter Verwendung der Audio- und Videocodecs.Sie können diese Diagramme verwenden, um zu bestimmen, ob ein bestimmter Codec die Medienqualität der Anrufer weiter beeinflusst.Video-Codecs können nur für Anrufe mit Video-Stream verwendet werden.

Verteilung der Anrufverteilung nach Zeit

Diese Diagramme zeigen Ihnen eine Aufschlüsselung der Anrufteilchen basierend auf der stundenlangen Verteilung des Tages über den ausgewählten Datumsbereich.Die Verteilung entspricht der UTC-Zeitzone.Sie können die gesamte Seite filtern, indem Sie eine Kategorie im Diagramm auswählen.Sie können diese Diagramme verwenden, um zu bestimmen, ob die Medienqualität der Anrufer zu einer bestimmten Tageszeit beeinflusst wird.

Anrufverteilung nach Zeit

Benutzer mit schlechtem Anruferlebnis

In dieser Tabelle sehen Sie die 50 besten Benutzer in Ihrer Organisation, die die schlechteste Anrufqualitätsqualität erlebt haben.Sie können diese Tabelle verwenden, um schnell zu sehen, auf welche Benutzer sie sich konzentrieren sollten, und herauszufinden, warum ihre Anrufqualität im Gegensatz zu anderen Benutzern möglicherweise schlecht ist.

Benutzer mit der schlechtesten Anruferfahrungstabelle bei Analysen zur Medienqualität von Anrufen

Starten Sie über Analytics zur Fehlerbehebung

Wenn Sie in der Tabelle "Benutzer mit schlechtem Anruferlebnis" auf einen Namen klicken, wird eine neue Registerkarte zur Fehlerbehebung geöffnet, die Ihnen alle Anrufanrufe, die der Benutzer innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs vorgenommen hat, bis zu 21 Tage zeigt.

Querstart in Problembehandlung über Analysebeispiel zu Anrufmedienqualität

Bekannte Einschränkungen

Die Daten für Anrufe bei Webex-Anrufen können bis zu 30 Minuten dauern, nachdem der Anruf in den Diagrammen angezeigt wird.

Dashboard-Tipps

Zeitraum anpassen

Sie können einige Diagramme in einem Stunden-, Tages-, Wochen- oder Monatszeitplan anzeigen, um das Engagement im Laufe der Zeit verfolgen und nach Nutzungstrends suchen zu können.So erhalten Sie leistungsstarke Einblicke in die Handhabung eingehender Anrufe in Anrufwarteschlangen.


 
Die Datumsauswahl gilt nicht für Daten im Abschnitt "Statistiken der Live-Warteschlange".Die Daten für den Abschnitt "Statistiken der Live-Warteschlange" werden alle 30 Sekunden erfasst.

Globale Filter

Das Dashboard enthält leistungsstarke Filter-Tools.Klicken Sie auf die Filterleiste, um auszuwählen, welche Daten angezeigt werden möchten.Die ausgewählten Filter werden automatisch auf alle Diagramme angewendet.Sie können nach bestimmten Anrufwarteschlangen und Standorten filtern.

Daten oder Diagramme exportieren

Sie können jede Grafik- oder Detailansicht exportieren.Klicken Sie oben rechts im Diagramm/in der Liste auf die Schaltfläche "Mehr", und wählen Sie das Dateiformat für Ihren Download aus (PDF, PNG oder CSV, je nachdem, ob es sich um ein Diagramm oder eine Liste handelt).

Wenn Sie den Datei-Download mit den verfügbaren Filtern kombinieren, können Sie auf einfache Weise nützliche Berichte über Anrufwarteschlangen in Ihrer Organisation erstellen.

Berichte für Anrufwarteschlangen und Anrufwarteschlange Agentenstatistik

Wenn Sie Daten für Anrufwarteschlangen und Anrufwarteschlange-Agenten im CSV-Dateiformat anzeigen möchten, können Sie die Berichte zu Anrufwarteschlangenstatistik und Anrufwarteschlangen-Agentenstatistik im Abschnitt "Berichte" herunterladen.

Kpis

KpIs sind oben auf der Seite verfügbar, um Ihnen einen schnellen Status eingehender Anrufe in Anrufwarteschlangen innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs anzuzeigen.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Insgesamt beantwortete Anrufe— Gesamtzahl der Anrufe, die von Agenten beantwortet wurden.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
  • Insgesamt aufgegebene Anrufe— Gesamtzahl der Anrufe, bei denen der Anrufer aufgelegt hat oder eine Nachricht hinterlassen hat, bevor ein Agent verfügbar wurde.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
  • Prozentsatz aufgegebener Anrufe–Prozentsatz der Anrufe, bei denen der Anrufer aufgelegt hat oder eine Nachricht hinterlassen hat, bevor ein Agent verfügbar wurde.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
  • Durchdurchschnittliche Wartezeit–Durchschnittliche Zeit, die Anrufer damit verbracht haben, auf den nächsten verfügbaren Agenten zu warten, um den Anruf zu beantworten.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
Anrufwarteschlangenstatistik-Analyse-KPIs
Eingehende Anrufe für Anrufwarteschlangen und Trend

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung der Anrufwarteschlange nach eingehenden Anrufen.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu sehen, wie Anrufwarteschlangen alle eingehenden Anrufe in Ihrer Organisation behandeln.

Eingehende Anrufe für Anrufwarteschlangen und Trend diagramme in Anrufwarteschlange Analysefunktionen
Durchdurchschnittliche Anrufwarteschlange pro Anruf und Trend

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung zwischen den durchschnittlichen aufgegebenen und den durchschnittlichen Warteminuten von eingehenden Anrufen.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu sehen, wie lange Anrufer warten mussten, bevor sie den Anruf aufhängen oder an einen Agenten übertragen wurden.Durchschnittliche Minuten werden berechnet als:

  • Im Durchschnitt aufgegebene Minuten– Durchschnittliche Gesprächsminuten, die die Anrufer auf einen Agenten gewartet haben, bevor sie aufgelegt haben oder die Option zum Hinterlassen einer Nachricht auswählen.
  • Durchschnittliche Wartezeit– Durchschnittliche Zeit, die Anrufer damit verbringen, auf den nächsten verfügbaren Agenten zu warten, um den Anruf zu beantworten.
Durchdurchschnittliche Anrufwarteschlange pro Anruf und Trend diagramme in Anrufwarteschlange Stats Analytics
Die 25 wichtigsten Anrufwarteschlangen nach Anrufstatus

Diese Tabelle zeigt die 25 größten Anrufwarteschlangen mit den meisten Anrufen nach einem bestimmten Status.Die Status der verfügbaren Anrufe sind:

  • Beantwortete Anrufe– Die Anzahl der Anrufe, die von Agenten beantwortet wurden.
  • % der beantworteten Anrufe– Prozentsatz der Anrufe, die von Agenten beantwortet werden.
  • Aufgegebene Anrufe– Die Anzahl der Anrufe, bei denen der Anrufer aufgelegt oder eine Nachricht hinterlassen hat, bevor ein Agent verfügbar wurde.
  • % der aufgegebenen Anrufe– Prozentsatz der Anrufe, bei denen der Anrufer aufgelegt oder eine Nachricht hinterlassen hat, bevor ein Agent verfügbar wurde.
  • Überläufe - Besetzt –Anzahl der Anrufe, die in einen anderen Warteschlangen Anrufwarteschlange weil die Warteschlangengrenze erreicht wurde.
  • Überläufe - Zeitüberschreitung–Anzahl der Anrufe, die in eine andere Anrufwarteschlange, weil die Wartezeit die maximale konfigurierte Grenze überschritten hat.
  • Übertragene Anrufe–Anzahl der Anrufe, die aus der Warteschlange übertragen wurden.
Die 25 wichtigsten Anrufwarteschlangen nach % der Anruftabelle in Anrufwarteschlange Stats Analytics
Die 25 besten Anrufwarteschlangen nach durchschn. Wartezeit und aufgegebene Minuten

Diese Tabelle zeigt die 25 größten Anrufwarteschlangen mit der höchsten durchschnittlichen Warte- und Leerminuten von eingehenden Anrufen.Durchschnittliche Minuten werden berechnet als:

  • Im Durchschnitt aufgegebene Minuten– Durchschnittliche Gesprächsminuten, die die Anrufer auf einen Agenten gewartet haben, bevor sie aufgelegt haben oder die Option zum Hinterlassen einer Nachricht auswählen.
  • Durchschnittliche Wartezeit– Durchschnittliche Zeit, die Anrufer damit verbringen, auf den nächsten verfügbaren Agenten zu warten, um den Anruf zu beantworten.
Die 25 wichtigsten Anrufwarteschlangen nach durchschn. und verworfenen Minutendiagramm in Anrufwarteschlange
Anrufwarteschlangenstatistik

Diese Tabelle enthält Details zu Anrufwarteschlangen, die in Ihrer Organisation eingerichtet wurden.Sie können diese Tabelle verwenden, um die Anzahl der eingehenden Anrufe in Anrufwarteschlangen und den Status dieser Anrufe anzuzeigen.Sie können auch anhand der Suchleiste in der Tabelle nach bestimmten Anrufwarteschlangen, Standorten, Telefonnummern und Nebenstellennummern suchen.Die verfügbaren Details sind:

  • Anrufwarteschlange– Name des Anrufwarteschlange.
  • Standort: Standort, der dem Standort Anrufwarteschlange.
  • Telefonnr.– Telefonnummer, die dem Anrufwarteschlange.
  • Durchwahl: Durchwahlnummer, die dem Benutzer Anrufwarteschlange.
  • Gesamtanzahl der Halten-Minuten: Die Gesamtanzahl der Minuten, in denen Anrufe von Agenten in die Warteschleife gestellt wurden.
  • Durchdurchschnittliche Halten-Minuten– Durchschnittliche Anzahl von Minuten, die Anrufe von Agenten in die Warteschleife gestellt wurden.
  • Gesamtzahl der Gesprächsminuten— Gesamtzahl der Minuten, in denen Agenten aktiv über Anrufe miteinander gesprochen haben.
  • Durchdurchschnittliche Gesprächsminuten– Durchschnittliche Anzahl von Minuten, die Agenten aktiv über Anrufe miteinander gesprochen haben.
  • Gesamtzahl der Bearbeitungsminuten: Die Gesamtanzahl der Minuten, die die Agenten für die Bearbeitung von Anrufen verbracht haben.Die Gesprächsminuten werden berechnet als Gesamtanzahl der Gesprächsminuten und Halten-Minuten insgesamt = Gesamtzahl der Handle-Minuten.
  • Durchdurchschnittliche Bearbeitungsminuten: Durchschnittliche Anzahl von Minuten, die Agenten mit der Bearbeitung von Anrufen verbracht haben.
  • Gesamtanzahl der Warteminuten: Die Gesamtanzahl der Minuten, die Anrufer auf den nächsten verfügbaren Agenten warten mussten, um den Anruf zu beantworten.
  • Durchdurchschnittliche Wartezeit:Durchschnittliche Anzahl von Minuten, die Anrufer auf den nächsten verfügbaren Agenten warten mussten, um den Anruf zu beantworten.
  • Beantwortete Anrufe– Anzahl der von Agenten beantworteten Anrufe.
  • % Beantwortete Anrufe– Prozentsatz der Anrufe, die von Agenten beantwortet werden.
  • AufgegebeneAnrufe – Die Anzahl der Anrufe, bei denen der Anrufer aufgelegt hat oder eine Nachricht hinterlassen hat, bevor ein Agent verfügbar wurde.
  • % Aufgegebene Anrufe– Prozentsatz der Anrufe, bei denen der Anrufer aufgelegt hat oder eine Nachricht hinterlassen hat, bevor ein Agent verfügbar wurde.
  • Durchdurchschnittliche aufgegebene Minuten–Durchschnittliche Anzahl von Minuten, in denen Anrufer aufgelegt haben oder eine Nachricht hinterlassen haben, bevor ein Agent verfügbar wurde.
  • Ausgelassene Minuten –Die Anzahl der Minuten, in denen Anrufer aufgelegt haben oder eine Nachricht hinterlassen haben, bevor ein Agent verfügbar wurde.
  • Anrufe insgesamt— Gesamtzahl der eingehenden Anrufe.
  • Überlauf - Besetzt– Anzahl der Anrufe, die übergelaufen sind, weil die Warteschlangengrenze erreicht wurde.
  • Überlauf - Zeitüberschreitung–Anzahl der Anrufe, die übergelaufen sind, weil die Wartezeit das Limit überschritten hat.
  • Übertragene Anrufe–Die Anzahl der Anrufe, die aus der Warteschlange übertragen wurden.
  • Durchdurchschnittliche Nein. Anzahl zugewiesener Agenten –Durchschnittliche Anzahl von Agenten, die Anrufwarteschlangen zugewiesen sind.
  • Durchdurchschnittliche Nein. der Agenten, die Anrufe verarbeiten– Durchschnittliche Anzahl der Agenten, die Aktiv Anrufe bearbeitet haben.

 
Anrufwarteschlangen ohne Daten werden in dieser Tabelle nicht angezeigt.
Tabelle "Anrufwarteschlangenstatistik" in Anrufwarteschlange
Kpis

KpIs sind oben auf der Seite verfügbar, um Ihnen Details zu den Anrufen anzuzeigen, die agenten innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs bearbeitet haben.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Insgesamt beantwortete Anrufe— Gesamtzahl der vorgelegten Anrufe, die von Agenten beantwortet wurden.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
  • Gesamtzahl der unangekündigtenAnrufe— Gesamtzahl der Anrufe, die einem Agenten präsentiert, aber nicht beantwortet wurden.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
  • Durchdurchschnittliche Bearbeitungsminuten– Durchschnittliche Zeit in Minuten, die Agenten für die Bearbeitung von Anrufen verwenden.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
Anrufwarteschlangenanalysen Anrufwarteschlange Agentenstatistik KPIs
Durchdurchschnittliche Anrufminuten pro Anruf und Trend

Dieses Diagramm zeigt im Durchschnitt an, wie lange jeder Anruf um seinen Anrufstatus dauert.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu sehen, ob Anrufer die Hilfe erhalten, die sie benötigen.

Durchdurchschnittliche Anrufminuten pro Anruf und Trend Diagramme in Anrufwarteschlange Agentenstatistik-Analysen
Eingehende Anrufe an Agenten nach Anrufstatus

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung der eingehenden Anrufe an Agenten basierend auf dem Anrufstatus.Dieses Diagramm kann Ihnen helfen, zu sehen, ob es mehr Anrufe als üblich gibt.

Diagramm für den Anrufstatus eingehender Anrufe an Agenten in Anrufwarteschlange Agentenstatistik-Analysen
Agenten, die Anrufe im Vergleich zu zugewiesenen Agenten behandeln

Dieses Diagramm zeigt einen Trend zur durchschnittlichen Anzahl von Agenten, die Anrufe mit der durchschnittlichen Anzahl von zugewiesenen Agenten in Anrufwarteschlangen behandeln.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu sehen, ob es genügend Agenten gibt, um Anrufe zu bearbeiten und nach Bedarf anzupassen.

Agenten, die Anrufe im Vergleich zu Agenten behandeln, die in Anrufwarteschlange Agentenstatistik-Analysen zugewiesen sind
Die 25 besten Agenten nach beantworteten und aufbündigten Anrufen

In dieser Tabelle werden die 25 besten Agenten mit den meisten beantworteten oder unangekündigten Anrufen aufgeführt.

Die 25 besten Agenten nach beantworteten und aufbündigten Anrufen in der Anrufwarteschlange Agentenstatistik-Analyse
Die 25 besten Agenten nach durchdurchschnittlicher Rede und durchdurchschnittlicher Gesprächsminuten

In dieser Tabelle werden die 25 besten Agenten mit den höchsten durchschnittlichen Gesprächs- oder Halten-Minuten aufgeführt.

Die 25 besten Agenten nach durchdurchschnittlicher Rede und durchdurchschnittlicher Warteschleifendiagramm in Anrufwarteschlange Agentenstatistik-Analysen
Anrufwarteschlangen-Agenten

Diese Tabelle enthält Details zu allen Agenten, die Anrufwarteschlangen in Ihrer Organisation zugewiesen wurden.Sie können diese Tabelle verwenden, um zu sehen, welcher Agent die meisten Anrufe und Informationen zu seinen Anrufstatistik erhält.Sie können auch anhand der Suchleiste in der Tabelle nach bestimmten Agenten- oder Workspace-Namen, Anrufwarteschlangen und Standorten suchen.Die verfügbaren Details sind:

  • Name des Agenten/Arbeitsbereichs– Name des Agenten oder Arbeitsbereichs.
  • Anrufwarteschlange– Name des Anrufwarteschlange.
  • Standort: Standort, der dem Standort Anrufwarteschlange.
  • Gesamtzahl der beantworteten Anrufe: Die Anzahl der Anrufe, die dem Agenten vorgelegt und von ihnen beantwortet wurden.
  • UnangekündigteAnrufe– Die Anzahl der Anrufe, die dem Agenten vorgelegt, jedoch unbeantwortet bleiben.
  • Gesamtzahl der eingehendenAnrufe an den Agenten, die vom -Agenten Anrufwarteschlange.
  • Gesprächsminuten insgesamt— Die Gesamtanzahl der Minuten, die ein Agent aktiv auf Anrufen spricht.
  • Durchdurchschnittliche Gesprächsminuten– Durchschnittliche Anzahl von Minuten, die ein Agent aktiv auf Anrufen spricht.
  • Gesamtanzahl der Halten-Minuten: Die Gesamtanzahl der Minuten, die ein Agent ein anruft in die Warteschleife stellt.
  • Durchdurchschnittliche Halten-Minuten– Durchschnittliche Anzahl von Minuten, die ein Agent Anruf in die Warteschleife stellt.
  • Gesamtzahl der Bearbeitungsminuten: Die Gesamtanzahl der Minuten, die ein Agent für die Bearbeitung von Anrufen verwendet hat.Die Gesprächsminuten werden berechnet als Gesamtanzahl der Gesprächsminuten und Halten-Minuten insgesamt = Gesamtzahl der Handle-Minuten.
  • Durchdurchschnittliche Bearbeitungsminuten: Durchschnittliche Anzahl von Minuten, die Agenten mit der Bearbeitung von Anrufen verbracht haben.
Anrufwarteschlangen-Agententabelle in Anrufwarteschlange Agentenstatistik-Analysen
Kpis

KpIs sind oben auf der Seite verfügbar, um Ihnen alle aktuellen eingehenden Anrufe und ihren Status zur Überwachung von Anrufwarteschlangen in der Echtzeit.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Aktive Anrufe– Zeigt die Anzahl der Anrufe an, bei denen Agenten mit Anrufern sprechen.Der Prozentsatz zeigt die Wertänderung im Laufe der Zeit an, indem er sie mit den zuletzt aktualisierten Daten vor 30 Sekunden vergleicht.
  • WartendeAnrufe– Zeigt die Anzahl der Anrufe an, die auf den nächsten verfügbaren Agenten warten.Der Prozentsatz zeigt die Wertänderung im Laufe der Zeit an, indem er sie mit den zuletzt aktualisierten Daten vor 30 Sekunden vergleicht.
  • Anrufe in der Warteschleife– Zeigt die Anzahl der Anrufe an, die von Agenten in die Warteschleife gestellt werden.Der Prozentsatz zeigt die Wertänderung im Laufe der Zeit an, indem er sie mit den zuletzt aktualisierten Daten vor 30 Sekunden vergleicht.
Anrufwarteschlangen-Analysen Live-Warteschlangen-Statistiken KPIs
Live Anrufwarteschlange Statistik

Diese Tabelle enthält Details zu allen Anrufwarteschlangen, die in Ihrer Organisation eingerichtet wurden.Sie können diese Tabelle verwenden, um zu sehen, Anrufwarteschlange die meisten Anrufe erhält und die Anzahl der Agenten nach Bedarf anpassen.Sie können auch anhand der Suchleiste in der Tabelle nach bestimmten Anrufwarteschlangen, Standorten, Telefonnummern und Nebenstellennummern suchen.Die verfügbaren Details sind:

  • Anrufwarteschlange– Der Name des Anrufwarteschlange.
  • Standort: Der dem Standort zugewiesene Anrufwarteschlange.
  • Telefonnr.Die dem Teilnehmer zugewiesene Telefonnummer Anrufwarteschlange.
  • Erweiterung: Die dem Benutzer zugewiesene Anrufwarteschlange.
  • Aktive Anrufe– Die Anzahl der Anrufe, bei denen Agenten mit Anrufern sprechen.
  • Gehaltene Anrufe– Die Anzahl der Anrufe, die Von Agenten gehalten wurden.
  • Wartende Anrufe– Die Anzahl der Anrufe, die auf den nächsten verfügbaren Agenten warten.
  • Zeitstempel (UTC)– Uhrzeit, zu der die Daten erfasst wurden.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Es gibt fünf KPIs, die oben auf der Registerkarte Detaillierter Anrufverlauf angezeigt werden.Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie Filter und einen Datumsbereich auswählen.

KPIs werden pro Anruf generiert.Beispiel: Wenn Alice Bob anruft, zählt das für die KPI-Berechnung als einzelner Anruf.Es gibt fünf KPIs, die oben auf der Registerkarte Detaillierter Anrufverlauf angezeigt werden.Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie Filter und einen Datumsbereich auswählen.

Die KPIs lauten:

  • Anrufe insgesamt— Die Gesamtzahl Webex Calling Anrufe für die ausgewählten Filter und den Datumsbereich.Ein einzelner Anruf kann verschiedene Call Legs haben.Ein interner Anruf zwischen zwei Benutzern hat beispielsweise zwei Call Legs, wird aber für die Zwecke dieses Dashboards als einzelner Anruf gezählt.

  • Externe Anrufe– Gesamtzahl der externen Anrufe, die von Benutzern vorgenommen oder empfangen wurden.Ein externer Anruf ist ein von außerhalb der Organisation getätigter oder empfangener Anruf.Interne Anrufe sind Anrufe, die zwischen Webex Calling-Benutzern innerhalb der Organisation getätigt werden.

  • Beantwortete Anrufe– Prozentsatz der beantworteten Anrufe, die von Benutzern innerhalb der ausgewählten Filter und des Datumsbereichs hergestellt oder empfangen wurden.Wenn beispielsweise ein Anruf auf einem Sammelanschluss ankommt und nicht von den ersten 9 Agenten beantwortet, sondern vom 10. beantwortet wird, wird der Anruf als beantwortet angesehen.Anrufe, die von der Voicemail angenommen werden, werden auch als angenommen angesehen.

  • Anrufe am geschäftigsten Standort— Gesamtzahl der Anrufe, die von Benutzern am geschäftigsten Standort innerhalb der ausgewählten Filter und des Datumsbereichs hergestellt oder empfangen wurden.

  • Webex Calling aktive Benutzer:Die Gesamtanzahl der eindeutigen aktiven Benutzer, die Anrufe innerhalb der ausgewählten Filter und des Datumsbereichs tätigen oder empfangen haben.Ein aktiver Benutzer ist jeder Webex Calling-Benutzer, der während des ausgewählten Datumsbereichs einen beliebigen Anruftyp hergestellt oder empfangen hat.

Screenshot zur Webex Calling detaillierten Analyse der Anrufprotokoll KPIs

Ausgehende Anrufe insgesamt nach Typ

Die Grafik Gesamtzahl der ausgehenden Anrufe nach Typ zeigt die Arten von ausgehenden Anrufen innerhalb Ihrer Organisation an, die den ausgewählten Filtern innerhalb des Datumsbereichs übereinstimmen.Die Anruftypen, die in dieser Grafik angezeigt werden können, sind:

  • Intern

  • Handy/Handy

  • National

  • International

  • Notfall

  • Operator-Services

  • Kurznummern

  • Premium-Tarif

  • SIP URI

  • Eingehende

  • Unbekannt

  • Zero Touch-Meeting

  • Integriertes Audio (On Net Webex Meeting)

Screenshot Webex Calling Analyse der gesamten ausgehenden Anrufe nach Typ-Diagramm

Gesamte Anrufe nach Standort

Die Grafik Anrufe nach Standort insgesamt zeigt eine Aufschlüsselung der an verschiedenen Standorten innerhalb der ausgewählten Filter und Datumsbereich tätigen oder empfangenen Anrufe.

Anrufe insgesamt

Dieses Diagramm zeigt die Anzahl der Anrufe, die innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs vorgenommen oder empfangen wurden.Es kann Ihnen aufzeigen, wie der Trend zur Nutzung der Webex Calling-Funktion im Verlauf der Zeit aussieht.

Screenshot für Webex Calling Gesamtanzahl der Anrufe – Diagramm

Verteilung der Anrufe nach Stunde

Dieses Diagramm zeigt die Anzahl der anrufe, die über den ausgewählten Datumsbereich auf Stundenbasis durchgeführt oder empfangen wurden.Es kann Ihnen aufzeigen, wann die Webex Calling-Benutzer an einem Tag am meisten ausgelastet sind und die Dienste am meisten in Anspruch nehmen.

Screenshot zur Webex Calling Analyse der Anrufe nach Stundendiagramm

Detailliertes Anrufprotokoll

Im Detaillierten Anrufverlaufsbericht wird eine Liste von Anrufen mit den folgenden Details angezeigt:

  • Startzeit (UTC)– Dies ist die Startzeit des Anrufs. Danach kann die Antwortzeit etwas höher sein.

  • Standort– Der Ort des Anrufs.

  • Rufnummer:Bei eingehenden Anrufen ist dies die Telefonnummer des Anrufers.Für ausgehende Anrufe ist dies die Telefonnummer des Benutzers.

  • Angerufene Nummer– Bei eingehenden Anrufen handelt es sich um die Telefonnummer des Benutzers.Für ausgehende Anrufe ist es die Telefonnummer des angerufenen Teilnehmers.

  • Ländervorwahl der Anrufer-ID-Nummer– Diese Wird nur für internationale Anrufe ausgefüllt.

  • Anrufer-ID– Die Anrufer-ID des Benutzers, der den Anruf platziert oder empfangen hat, falls vorhanden.

  • Dauer– Die Länge des Anrufs in Sekunden.

  • Beantwortet:Wenn dieser Anruf bereits beantwortet wurde, wurde das Gespräch andernfalls nicht beantwortet.


     
    Ein vom Voicemail-Dienst beantworteter Anruf wird als beantwortet aufgeführt.
  • Richtung– Eingehend oder Ausgehend.

Kpis

KpIs sind oben auf der Seite verfügbar, um Ihnen einen schnellen Status von Anrufen zu zeigen, die von Auto-Attendants innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs bearbeitet werden.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Insgesamt empfangene Anrufe— Gesamtzahl der eingehenden Anrufe, die über den ausgewählten Datumsbereich an einen Auto Attendant umgeroutet wurden.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
  • Durchdurchschnittliche Anrufdauer–Durchschnittliche Anzahl von Minuten, die Anrufer mit Auto Attendants über den ausgewählten Datumsbereich in der Leitung waren.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
  • Prozentsatz der beantworteten Anrufe –Prozentualer Anteil der von Agenten, Benutzern über Anrufweiterleitung oder Voicemails über den ausgewählten Datumsbereich beantworteten Anrufe.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
  • Nicht beantworteteAnrufe – Die Anzahl der Anrufe, die über Anrufweiterleitung oder Voicemail an Agenten, Benutzer, jedoch nicht im ausgewählten Datumsbereich beantwortet wurden.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
  • Verkehrsreichste Tageszeit —Die Tageszeit mit den meisten Anrufen an Auto Attendants über dem ausgewählten Datumsbereich.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
Auto Attendant-Analyse-KPIs

Status und Trend von Auto Attendant-Anrufen

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung der Auto-Attendant-Anrufe, die nach eingehenden Anrufen angezeigt werden.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu sehen, wie Auto Attendants alle eingehenden Anrufe in Ihrer Organisation über den ausgewählten Datumsbereich behandeln.

Auto Attendant-Anrufstatus und Trend-Diagramme in Analytics

Auto Attendant-Anrufe nach Standort

Dieses Diagramm kategorisiert Auto Attendant-Anrufe basierend auf dem Ort, an dem Auto Attendants über den ausgewählten Datumsbereich bereitgestellt wurden.

Auto Attendant-Anrufe nach Standortdiagramm in der Analyse

Anrufe von Auto Attendants

Dieses Diagramm kategorisiert Anrufe nach dem Auto Attendant, an den die Anrufe über den ausgewählten Datumsbereich umgeroutet wurden.

Anrufe durch Auto Attendants-Diagramm in Analytics

Anrufverteilung nach Tageszeit

Dieses Diagramm kategorisiert Anrufe nach der Tageszeit, zu der Auto Attendants diese Anrufe über den ausgewählten Datumsbereich erhalten haben.

Anrufverteilung nach Tageszeitdiagramm in Analytics

Auto Attendant-Anrufe über Tastenmenü und gedrückte Taste

In diesem Diagramm werden Auto Attendant-Anrufe basierend auf den Von Anrufern ausgewählten Tastenmenüoptionen oder den von Anrufern über dem ausgewählten Datumsbereich gedrückten Tastenoptionen kategorisiert.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu sehen, welche Optionen Die Benutzer am häufigsten anrufen.

Auto Attendant-Anrufe über die Menüleiste "Schlüssel" in der Analyse

Anrufe nach empfangenen Stunden

Dieses Diagramm kategorisiert Anrufe nach denen, wenn sie während der Geschäftszeiten, nach Uhrzeit empfangen wurden, und nicht im ausgewählten Datumsbereich verfügbar.


 

Nicht verfügbar bedeutet, dass Benutzern bei der Verwendung bestimmter Funktionen, wie Anrufweiterleitung, Anrufnachfang und Anruferkennungsdienste, keine Menüoptionen angezeigt wurden.

Tabelle "Anrufe nach empfangenen Stunden" in "Analysen"

Zusammenfassung der Auto Attendant-Statistiken, Details zur Geschäftszeit und wichtige Details nach der Stunde

Diese Tabelle enthält Details zu Auto Attendants, die in Ihrer Organisation eingerichtet wurden.Sie können diese Tabelle verwenden, um die Anzahl der eingehenden Anrufe bei Auto Attendants und den Status dieser Anrufe anzuzeigen.Anrufe, die als "Nicht verfügbar" angezeigt werden, werden in die Diagramme, nicht jedoch in die Datentabellen mitgezählt.Aufgrund dieser Berechnung unterscheidet sich die Anzahl der Anrufe insgesamt zwischen den Diagrammen und den Tabellen.


 

Mit der Option Als CSV speichern für diese Tabelle werden möglicherweise nicht alle Datenzeilen für große Organisationen heruntergeladen.Um eine vollständige Liste aller Datenzeilen für diese Tabelle zu erhalten, laden Sie die Auto Attendant-Berichte im Abschnitt Berichte herunter.

Für die Auto Attendant-Statistiken-Zusammenfassung sind die folgenden Details verfügbar:

  • Auto-Attendant– Name des Auto Attendant, wie bereitgestellt.
  • Ph.Nein. / Erdung.– Erweiterung, die dem Auto Attendant zugewiesen ist.
  • Standort– Speicherort des Auto Attendant, wie bereitgestellt.
  • Anrufe insgesamt— Gesamtzahl der an den Auto Attendant um gerouteten eingehenden Anrufe.
  • Beantwortet –Die Anzahl der Anrufe, die von Agenten, Benutzern über Anrufweiterleitung oder Voicemails beantwortet werden.
  • Nicht beantwortet –Die Anzahl der Anrufe, die an Agenten, Benutzer über Anrufweiterleitung oder Voicemails umleitet wurden, aber nicht beantwortet wurden.
  • Besetzt– Die Anzahl der Anrufe, bei denen die Anrufer einen Besetztton erreichten.
  • Andere– Die Anzahl der Anrufe mit einem anderen Status als beantwortet, nicht beantwortet oder beschäftigt.Beispiel: Instanzen, in denen der Anrufer keine Schlüsselauswahl getroffen hat
  • % beantwortet – ProzentualerAnteil der von Agenten beantworteten Anrufe.
  • Gesamtdauer— Die Gesamtzeit, die Anrufer mit dem Auto Attendant in der Leitung waren.

Die wichtigsten Details für die Auto Attendant-Geschäftsstunden und die Details nach der Stunde sind:

  • Auto-Attendant– Name des Auto Attendant, wie bereitgestellt.
  • Taste gedrückt–Die Tastenoption, die von Anrufern auf dem Tastenfeld gedrückt wird.
  • Ph.Nein. / Erdung.– Telefonnummer und Durchwahl, die dem Auto Attendant zugewiesen sind.
  • Standort– Speicherort des Auto Attendant, wie bereitgestellt.
  • Anrufe insgesamt— Gesamtzahl der an den Auto Attendant um gerouteten eingehenden Anrufe.
  • Beantwortet –Die Anzahl der Anrufe, die von Agenten, Benutzern über Anrufweiterleitung oder Voicemails beantwortet werden.
  • Nicht beantwortet –Die Anzahl der Anrufe, die an Agenten, Benutzer über Anrufweiterleitung oder Voicemails umleitet wurden, aber nicht beantwortet wurden.
  • Besetzt– Die Anzahl der Anrufe, bei denen die Anrufer einen Besetztton erreichten.
  • Andere– Die Anzahl der Anrufe mit einem anderen Status als beantwortet, nicht beantwortet oder beschäftigt.Beispiel: Instanzen, in denen der Anrufer keine Tastenauswahl getroffen hat.
  • % beantwortet – ProzentualerAnteil der von Agenten beantworteten Anrufe.
  • Dauer– Die Zeit, die anrufer mit dem Auto Attendant in der Leitung waren.
  • Ziel: Die Durchwahl, an die der Auto Attendant den Anruf weiter geroutet hat.
  • Tastenmenü: Die der Taste zugewiesene Tastenmenüoption, die auf dem Tastenfeld gedrückt wird.
  • Schlüsselbeschreibung– Die Beschreibung der Tastenoption, die von Anrufern auf dem Tastenfeld gedrückt wird.
Auto Attendant-Statistiken-Übersichtstabelle in Analytics

Sie können die Berichte hier verwenden, um festzustellen, welche Geräte bei Ihren Benutzern beliebt sind und welche nicht.Sie können diese Informationen verwenden, wenn Sie Orte mit gemeinsam genutzten Geräten einrichten.Sie können sicherstellen, dass die häufiger verwendeten Geräte in weit befüllten Bereichen Ihres Gebäude oder wo die meisten Meetings stattfinden, eingerichtet sind.

Als Pro Pack-Kunde haben Sie Zugriff auf die API zu Verlaufsmetriken, die Sie verwenden können, um täglich aggregierte Geräte-bezogene Daten automatisch zurücksischen zu können.

Die Geräteseite zeigt Nutzungsmetriken für Cisco Webex-Geräte an, einschließlich Cisco Webex Desk Pro, Cisco Webex Room Dx80 und Cisco Webex-Raumgeräte.Cisco Webex Share und andere in der Cloud registrierte Geräte sind nicht in den Nutzungsmetriken enthalten, sondern in der Inventardetails-Liste.

Analysen zur Microsoft Teams-Videointegration

Wenn Sie die Cisco Webex-Videointegration für Microsoft Teams für Ihr Unternehmen bereitgestellt haben, werden die Nutzungsmetriken für Teilnehmer, die einem Microsoft Teams-Meeting mit Cisco-Videogeräten beigetreten sind, in den wichtigen Leistungsindikatoren und Diagrammen gezählt.

Die Filterliste entspricht den Geräten, die Sie in Ihrer gesamten Organisation eingerichtet haben.Sie können diese Informationen verwenden, um sich auf ein bestimmtes Gerät zu konzentrieren.Wenn Sie beispielsweise gerade DX80s für alle Benutzer in Ihrer Organisation bereitgestellt haben, wählen Sie DX80 als Filter aus.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

KpIs sind oben auf der Seite verfügbar, um Ihnen zu zeigen, wie oft Geräte im ausgewählten Datumsbereich verwendet werden.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Aktive Geräte– Gesamtzahl der aktiven Geräte.Geräte werden als aktiv gezählt, wenn sie verwendet werden, um Meetings beizutreten, wenn sie für lokal verkabelte oder Wireless-Displays, Whiteboards oder im USB-Passthrough-Modus verwendet werden.Die Änderung in Prozent ist diese Nummer im Vergleich mit der Nummer des zuvor ausgewählten Zeitraums.Wenn beispielsweise zehn Tage ausgewählt sind, wird die Nummer mit den vorherigen zehn Tagen verglichen.

  • Gesamtnutzung (Stunden)– Gesamtanzahl der Stunden, für die die Geräte verwendet wurden.Diese Nutzung umfasst, wenn Geräte für das Beitreten zu Anrufen verwendet werden, für lokale kabelgebundene oder drahtlose Displays, Whiteboarding, im USB-Passthrough-Modus und für digitale Beschilderung.

  • Aktive Nutzung pro Gerät –Die durchschnittliche Anzahl von Stunden, die Geräte für aktive oder Digitale Signage-Aktivitäten verwendet wurden.Der Durchschnitt wird berechnet als (Anzahl der aktiven Geräte-KPI) geteilt durch (Anzahl der Gesamtnutzungs-KPI).

KpIs für Raum- und Geräteanalysen

Gerätenutzung nach Aktivität

Dieses Diagramm zeigt die Gesamtnutzung (Stunden) von Cloud-registrierten Geräten, einschließlich Cisco Webex Room Geräte, Webex Boards und Webex-Freigaben.Ein Gerät kann eine der folgenden Arten von Aktivitäten sein:

  • Im Anruf– Gerät wird verwendet, um einem Meeting als Videoendpunkt bei treten.

  • Lokales Freigabekabel:Das Gerät wird gemeinsam genutzt und vom Benutzer vor Ort über ein HDMI-Kabel verbunden, ohne Meetings oder Anrufe beitreten zu müssen.

  • Lokales Teilen drahtlos— Das Gerät wird vom Benutzer lokal über WLAN freigegeben und verbunden, ohne Meetings oder Anrufe beitreten zu müssen.

  • Beschilderung: Das Gerät wird als Multimedia-Anzeige im Modus für die digitale Beschilderung verwendet.

  • USB-Passthrough: Das Gerät wird über ein USB-Kabel an einen Computer angeschlossen und als Webcam verwendet.

  • Whiteboarding– Gerät wird als Whiteboard in einer Konferenzraum ohne Benutzer verbunden zu sein.


 

Wählen Sie einen Datumsbereich aus, um die Nutzung des angegebenen Zeitraums zu sehen.Nutzungsdaten für Geräteberichte sind nur ab dem 1. Februar 2019 und am verfügbar.Alle Diagramme werden entsprechend aktualisiert.


 

Wählen Sie eine bestimmte Aktivität aus, um deren Nutzung zu sehen.Aktivitäten Übersicht und Geräteverwendungsdiagramme werden entsprechend aktualisiert, mit Ausnahme der Inventardetails.

Raum- und Geräteanalysegerätenutzung nach Aktivitätsdiagrammen

Gerätenutzung nach Frequenz

Dieser Bericht zeigt an, wie oft Geräte über alle Aktivitäten innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs verwendet werden.Wenn Niedrig als größtes Teil des Kreisdiagramms angezeigt wird, können Sie Schulungsbenutzer in Ihrer Organisation über die Vorteile des Beitritts per Video oder über whiteboarding illustrieren.

Raum- und Geräteanalysen Gerätenutzung nach Frequenzdiagramm

Gerätedetails

Verwenden Sie diese Tabelle, um Details zu jedem Gerät in Ihrer Organisation anzuzeigen.Sehen Sie sich die Spalte "Stunden" an, um die nicht genutzten Geräte schnell zu finden.Es zeigt die Gesamtnutzung des Geräts im ausgewählten Zeitraum an.Sie können auf eine der Spalten klicken, um sie zu sortieren.

  • Zugewiesen zu– Name des Orts oder Benutzers, dem dieses Gerät zugewiesen ist.Wenn dieses Feld leer ist, wurde das Gerät aus Ihrer Organisation gelöscht.

  • Verwendete Stunden— Gesamtnutzung im ausgewählten Zeitraum.

  • Geräte-ID– Eindeutiger Bezeichner intern für Administratoren.

  • Gerätetyp –Gerätemodell.

  • Tags– Zeigt auf der Seite Control Hub-Geräte dem Gerät zugewiesene Tags an.

  • IP-Adresse– Die letzte bekannte IP-Adresse, an der das Gerät online war.

  • Mac-Adresse– Media Access Control-Adresse des Geräts.

  • Status– Der Online-Status des Geräts aus den letzten 24 Stunden.

  • Anrufe– Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für einen Anruf verwendet hat.

  • Lokaler Display verkabelt– Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für eine verkabelte lokale Anzeige verwendet wurde.

  • Lokales drahtlosesDisplay – Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für die drahtlose lokale Anzeige verwendet wurde.

  • Whiteboarding –Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für das Whiteboarding verwendet wurde.

  • Digitale Beschilderung– Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für die digitale Beschilderung verwendet wurde.

  • USB-Passthrough– Die Anzahl der Stunden, die das Gerät für den USB-Passthrough verwendet wurde.


 

Der Besitzer des Geräts wird in der Spalte Zugewiesen zu angezeigt.Weitere Informationen zu diesem Gerät finden Sie auf der Seite Geräte.

Analysen für Webex-Assistent-Geräte werden unterstützt für:

  • Room Kit

  • Room Kit Mini

  • Room Kit Plus

  • Room Kit Pro

  • Raum 55 und 55 Dual

  • Raum 70 und 70 G2

  • Webex Board 55 und 55S

  • Webex Board 70 und 70S

  • Webex Board 85S

  • Desk Pro

Gesamtanzahl Sprachbefehle

Dieses Diagramm zeigt Ihnen den Trend zur Anzahl der Sprachbefehle, die Benutzer dem Webex-Assistent für Geräte in Ihrer Organisation sagen.Diese Zahlen geben Ihnen Einblicke, wie häufig Benutzer Webex-Assistent für Geräte verwenden und wie Sie Benutzern helfen können, die Nutzung von Webex-Assistent häufiger zu nutzen.

Geräte mit größtem und geringstem Engagement

Dieses Diagramm zeigt die 10. und untere 10 Liste der Geräte, die im ausgewählten Zeitraum auf Sprachbefehle von Benutzern geantwortet haben.Sie können dieses Diagramm verwenden, um zu erfahren, welche Geräte am häufigsten verwendet werden und wie Sie die Geräte bei geringstem Engagement besser nutzen können.

Sprachbefehlsversuche

Eine Aufgliederung der Sprachbefehlsversuche von Benutzern in Ihrer Organisation.Sie können sehen, welche Absichten am häufigsten verwendet werden, und sehen, warum einige Absichten nicht so oft wie andere verwendet werden.

Proaktive Teilnahmeantworten

Eine Aufgliederung dessen, wie Benutzer auf die Aufforderungen reagiert haben, die vom Webex-Assistenten auf Geräten mit aktivierter proaktiver Teilnahme bereitgestellt worden sind.Sie können diese Aufschlüsselung verwenden, um zu sehen, ob Benutzer die Funktion des proaktiven Beitretens nutzen. Wenn sie sich nicht darüber bewusst sind, können Sie Benutzern dabei helfen, die Funktion zu übernehmen.

Sie können verfolgen, wie oft Cisco Headsets in Ihrer Organisation während Meetings in der Webex-App verwendet werden. Analytics für Cisco-Headsets werden unterstützt für:

  • Cisco Headset-Serie 500

  • Cisco Headset 730


 

Daten sind nur für Cisco-Headsets verfügbar, die ab Version 41.8 mit der Webex-App verbunden sind.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Für Headsets Analytics stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Gesamtzahl der Headsets: Die Gesamtzahl der Cisco-Headsets, die mit der Webex-App verbunden sind und mindestens einmal verwendet wurden.

  • Gesamtzahl der aktiven Headsets: Die Gesamtzahl der Cisco-Headsets, die einmal mit der Webex-App über dem ausgewählten Datumsbereich verwendet wurden.

  • Anrufe insgesamt— Die Gesamtzahl der Anrufe und Meetings, die über den ausgewählten Datumsbereich mit der Webex-App mit Cisco Headsets verbunden sind.

  • Gesamtzahl der Anrufminuten— Die gesamte Anzahl von Minuten, die Cisco Headsets für Anrufe und Meetings mit der Webex-App über den ausgewählten Datumsbereich verwendet haben.

  • Durchschnittliche Gesprächsminuten– Die durchschnittliche Anzahl von Minuten, die Cisco Headsets für Anrufe und Meetings mit der Webex-App über den ausgewählten Datumsbereich verwendet haben.

Nutzung nach Verbindungstyp

Dieses Diagramm bricht den Headset-Inventar nach dem Typ der Verbindung auf.Sie können diese Informationen verwenden, um zu sehen, ob Benutzer in Ihrer Organisation einen bestimmten Verbindungstyp bevorzugen.

Nutzung nach Endpunkt

Dieses Diagramm bricht die Endpunkte zusammen, mit denen die Benutzer ihre Headsets verbunden haben.Sie können diese Informationen verwenden, um bei der Headset-Nutzung an anderen Endpunkten zu helfen.

Headsets nach Status

Dieses Diagramm zeigt den Trend im Headset-Status im Laufe der Zeit.Sie können diese Informationen verwenden, um zu sehen, wie oft Headsets in der Webex-App im Vergleich zur Gesamtmenge verwendet werden.

Nutzung während des Anrufs

Dieses Diagramm zeigt, wie viele Stunden Headsets während eines Anrufs verwendet wurden.Die Anrufnutzung bezieht sich auf Anrufe und Meetings, die in der Webex-App beigetreten sind.

Headsets nach Modell

In diesem Diagramm wird der gesamte Cisco Headset-Bestand nach Modell bricht.Sie können nach der Gesamtzahl der Headsets und dem Prozentsatz des Headset-Inventars sortieren.Das Diagramm bricht auch Ihr Inventar durch aktive und inaktive Headsets auf.

Tägliche durchschnittliche Nutzung nach Modell

Dieses Diagramm zeigt die tägliche durchschnittliche Verwendung von Headsets über den ausgewählten Datumsbereich nach Headset-Modell.Sie können diese Informationen verwenden, um zu sehen, ob ein bestimmtes Modell mehr Verwendung hat als die anderen, um bei zukünftigen Headset-Käufen zu helfen.

Headsets nach Land

Dieses Diagramm zeigt die Gesamtverteilung Ihres Cisco Headset-Bestands nach Land.Das Diagramm bricht auch Ihr Inventar durch aktive und inaktive Headsets auf.Sie können dieses Diagramm mit der durchschnittlichen Tagesauslastung nach Land vergleichen, um zu bestimmen, ob die geringe Auslastung in anderen Ländern auf eine niedrigere Anzahl von Headsets oder auf eine höhere Anzahl inaktiver Headsets zurück gerechnet wird.

Tägliche durchschnittliche Nutzung nach Land

Dieses Diagramm zeigt die tägliche durchschnittliche Verwendung von Headsets über den ausgewählten Datumsbereich nach Land.Sie können diese Informationen verwenden, um das Engagement von Headsets zwischen verschiedenen Ländern zu sehen.

Tägliche durchschnittliche Nutzung und Inventar map

Diese Karte zeigt die geografische Gesamtverteilung Ihres Cisco Headset-Inventars an.Außerdem wird dabei die durchschnittliche tägliche Headset-Auslastung im ausgewählten Zeitraum herabgefahren.Durch diese Visualisierung können Sie schnell sehen, an welchen Orten sich der Bestandsaufnahme und deren Nutzung am häufigsten mit Headsets befinden.

Die Verwendung des Headsets wird in drei Kategorien unterteilt:

  • Nicht verwendete Headsets.

  • Die Headset-Nutzung liegt im Durchschnitt unter einer Stunde pro Tag.

  • Die Headset-Nutzung liegt im Durchschnitt über einer Stunde pro Tag.


 

Qualitätsdaten sind nur für Webex-Geräte verfügbar, wenn sie während Webex-Aktivitäten verwendet werden.Die Geräte müssen die Version CE 9.15.9.3 und RoomOS 10.9.0.29 oder höher verwenden, damit die Daten angezeigt werden können.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

KpIs sind oben auf der Seite verfügbar und zeigen Ihnen, wie die Minuten in Audio- und Videoqualität für Geräte der Webex Room- und Desk-Serie innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs waren.Sie können diese KPIs als messbare Daten verwenden, um zu sehen, ob Geräte Probleme mit der Audio- oder Videoqualität während Meetings in Ihrer Organisation haben.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Webex-Anruf-Minuten:Die Gesamtanzahl der Minuten, die Webex-Geräte für Anrufe und Meetings mit Webex über den ausgewählten Datumsbereich verwendet haben.
  • Gute Webex-Videoanruf-Minuten derGeräte : Prozentualer Anteil der Videominuten während Anrufen und Meetings auf Webex-Geräten, die über den ausgewählten Datumsbereich eine gute Qualität hatten.Videominuten werden als gut gezählt, wenn sie unter 400 ms Latenz waren und weniger als 5 % der Paketverlust.
  • Gute Webex Audioanruf-Minuten derGeräte : Prozentualer Anteil der Audiominuten während Anrufen und Meetings auf Webex-Geräten, die über den ausgewählten Datumsbereich eine gute Qualität hatten.Audio-Minuten werden als gut gezählt, wenn sie unter 400 ms Latenz waren und weniger als 5 % der Paketverlust.
KPIs zur Geräteanalysenqualität

Webex-Videoanrufqualität von Geräten und Trend

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung zwischen guter und schlechter Videoqualität während Anrufen und Meetings mit Webex für Webex-Geräte in Ihrer Organisation.Wenn es einen plötzlichen Anstieg der Webex-Geräte mit schlechter Videoqualität gibt, können Sie die Metriken für diesen bestimmten Datumsbereich anzeigen und die Metriken zwischen allen anderen Ihnen zur Verfügung stehenden Diagrammen vergleichen und feststellen, ob es allgemeine Probleme gibt.

Geräteanalysequalität Webex-Videoanrufqualität von Geräten und Trend-Diagrammen

Webex Audioanrufqualität von Geräten und Trend

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung zwischen guter und schlechter Audioqualität während Anrufen und Meetings mit Webex für Webex-Geräte in Ihrer Organisation.Wenn es einen plötzlichen Anstieg der Webex-Geräte mit schlechter Audioqualität gibt, können Sie die Metriken für diesen bestimmten Datumsbereich anzeigen und die Metriken zwischen allen anderen Ihnen zur Verfügung stehenden Diagrammen vergleichen und feststellen, ob es allgemeine Probleme gibt.

Qualität der Geräteanalysen Webex-Audioanrufqualität von Geräten und Trend-Diagrammen

Problem- Und Geräteminuten bei Webex-Anrufen

In diesem Diagramm werden die Audio- und Videominuten der Webex-Geräte mit Problemen Paketverlust Latenzzeiten reduziert.Minuten werden als Probleme gezählt, wenn sie während Meetings und Anrufen mit Webex über 400 ms Latenzzeiten oder mehr als 5 % der Paketverlust hatten.

Geräteanalysen Qualität Problem Minuten von Geräten in Webex-Anruf-Diagramm

Die 20 besten Geräte nach schlechter Webex-Anrufminuten

Dieses Diagramm zeigt die 20 besten Webex-Geräte mit der schlechtesten Video- und Audioqualität während Anrufen und Meetings mit Webex über den ausgewählten Datumsbereich.Sie können dieses Diagramm verwenden, um herauszufinden, ob Webex-Geräte Probleme an einem Ort haben oder wenn Probleme auf bestimmte Geräte beschränkt sind.

Geräteanalysen Top 20 Geräte durch schlechte Webex-Anruf-Minuten

Die 300 besten Geräte mit schlechter Webex-Anrufqualität – Minuten

Diese Tabelle zeigt die 300 besten Webex-Geräte mit den schlechtesten Audio- und Videominuten über den ausgewählten Datumsbereich.Sie können diese Tabelle verwenden, um die Meetings auf den Geräten anzeigen zu können, in denen Fehler zu beheben waren, und um zu sehen, ob andere Teilnehmer ebenfalls Probleme mit der Medienqualität hatten.

Geräteanalysen 300 Geräte mit schlechter Webex-Anrufqualität – Minutendiagramm

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

KPIs sind oben auf der Seite verfügbar, um Ihnen zu zeigen, wie Arbeitsbereiche in Ihrer Organisation genutzt werden.Sie können diese KPIs als messbare Daten verwenden, um zu sehen, ob Workspaces nicht häufig verwendet werden und was die gängigen Zeitschr.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Gesamtzahl der Workspaces: Die Anzahl der Workspaces, die über den ausgewählten Datumsbereich eingerichtet wurden.
  • Besetzte Arbeitsbereiche: Die Anzahl der eindeutigen Arbeitsbereiche, die von Personen im ausgewählten Datumsbereich verwendet wurden.Eindeutige Arbeitsbereiche werden nur einmal gezählt.Wenn derselbe Arbeitsbereich beispielsweise dreimal pro Woche besetzt war, wird er nach wie vor als ein Arbeitsbereich gezählt.Mit dieser KPI können Sie ermitteln, ob mehr oder weniger Arbeitsbereiche für Ihre Organisation benötigt werden.
  • Gebuchte und belegteArbeitsbereiche: Die Anzahl der eindeutigen Arbeitsbereiche, die für den Kalender eingeplant und während dieses geplanten Zeitraumes für den ausgewählten Datumsbereich belegt waren.Mit dieser KPI können Sie ermitteln, ob die Benutzer die verfügbaren Arbeitsbereiche tatsächlich nutzen.
  • Spitzenzeiten: Diegängigste Uhrzeit, zu der die Arbeitsbereiche über den ausgewählten Datumsbereich besetzt waren.Diese Daten werden auf Grundlage der anzahl der ausgewählten Tage gesammelt.Wenn Sie zum Beispiel 30 Tage auswählen, werden die Daten in einen Stunden-Zeitraum für jede Arbeitsstunde unterteilt.Der einstündige Zeitraum mit den meisten besetzten Arbeitsbereichen während dieses Datums wird als Spitzenzeit angezeigt.
  • Wichtigstes Meeting:Der Prozentsatz der Arbeitsbereiche, die im Kalender zur Verwendung angesetzt waren, aber nicht über den ausgewählten Datumsbereich besetzt waren.Mit dieser KPI können Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie oft Benutzer Arbeitsbereiche reservieren und nicht belegen.
Screenshot für Workspaces-Analyse-KPIs

Besetzte Arbeitsbereiche nach Typ Trend

Dieses Diagramm zeigt den Trend der besetzten Arbeitsbereiche nach den von ihnen zugewiesenen Typen an.Alle 10 Minuten werden Daten erfasst, und die Anzahl der in diesen Zeiten besetzten Arbeitsbereiche wird dann in einer Stundenanzahl zusammengefasst.

Besetzte Arbeitsbereiche nach Typ von Trenddiagramm

Meeting-Trend für gebuchte Arbeitsbereiche

Diese Grafik zeigt einen Trend der Besetzt- und gebuchten Meeting-Gebuchte als Meetings.

Gebuchte Arbeitsbereiche Meeting-Trend-Diagramm

Workspace-Typen nach Auslastung (Std.)

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung der Workspace-Typen nach der Zeit, in der sie belegt sind.

Die 20 besetzten Arbeitsbereiche sind sehr beschäftigt (std.)

Dieses Diagramm zeigt die 20 besten Arbeitsbereiche mit den meisten Öffnungszeiten sowohl mit einer Buchung als auch ohne.Wenn Sie eine Liste der am besten besetzten Arbeitsbereiche anzeigen, können Sie die Bereiche identifizieren, in denen weitere Arbeitsbereiche nützlich sein könnten.

Die 20 besetzten Arbeitsbereiche mit Auslastung der Stunden

Details zu den am wenigsten belegten Arbeitsbereichen

Diese Tabelle zeigt eine Liste der Workspaces, die nicht so oft wie andere verwendet wurden.Die folgenden Details sind enthalten:

  • Workspace-Name: Der für den Workspace eingegebene Name.
  • Standortname:Der für den Workspace eingegebene Speicherort.
  • Stadt, Land –Die Stadt und das Land, die für den Workspace eingegeben wurden.
  • Typ– Der Typ, der dem Workspace zugewiesen ist.
  • Kapazität– Die maximale Anzahl personen, für die der Workspace verwendet wird.
  • Besetztstunden:Die Anzahl der Stunden, für die der Arbeitsbereich im ausgewählten Datumsbereich belegt war.

Nutzung der Workspaces nach Typ

Dieses Diagramm kategorisiert Workspaces nach den ihnen zugewiesenen Typen im ausgewählten Datumsbereich.

Workspace-Nutzung durch Typ von Diagrammen in Workspaces-Analysen

Trend zur Nutzung der Workspaces nach Typ

Dieses Diagramm zeigt die Trend der Workspace-Nutzung in den einzelnen Kategorien über den ausgewählten Datumsbereich.

Trend zur Workspace-Nutzung, nach Typ von Diagrammen in Workspaces-Analysen

Durchdurchschnittliche Anzahl der Personen nach Workspace-Typ

Dieses Diagramm sortiert die einzelnen Arbeitsbereichstypen nach der durchschnittlichen Anzahl von Personen, die jeden Typ in absteigender Reihenfolge über den ausgewählten Datumsbereich belegt haben.

Durchdurchschnittliche Personenanzahl nach Workspace-Typ-Diagramm in Workspace-Analysen

Arbeitsbereichsbelegungszeiten nach Region

Dieses Diagramm kategorisiert Arbeitsbereiche nach der Gesamtanzahl der Stunden, die für sie nach Region belegt waren, in absteigender Reihenfolge über den ausgewählten Datumsbereich.

Arbeitsbereichsbelegungszeiten in der Workspace-Analyse nach Region

Diagramme und Grafiken für einzelne Workspace-Standorte

Die folgenden Diagramme und Grafiken sind verfügbar, wenn Sie auf eine Position in der Detailtabelle mit den am wenigsten belegten Arbeitsbereichen klicken.

Gesamtzahl der Workspaces, Nutzungsrate und besetzte Workspaces KPIs

Für einzelne Workspace-Standorte sind die folgenden KPIs verfügbar:

  • Gesamtzahl der Workspaces: Die Anzahl der Arbeitsbereiche, die im ausgewählten Datumsbereich im Control Hub eingerichtet wurden.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
  • Auslastungsrate—Der Prozentsatz aller Arbeitsbereiche an einem standort, der ungenungeniert belegt ist.
  • Besetzte Arbeitsbereiche– Die Anzahl der Arbeitsbereiche, die von Personen im ausgewählten Datumsbereich verwendet wurden.Der Prozentsatz zeigt die Veränderungen des Werts im Verlauf der Zeit an, indem der Wert mit früheren Daten des ausgewählten Datumsbereichs verglichen wird.
Individuelle Workspace-KPIs in Workspaces-Analysen

Verteilung besetzter Arbeitsbereiche nach Stunde

Dieses Diagramm zeigt, wie viele Arbeitsbereiche während einer Stunde besetzt waren.

Trend der Workspace-Auslastung nach Workspace-Typ

Dieses Diagramm zeigt einen Trend, wie oft Arbeitsbereiche von jedem Typ belegt sind.Die Auslastung wird berechnet als:

Die Anzahl der gebuchten und teilweise besetzten Arbeitsbereiche + die Anzahl der Arbeitsbereiche, die nicht gebucht, aber besetzt waren, / die Gesamtzahl der Arbeitsbereiche.

Besetzte Arbeitsbereiche nach Typ Trend

Dieses Diagramm zeigt den Trend der besetzten Arbeitsbereiche nach den von ihnen zugewiesenen Typen an.Alle 10 Minuten werden Daten erfasst, und die Anzahl der in diesen Zeiten besetzten Arbeitsbereiche wird dann in einer Stundenanzahl zusammengefasst.

Besetzte Arbeitsbereiche nach Typ von Trenddiagramm

Gebuchte Meeting-Trends nach Auslastung

Diese Grafik zeigt einen Trend der Besetzt- und gebuchten Meeting-Gebuchte als Meetings.

Gebuchte Arbeitsbereiche Meeting-Trend-Diagramm

Workspace-Typen nach Auslastung (Std.)

Dieses Diagramm zeigt eine Aufschlüsselung der Workspace-Typen nach der Zeit, in der sie belegt sind.

Die 10 besetzten Arbeitsbereiche nach Belegung Std.

Dieses Diagramm zeigt die 10 wichtigsten Arbeitsbereiche mit den meisten Besetztzeiten.Wenn Sie eine Liste der am meisten besetzten Arbeitsbereiche anzeigen, können Sie erkennen, welche Arbeitsbereiche nicht genutzt werden.

Die 20 besetzten Arbeitsbereiche mit Auslastung der Stunden

Workspace-Details

Diese Tabelle zeigt eine Liste der Workspaces, die dem ausgewählten Speicherort zugewiesen sind.Die folgenden Details sind enthalten:

  • Workspace-Name: Der für den Workspace eingegebene Name.
  • Stadt, Land –Die Stadt und das Land, die für den Workspace eingegeben wurden.
  • Typ– Der Typ, der dem Workspace zugewiesen ist.
  • Kapazität– Die maximale Anzahl personen, für die der Workspace verwendet wird.
  • Auslastungsrate—Die Rate der Zeit, mit der der Arbeitsbereich belegt ist.
  • Besetztstunden:Die Anzahl der Stunden, für die der Arbeitsbereich im ausgewählten Datumsbereich belegt war.

Die Videonetzanalysen enthalten Informationen zur Verwendung ihrer lokalen Webex-Videonetzknoten und -Cluster in Cisco Webex Organisation.Mit den Verlaufsdaten in der Metrikansicht können Sie Ihre Webex-Videonetz-Ressourcen effektiver verwalten, indem Sie Kapazität, Nutzung und Verfügbarkeit Ihrer lokalen Ressourcen überwachen.Wenn Ihre Cluster immer voll sind, können Sie diese Informationen verwenden, um Entscheidungen über das Hinzufügen von zusätzlichen Webex-Videonetzknoten zu einem Cluster oder das Erstellen neuer Cluster zu treffen.

Videonetzanalysen finden Sie im Control Hub unter Analysen > Videonetz.

Um bei der Analyse der Daten in Ihrer Organisation zu helfen, können Sie eine der Metriken im Diagramm auswählen, um die angezeigten Daten zu filtern.


 

Videonetzanalysen zeigen Daten in der Zeitzone an, die für den lokalen Browser festgelegt ist.

Weitere Informationen zur Interaktion mit den Daten finden Sie im Bereitstellungsleitfaden für Cisco Webex-Videonetz.

Auf dieser Seite können Sie die Daten für Anrufschlangen überwachen, die innerhalb der letzten 4 oder 24 Stunden das Videonetz genutzt haben.

Kpis

KPIs sind oben auf der Seite verfügbar, um die Statistiken für Anrufanrufe zu zeigen, die in Ihrer Organisation Videonetz verwendet haben.Sie können diese KPIs als messbare Daten verwenden, um zu sehen, ob Ihre Organisation über genügend Knoten verfügt, um die Anzahl der Anrufanrufe an einem typischen Tag zu verarbeiten.Es stehen die folgenden KPIs zur Verfügung:

  • Gesamtzahl der Anrufgruppen—Die Gesamtzahl der Anrufgruppen, die mit lokalen und Cloud-Clustern verbunden sind.
  • Lokale Anrufgruppen –Die Anzahl der Anrufgruppen, die mit lokalen Clustern verbunden sind.
  • Überlauf zu Cloud-Anrufunterlaufen—Die Gesamtanzahl der Anrufer, die versuchten, eine Verbindung zu einem lokalen Cluster herzustellen, aber keine verfügbar waren.Wenn diese Zahl hoch ist, können Sie feststellen, ob während dieses Datumsbereichs ein Problem mit clustern auftstand oder wenn Ihre Organisation mehr lokale Cluster benötigt, um weitere Anrufaufrufe hosten zu können.
  • Cloud-AnrufUmgebung—Die Gesamtzahl der Anrufgruppe, die mit einem Cloud-Cluster verbunden ist.Wenn diese Zahl hoch ist, muss Ihre Organisation möglicherweise mehr lokale Cluster einrichten.
  • Durchschnittliche Cluster-Verfügbarkeit– Der durchschnittliche Prozentsatz der lokalen Cluster, die für Anrufanrufe zur Verbindung mit zur Verfügung waren.Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie mit den folgenden Diagrammen anzeigen, welcher Standort lokale Cluster auflistet, die immer die maximale Kapazität auf hatten.
KPIs in Videonetz-Live-Überwachungsanalysen

Cluster-Verfügbarkeit nach Knoten

Dieses Diagramm zeigt den Prozentsatz der Knotenverfügbarkeit für jedes lokale Cluster, das Anrufe hosten kann.Diese Daten helfen Ihnen dabei, eine allgemeine Perspektive zu erlangen, um Cluster oder Knoten auf Organisationsebene zu beleidigen.Klicken Sie auf eines dieser Cluster, um alle verknüpften Grafiken zu filtern und Details zum ausgewählten Cluster anzuzeigen.

Cluster-Verfügbarkeit nach Knotendiagramm in Videonetz Live-Überwachungsanalysen

Knoten-Verfügbarkeitsdetails

Dieses Diagramm zeigt die Knoten, die für den ausgewählten lokalen Cluster verfügbar sind.Mit diesen Daten können Sie erkennen, bei welchen Knoten probleme in Ihrer Organisation auftreten, sodass Sie das Problem beheben können.

Detaillierte Tabelle zur Knotenverfügbarkeit in der Videonetz-Live-Überwachungsanalysen

Durchschnittliche Ressourcenauslastung nach Cluster-Trend

Dieses Diagramm zeigt einen Trend für die durchschnittliche Ressourcennutzung von Mediendiensten, die in lokalen Clustern im Vergleich zu anderen Clustern verwendet werden.Mit diesen Informationen können Sie entscheiden, ob ein bestimmter Standort mehr oder weniger lokale Cluster benötigt.

Durchschnittliche Ressourcennutzung nach Cluster-Trend-Diagramm in Videonetz Live-Überwachungsanalysen

Maximale Anrufverteilung nach Clustertrend

Dieses Diagramm zeigt eine Zusammenfassung und einen Trend für die Verteilung von Anrufgruppen über die verschiedenen lokalen Cluster in Ihrer Organisation.Mit diesen Informationen können Sie die Daten zu Anrufgruppen vergleichen, die sich über die Zeit mit verschiedenen Clustern in Ihrer Organisation verbinden.

Maximale Anrufverteilung nach Cluster-Trend-Diagramm in Videonetz Live-Überwachungsanalysen

Call Leg wird nach Cluster-Trend umgeleitet

Dieses Diagramm enthält Details über die Umleitungs-Anrufgruppe und einen Trend der Anzahl von Anrufanrufen, die keine Verbindung zu einem bestimmten lokalen Cluster hergestellt haben – in der Regel aufgrund der hohen CPU-Auslastung oder der voller Netzwerkkapazität.Diese Anruf-Teilungen wurden an einen anderen lokalen Cluster weitergeleitet, der sich mit dem Meeting verbinden konnte.Diese Informationen helfen Ihnen, einen Gesamtblick auf die Auslastung der Cluster in Ihrer Organisation zu gewinnen, sodass Sie bessere Kapazität planen können.

Anrufweiterleitung nach Cluster-Trend-Diagramm in Videonetz Live-Überwachungsanalysen

Anrufabschnittsübertragungen in die Cloud nach Ursachentrend

Dieses Diagramm zeigt einen Trend der Anrufgruppen, die in Cloud-Cluster übergelaufen sind.Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen, z. B. wenn ein Knoten seine Kapazität überschreitet, aktualisiert wird, ein Problem mit der Netzwerkverbindung hat oder Webex-Site für das Videonetz nicht korrekt aktiviert ist.Mit diesen Informationen können Sie mögliche Gründe für einen Überlauf von Anrufüberläufen in ein Cloud-Cluster finden.

Anrufbereichsüberlauf in die Cloud durch Ursachen-Trend-Diagramm in Videonetz Live-Überwachungsanalysen

Kaskadierte Bandbreitenauslastung gesamt nach Cluster-Trend

Zeigt eine aktuelle Ansicht der gesamten Bandbreite, die über alle Webex-Videonetzcluster verwendet wird, wenn Kaskaden zwischen lokalen Clustern und der Cloud eingerichtet werden.Unabhängig vom Zeitraum, den Sie auf der Analytics-Seite ausgewählt haben, werden diese Daten alle 10 Minuten aktualisiert.

Der Bandbreitenwert wird in Mbps angezeigt.Die Grafik zeigt eine Aufschlüsselung der übertragenen (Tx) und der empfangenen (Rx) Bandbreite.

Gesamte Nutzung der kaskadierten Bandbreite nach Cluster-Trend-Diagramm in Videonetz Live-Überwachungsanalysen

Wenn Sie einen Cluster in der Grafik auswählen, wird Ihnen eine Aufschlüsselung der Nutzung der Kaskadenbandbreite (empfangen und übertragener Bandbreite) und der Nutzung der Streams-Bandbreite (Audio-, Video- und Inhaltsfreigabe) angezeigt.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Es gibt vier KPIs, die oben auf der Registerkarte Videonetz-Engagement angezeigt werden.Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die vier KPIs lauten:

  • Gesamtzahl der Anrufgruppen—Die Gesamtzahl der Anrufgruppen, die mit lokalen und Cloud-Clustern verbunden sind.

  • Lokale Anrufergruppen– Die Anzahl der Anrufgruppen, die mit lokalen Clustern verbunden sind.

  • Cloud-Anruf-Untergruppe–Die Gesamtzahl der Anrufgruppe, die mit einem Cloud-Cluster verbunden ist.Wenn diese Zahl hoch ist, muss Ihre Organisation möglicherweise mehr lokale Cluster einrichten.

  • Übergelaufen in Cloud-Anruf-Erdung–Die Gesamtanzahl der Anrufer, die versuchten, eine Verbindung zu einem lokalen Cluster herzustellen, aber keine verfügbar waren.Wenn diese Zahl hoch ist, können Sie feststellen, ob während dieses Datumsbereichs ein Problem mit clustern auftstand oder wenn Ihre Organisation mehr lokale Cluster benötigt, um weitere Anrufaufrufe hosten zu können.

KPIs zum Videonetzanalysen-Engagement

Anrufgruppe nach Cluster-Typ und Cluster-Typ Trend

Diese Diagramme enthalten eine Zusammenfassung und einen verlaufsbasierten Trend der Anrufgruppenaktivität, basierend auf den Clustern, die Teilgruppen anrufen, mit denen Sie verbunden sind.Das Diagramm gibt eine Gesamtsicht der Anzahl der Anrufgruppen, die mit Cloud-Clustern verbunden sind, im Vergleich zu der Anzahl der Anrufgruppen, die mit lokalen Clustern in einer Organisation verbunden sind.

Videonetzanalyse-Anrufer zu Clustertyp-Diagrammen

Anruf-Endpunkttyp und Endpunkttyp-Trend

Diese Diagramme enthalten eine Zusammenfassung und Verlaufstrends zu Endpunkttypen, mit deren Hilfe Sie in Ihrer Organisation Meetings beitreten können.Mit diesen Daten können Sie beurteilen, welche Endpunkttypen bei den Benutzern am beliebtesten sind, und die Auslastung in Ihrer Organisation einschätzen.

Zu den gängigen Endpunkttypen gehören:

  • Webex für Mobilgeräte

  • Webex für Desktop

  • Videoendpunkt

  • SIP-Endpunkt

  • PSTN-Einwahl

Videonetzanalyse-Anruf-Endpunkte nach Endpunkttyp-Diagrammen

Meeting-Verbindungen nach Anruf-Erdung und Anruf-Trend

Diese Diagramme enthalten eine Zusammenfassung und einen Verlauf der Anrufer-Verbindungen in einem Meeting.Abhängig davon, mit welchen Clustern Anrufteilgruppen verbunden sind, werden Meetings als entweder klassifiziert:

  • Lokal– AlleAnrufgruppe im Meeting, die mit einem lokalen Cluster verbunden ist.

  • Cloud– Alle Anrufgruppe im Meeting, die mit einem Cloud-Cluster verbunden ist.

  • Cloud und lokal – EineMischung aus Anrufern im Meeting, die entweder mit einem lokalen oder einem Cloud-Cluster verbunden sind.

Videonetzanalysen Meeting-Verbindungen durch Anruf-Teildiagramme

Kpis

Es gibt drei KPIs, die oben auf der Registerkarte Videonetzressourcen angezeigt werden.Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die drei KPIs lauten:

  • Durchdurchschnittliche Cluster-Verfügbarkeit– Der durchschnittliche Prozentsatz der lokalen Cluster, die für Anrufgruppen zur Verbindung verfügbar waren.Wenn diese Zahl niedrig ist, können Sie mit den folgenden Diagrammen anzeigen, welcher Standort lokale Cluster auflistet, die immer die maximale Kapazität auf hatten.

  • Übergelaufen in Cloud-Anruf-Erdung–Die Anzahl der Anrufer, die versuchten, eine Verbindung zu einem lokalen Cluster herzustellen, aber keine verfügbar waren, sodass die Anrufer mit einem Cloud-Cluster verbunden waren.Wenn diese Zahl hoch ist, können Sie feststellen, ob während dieses Datumsbereichs ein Problem mit clustern auftstand oder wenn Ihre Organisation mehr lokale Cluster benötigt, um weitere Anrufaufrufe hosten zu können.

  • Umgeleitete Anrufergruppe–Die Anzahl der Anrufgruppe, die sich nicht mit einem bestimmten lokalen Cluster verbinden konnte und zu einem anderen Cluster umgeleitet werden musste.Wenn diese Zahl hoch ist, können Sie mit den folgenden Diagrammen anzeigen, welches lokale Cluster Probleme hat oder wenn bestimmte lokale Cluster die Kapazität immer überschreiten.

KpIs für Videonetzanalysenressourcen

Cluster-Verfügbarkeit nach Prozent und Knoten

Diese Diagramme zeigen den Prozentsatz der Knotenverfügbarkeit für jedes lokale Cluster, das Anrufe hosten kann.Diese Daten helfen Ihnen dabei, eine allgemeine Perspektive zu erlangen, um Cluster oder Knoten auf Organisationsebene zu beleidigen.Klicken Sie auf eines dieser Cluster, um alle verknüpften Grafiken zu filtern und Details zum ausgewählten Cluster anzuzeigen.

Verfügbarkeit von Videonetzanalysen-Clustern nach Prozent und Knotendiagrammen

Knoten-Verfügbarkeit

Dieses Diagramm zeigt die Knoten, die für den ausgewählten lokalen Cluster verfügbar sind.Mit diesen Daten können Sie erkennen, bei welchen Knoten probleme in Ihrer Organisation auftreten, sodass Sie das Problem beheben können.

Diagramm zur Verfügbarkeit von Videonetzanalysenknoten

Anruf-Fußüberläufe in die Cloud, nach Ursache und Trendursache

Diese Diagramme zeigen eine Zusammenfassung und einen Trend der Anrufer, die in Cloud-Cluster übergelaufen sind.Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen, z. B. wenn ein Knoten seine Kapazität überschreitet, aktualisiert wird, ein Problem mit der Netzwerkverbindung hat oder Webex-Site für das Videonetz nicht korrekt aktiviert ist.Mit diesen Informationen können Sie mögliche Gründe für einen Überlauf von Anrufüberläufen in ein Cloud-Cluster finden.

Videonetzanalysen Anrufüberlauf in die Cloud durch Diagramme der Ursache
Videonetzanalysen – Anrufüberlauf zu Clouddetails

Anrufweiterleitung nach Ursache und Ursache Trend

Diese Diagramme enthalten Details über die umleitungsbasierte Anrufgruppe und einen Trend der Anrufgruppe, die keine Verbindung zu einem bestimmten lokalen Cluster hergestellt haben – in der Regel aufgrund der hohen CPU-Auslastung oder der voller Netzwerkkapazität.Diese Anruf-Teilungen wurden an einen anderen lokalen Cluster weitergeleitet, der sich mit dem Meeting verbinden konnte.Diese Informationen helfen Ihnen, einen Gesamtblick auf die Auslastung der Cluster in Ihrer Organisation zu gewinnen, sodass Sie bessere Kapazität planen können.

Videonetzanalysen Anrufweiterleitungen nach Ursache Diagramme
Videonetzanalysen Anrufweiterleitungstabelle

Maximale Anrufverteilung nach Cluster und Cluster-Trend

Diese Diagramme zeigen eine Zusammenfassung und einen Trend für die Verteilung von Anrufgruppen über die verschiedenen lokalen Cluster in Ihrer Organisation.Mit diesen Informationen können Sie die Daten zu Anrufgruppen vergleichen, die sich über die Zeit mit verschiedenen Clustern in Ihrer Organisation verbinden.

Videonetzanalysen Maximale Anrufverteilung nach Cluster-Diagrammen

Durchschnittliche Ressourcennutzung nach Cluster und Cluster-Trend

Diese Diagramme enthalten eine Zusammenfassung und einen Trend für die durchschnittliche Ressourcennutzung von Medienservices, die in lokalen Clustern im Vergleich zu anderen Clustern verwendet werden.Mit diesen Informationen können Sie entscheiden, ob ein bestimmter Standort mehr oder weniger lokale Cluster benötigt.

Videonetzanalysen Durchschnittliche Ressourcennutzung nach Cluster-Diagrammen

Kpis

Es gibt fünf KPIs, die oben auf der Registerkarte Videonetz-Bandbreitennutzung angezeigt werden.Der Datenbereich, in dem Änderungen gemessen werden, wenn Sie einen neuen Datumsbereich auswählen.

Die fünf KPIs lauten:

  • Gesamtnutzung der Daten: Die Gesamtanzahl der Audio- und Videodaten, die von lokalen Clustern übertragen und empfangen wurden.

  • Auslastung der übertragenenDaten– Die Anzahl der Audio- und Videodaten, die von lokalen Clustern übertragen wurden.

  • Empfangene Datennutzung– Die Anzahl der Audio- und Videodaten, die von lokalen Clustern empfangen wurden.

  • Audiodatennutzung–Die Menge der Audiodaten, die von lokalen Clustern übertragen und empfangen wurden.

  • Videodatennutzung–Die Menge der Videodaten, die von lokalen Clustern übertragen und empfangen wurden.

KPIs zur Bandbreitennutzung der Videonetzanalysen

Gesamte Nutzung der kaskadierten Daten nach Cluster und Nutzung der kaskadierten Bandbreite nach Cluster-Trend

Diese Diagramme zeigen die Zusammenfassung und den Trend der gesamten genutzten Bandbreite für alle lokalen Cluster, wenn Kaskaden zwischen lokalen und Cloud-Clustern eingerichtet werden.Der Wert wird in Mbps angezeigt.Diese Informationen helfen Ihnen zu sehen, ob Ihre Organisation weitere lokale Cluster zu einem bestimmten Standort hinzufügen sollte, wenn die Kaskadendatennutzung dort immer hoch ist.

Videonetzanalysen Gesamte kaskadierte Daten und Bandbreitennutzung nach Cluster-Diagrammen

Gesamte Nutzung der kaskadierten Daten nach Datenübertragung und Nutzung der kaskadierten Bandbreite durch Trend der Datenübertragung

Diese Diagramme zeigen eine Zusammenfassung und einen Trend der gesamten Bandbreitennutzung über alle lokalen Cluster, unterdrümt zwischen übertragenen und empfangenen Daten, wenn Kaskaden zwischen lokalen und Cloud-Clustern eingerichtet werden.

Videonetzanalysen Gesamte kaskadierte Daten und Bandbreitennutzung durch Datenübertragungs diagramme

Gesamte Nutzung der kaskadierten Daten nach Stream und nutzung der kaskadierten Bandbreite nach Stream-Trend

Diese Diagramme zeigen eine Zusammenfassung und einen Trend der gesamten Bandbreitennutzung auf allen lokalen Clustern, unter verwendung von Audio-, Video- und Freigabedaten, wenn Kaskaden zwischen lokalen und Cloud-Clustern eingerichtet werden.

Videonetzanalysen Gesamte kaskadierte Daten und Bandbreitennutzung nach Stream-Diagrammen

Berichte haben jetzt einen eigenen Abschnitt unter Überwachung in der linken Navigationsleiste von Control Hub sowie einen separaten Artikelfür ihn.

Sie können Jabber Analytics-Daten in Control Hub sehen, wenn Ihre Organisation über die verfügt:

  • Vor-Ort-Jabber mit vollständigen Unified Communications.

  • Vor-Ort-Jabber nur mit Instant Messaging.

  • Vor-Ort-Jabber mit nur Telefon.

  • Jabber mit Webex Messenger.

Sie müssen die folgenden Konfigurationen vornehmen, damit Jabber-Daten an Control Hub gesendet werden.Sobald Sie fertig sind, sehen Sie in Control Hub innerhalb von zwei Tagen die Jabber-Metriken.Das Datum für Jabber-Daten im Control Hub beginnt, sobald diese Konfigurationen abgeschlossen sind.Jabber-Daten werden nicht zurückgefüllt.


 

Wenn Ihre Organisation mehr als eine jabber-config.xml-Datei eingerichtet hat, müssen Sie die nachfolgenden Konfigurationen für alle Jabber-config.xml-Dateien vornehmen, aus denen Control Hub Daten melden soll.Lesen Sie das Kapitel Sicherheit und Überwachung im Kapitel Funktionskonfiguration für Cisco Jabber 12.8.

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs)

Es gibt vier KPIs, die oben auf der Jabber Analytics-Seite angezeigt werden.Sie ändern sich nicht, wenn Sie durch die verschiedenen Registerkarten navigieren, aber der Datenbereich, der gemessen wird, ändert sich beim Auswählen eines neuen Datumsbereichs.

Die vier KPIs lauten:

  • Aktive Benutzer– Gesamtzahl der eindeutigen aktiven Benutzer pro Gerät im ausgewählten Zeitraum.Wenn ein Benutzer beispielsweise auf dem Desktop-Computer und auf dem mobilen Gerät aktiv ist, wird er als zwei aktive Benutzer gezählt.

  • Gesendete Nachrichten gesamt: Gesamtzahl der Nachrichten, die über den ausgewählten Zeitraum vom Jabber-Client gesendet wurden.

  • Anrufe insgesamt— Gesamtzahl der Anrufe, die im ausgewählten Zeitraum hergestellt und empfangen wurden.

  • Teilen von Bildschirmen— Gesamtanzahl der Bildschirmfreigaben während des ausgewählten Zeitraums.Dazu gehört die gemeinsame Nutzung über RDP und BFCP.

Gesamtzahl der aktiven Benutzer

Sie können diesen Bericht verwenden, um einen Trend der aktiven eindeutigen Benutzer pro Gerät auf Jabber zu sehen.Diese Grafik liefert eine Zusammenfassung der Benutzer, die sich über einen bestimmten Zeitraum bei Jabber angemeldet haben.

Gesamtzahl gesendeter Nachrichten

Mit diesem Bericht können Sie die Gesamtzahl der gesendeten Nachrichten nach Ansicht "Täglich", "Wöchentlich" oder "Monatlich" anzeigen.

Chats

Der Chat-Bericht zeigt das Verhältnis der verschiedenen verwendeten Chat-Methoden an.

Client-Version

Der Client-Versionsbericht zeigt das Verhältnis der verschiedenen verwendeten Jabber-Versionen an.

Betriebssystem

Der Bericht zum Betriebssystem zeigt das Verhältnis der verschiedenen verwendeten Betriebssysteme an.

Remote Access

Der Remote Access zeigt das Verhältnis der Benutzer, die sich innerhalb oder außerhalb des Unternehmensnetzwerks bei Jabber angemeldet haben.

Gesprächsminuten insgesamt

Sie können diesen Bericht verwenden, um einen Trend zu sehen, wie viele Audio- und Videominuten für Anrufe verwendet wurden.Diese Grafik bietet eine Zusammenfassung der Gesamtdauer der Nutzung von Minuten über einen Zeitraum.

Anzahl der aktiven Benutzer, die einen Anruf tätigen

Sie können diesen Bericht verwenden, um die Anzahl der Anrufe zu sehen, die von aktiven Benutzern pro Gerät tätigen wurden, aufgeschlüsselt nach einer Tages-, Monats- oder Wochenansicht.

Videoanruf Bildschirmauflösung

Der Videoanruf Bildschirmauflösungsberichts zeigt das Verhältnis von Videoanrufen zu Bildschirmauflösung.

Anrufen

Der Anrufbericht zeigt das Verhältnis von Audioanrufen und Videoanrufen an.