11. Mai 2021

Konfigurieren des standardmäßigen Landing Screen der Webex-App

Sie können auswählen, welcher Bildschirm in der Webex-App angezeigt wird, wenn Benutzer die Webex-App öffnen, und Sie können zudem auswählen, ob Benutzer diesen Standardbildschirm selbst ändern können.

Weitere Informationen zum Konfigurieren dieser Funktion finden Sie unter https://help.webex.com/n4xz8e4.

Teilen Sie diesen Artikel mit anderen Benutzern, um sie bei der Auswahl ihres Standardbildschirms zu unterstützen: https://help.webex.com/67fcc1.

4. Mai 2021

Neue Funktionen für Cisco Webex Cloud-verbundenes UC

Zwei neue Funktionen für Cisco Webex Cloud-Connected UC (CCUC) Analytics wurden veröffentlicht: Activate Cisco Webex Cloud-Connected UC for Organizations und Upgrade des CCUC-Moduls. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist neu in Cisco Webex Cloud-verbundenem UC.

30. April 2021

Aufbewahrung, legale Warteschleife, eDiscovery und Events API-Unterstützung für Meeting-Inhalte

Diese Funktion steht kommerziellen Organisationen zur Verfügung. Es ist noch nicht in Webex für die Regierung verfügbar.

Mit dieser Cisco Webex Control Hub Sie Webex-Meetings-Inhalte wie Aufzeichnungen, Transkripte und Highlights, die im Zusammenhang mit Rechtsstreits oder Untersuchungen stehen, behalten, durchsuchen und extrahieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Aufbewahrung , Legal Hold ,eDiscovery und Events API.

Analyse des Benutzerverhaltens umfasst Dateiaktivitäten

Ihre Cloudlock-Administratoren können jetzt Webex-Datei-Uploads, Vorschauen und Downloads zur Konfiguration von Richtlinien und Überwachungsaktivitäten hinzufügen.

29. April 2021

Site-Administratorrollen im Control Hub

Wir führen die Site-Administrator-Rollen in Control Hub ein, damit Sie Site-Verwaltungsaktivitäten für Meetings sicher an andere Personen in Ihrer Organisation delegieren können.

Sie können Control Hub verwenden, um Lese-/Schreib-Administratoren, schreibgeschützte Administratoren und Benutzerverwaltungsadministratoren für bestimmte Meeting-Websites zu zuweisen.

Diese Benutzer haben Zugriff auf Ihre Control Hub-Organisation, aber nur, wenn dies für die Verwaltung der ausgewählten Meeting-Sites erforderlich ist.

Control Hub-Screenshot zeigt neue Site-Administrator-Rollen, die für bestimmte Sites angewendet werden können.

Nur externe Meetings mit genehmigten Sites zulassen

Wir ermöglichen Webex-Organisationen, ihren Benutzern den Beitritt zu externen Meetings zu verhindern, wenn die Meetings nicht in der Liste der genehmigten Domänen enthalten sind.

In der Control Hub-Screenshot werden die Steuerelemente zum Hinzufügen oder Entfernen von Domänen in der Liste "Genehmigen" für externe Meetings angezeigt.

23. April 2021

Planen Ihrer Jabber-Migration

Verwenden Sie Migration Insights, um Ihre Jabber-Migration von einer lokalen Bereitstellung zu einer Cloud-Bereitstellung zu planen. Auf diese Weise können Sie die erforderlichen Informationen über die vorhandenen lokalen Bereitstellungsdienste des Benutzers erfassen und die Liste der Instant Messaging-, Presence- und Jabber-Funktionen anzeigen, die beim Wechsel zur Webex-App nach der Migration direkt zuordnen können. Diese Einblicke helfen Ihnen dabei, eine Zeitleiste für eine effektive Nutzung der Cloud zu planen und zu erstellen.

Weitere Informationen finden Sie unter Planen Ihrer Jabber-Migration mit Migration Insights.

Jabber zur Webex-App migrieren

Mit dem Migration Wizard in Control Hub können Sie Cisco Jabber-Benutzer mit dem Unified CM-Anrufdienst in die Webex-App migrieren. Nach der Migration können Sie weiterhin die vorhandenen Optionen für die Cisco Jabber-Anrufsteuerung in der Webex-App verwenden. Die Webex-App bietet Benutzern eine einfach zu bedienende Erfahrung, mit der sie Anrufe tätigen, Nachrichten senden, Dateien freigeben, Meetings planen, den Verfügbarkeitsstatus anzeigen können und so weiter.

Weitere Informationen finden Sie unter Jabber-Benutzer mit Cisco Webex Cloud-Connected UC zu Webex-Appmigrieren.

Entfernen der Registerkarte "Onboarding"

Die Registerkarte Onboarding unter Konten wurde entfernt. Ein neuer Onboarding-Benutzeraktivierungs- und Lizenzdetails-Bericht ist verfügbar in Analytics > Berichte .

12. April 2021

Öffentliche Vorschau des Unternehmenszustands

Wir freuen uns, Ihnen sagen zu können, dass Control Hub nun eine Beta-Version von Organization Health hat, und freuen uns, Ihr Feedback dazu hören zu können.

Die Funktion liefert ausführliche Einblicke in die Konfiguration Ihrer Organisation, die Einführung der erworbenen Dienste und Leistungssteigerungen. Es identifiziert Dies oder die Vorgehensweisen von Best Practices in diesen drei Kategorien und schlägt Ursachen und Auflösungen vor. Organization Health hat eine einfache Bewertung, um Ihnen zu helfen, die Dringlichkeit und Auswirkungen dieser Einblicke zu verstehen.

Weitere Informationen über Organization Health finden Sie unter https://help.webex.com/nh5rlbi.

8. April 2021

Verhindern, dass Personen in Ihrer Organisation große Dateien hochladen

Mit Pro Pack für Cisco Webex Control Hub können Sie die maximale Dateigröße erzwingen, die Webex-Benutzer in Webex-Bereiche hochladen können.

Weitere Informationen finden Sie unter Verhindern, dass Personen Dateienteilen.

25. März 2021

Workspace-Bildqualität

Eine neue Umgebungsmetrie mit der Namen "Luftqualität" wurde in Workspaces verfügbar gemacht. Der Organisch-Zusammengesetzte (T ZUNGE) Sensor misst die Luftqualität auf Basis der Anwesenheit und Menge von Gasen, die beispielsweise durch Erdungsgase, Gase und Fionen entstehen. VOCs sind auch in der qualifizierten Gesundheit vorhanden, was bedeutet, dass der Sensor ebenfalls auf hochateraturte Luft reagiert. Mithilfe von Kennzahlen zur Air Quality können Sie feststellen, ob die Zusammenarbeit in einem Arbeitsbereich ausreichend ist.

Weitere Informationen finden Sie unter Verlaufsdaten für Webex-Raum-Arbeitsbereiche.

Mindestbeibehaltungsdauer für Bereiche auf 1 Tag reduziert

Mit Control Hub können Sie Die Aufbewahrungsrichtlinie für Ihren Webex-Bereich auf einen Tag festlegen. Weitere Informationen finden Sie unter Aufbewahrungsrichtlinie.

9. März 2021

Lizenzen zu Gruppen aus Active Directory zuweisen

Sie können jetzt Lizenzvorlagen für bestimmte Gruppen innerhalb Ihrer Organisation konfigurieren. Das heißt, Sie haben eine feineren Kontrolle darüber, wie Ihre Webex-Dienste Benutzern zugewiesen werden. Diese Funktion erfordert eine Synchronisierung Ihrer Nutzer und Gruppen von Active Directory mithilfe von CiscoVerzeichniskonnektor.

Lizenzen werden neuen Benutzern zugewiesen, wenn sie in Ihre Control Hub-Organisation wechseln. Dazu gehören auch Benutzer, die über die Verknüpfung zu Control Hub Site-Administration. Lizenzen bestehender Benutzer ändern sich nicht, wenn Sie Lizenzzuweisungsvorlagen erstellen, ändern oder löschen. Lesen https://help.webex.com/n3ijtao Sie für weitere Details zu Lizenzzuweisungsvorlagen und deren Funktionsweise.

Es gibt neue Optionen in Control Hub zur Unterstützung der gruppenbasierten Lizenzzuweisung:

  • Eine Auswahl zwischen der organisationsbasierten und der gruppenbasierten Verwaltung auf der Seite Benutzer > Lizenzen.

    Screenshot der Seite Lizenzen im Control Hub mit der Option zum Auswählen des Lizenzzuweisungsmodus.

  • Ein Abschnitt lizenzzuweisung auf der Seite Benutzer > Gruppen > > Info & <group_name>Gruppenmitgliedschaft. Verwenden Sie die Steuerelemente hier, um die Vorlage zu erstellen, zu ändern oder zu löschen, die den Benutzern dieser Gruppe Dienste zu weist.

    Screenshot der Lizenzvorlagensteuerung einer Gruppe in Control Hub, in der einige Lizenzen angezeigt werden, die neuen Benutzern dieser Gruppe zugewiesen sind.

Dienstag, 10. Februar 2021

Benutzer am Verwenden nicht verwalteter Apps hindern

Sie können fordern, dass Benutzer eine unternehmens verwaltete Version von Webex verwenden und verhindern, dass Benutzer die nicht verwalteten Webex-Apps verwenden (heruntergeladen aus Apple App Store/Google Play Store).

Weitere Informationen finden Sie unter Sicherheitseinstellungen für Webex Mobile Apps aktivieren.

5. Januar 2021

Authentifizierung für Benutzer bei Passwortänderung erzwingen

Sie können benutzer nun zwingen, sich erneut bei der Webex-App anmelden, nachdem sie ihr Passwort geändert haben. Für diese Einstellung muss Ihre Organisation die Verzeichnissynchronisierung und einmaliges Anmelden (SSO) einrichten.

Weitere Informationen finden Sie unter Erzwingen der Authentifizierung für Webex mit Verzeichniskonnektor in Control Hub.

Wir geben Einzelheiten zu unseren geplanten Funktionsversionen frei, die in Kürze veröffentlicht werden. Denken Sie daran, dass wir möglicherweise Änderungen an Veröffentlichungsdaten und den Funktionen selbst vornehmen müssen. Sie können diesen Artikel abonnieren, um Aktualisierungen zu Änderungen zu erhalten.

Mai 2021

Benutzeranspruch rückgängig machen

Wir geben Ihnen eine Rückgängig gemachte Option für den Benutzeranspruchsprozess. Wenn Sie versehentlich einen Benutzer für Ihre Organisation beanspruchen, können Sie diesen Anspruch innerhalb von 14 Tagen rückgängig machen, wenn Sie ihn erstellen. Sie müssen sich an den Support wenden, wenn Sie den Anspruch nicht rückgängig machen, bevor sich der Benutzer anmeldet oder Toleranzperiode abläuft.

Screenshot eines beanspruchten Benutzers, der einen Link zeigt, um die Beanspruchung zurück ziehen zu können.

API zum Löschen von Meeting-Aufzeichnungen und Redact Webex-Assistent Abschriften

Eine API, mit der Sie Meeting-Aufzeichnungen in großen Mengen löschen und Webex-Assistent Transkripte verfügbar gemacht werden, sodass Sie Aufzeichnungen und Transkripte problemlos verwalten können.

Juni 2021

Mitteilung zur Abkündigung des hybriden Anrufdienstes

Am 30. Juni 2021 wird der hybride Anrufdienst für Benutzer und Geräte mit persönlichem Modus, die PSTN-Zugang (Expressway Call Connector-Architektur) erfordern, für alle Kunden eingestellt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter .https://help.webex.com/n2q9085

18. Dezember 2020

Es wurden neue Cisco Webex Cloud-Connected UC (CCUC) Analytics veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist neu in Cisco Webex Cloud-verbundenem UC.

17. Dezember 2020

Anwenden von Strategien Active Directory auf Gruppen und Mitglieder

Wenn Sie Nutzer und Gruppen von Ihrem Computer Active Directory mit Cisco Verzeichniskonnektor in Webex synchronisieren, können Sie jetzt die folgenden Richtlinien anwenden:

15. Dezember 2020

Verlaufsdaten für Arbeitsbereiche in Webex-Räumen

Workspace-Verlaufsdaten hinzufügen Temperatur und Feuchtigkeit zu den Echtzeitdaten, die für Workspaces zur Verfügung stehen. Workspaces Historical Data fügt auch eine neue Seite hinzu, die Grafiken aus verlaufenden Daten für alle Beteiligten im Workspace mit Einblicke auf der Analyse der Daten enthält.

Weitere Informationen finden Sie unter Verlaufsdaten für Webex-Raum-Arbeitsbereiche.

10. Dezember 2020

Starten einer Webex-Testversion für bestehende Webex-Kunden

Partner können jetzt eine Webex-Dienst-Testversion für Kunden starten, mit denen sie aktuell keine Verkaufsbeziehungen haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Starten und Verwalten von Webex-Enterprise-Testversionen im Webex Partner Hub.

23. November 2020

Massenkonfigurieren von Webex-Geräten, auf denen RoomOS ausgeführt wird

Sie können Massen-Geräteeinstellungen für Geräte konfigurieren, auf denen RoomOS ausgeführt wird. Sie können auch Massen-Konfiguration von Geräten, die mit Webex Edge verknüpft sind, für Geräte, auf denen CE9.13 oder höher ausgeführt wird.

Weitere Informationen finden Sie unter Massengerätekonfigurationen aus Control Hub.

5. November 2020

Anzeigen Ihrer Active Directory Gruppen und Mitglieder

Wenn Sie Cisco Verzeichniskonnektor bereitgestellt haben und Sie Ihre Active Directory-Gruppen synchronisieren, werden diese Gruppen und Mitglieder in Control Hub sehen.

Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen Active Directory Gruppen inWebex Control Hub.

14. Oktober 2020

Verhindern, dass die Benutzer Dateien außerhalb des Unternehmensnetzwerks teilen können

Sie können Pro Pack für Cisco Webex Control Hub verwenden, um die IP-Bereiche für das Unternehmensnetzwerk ein includen und sicherzustellen, dass Personen keine Dateien in Webex Teams freigeben können, wenn Personen sich nicht in Ihrem Unternehmensnetzwerk befinden.

Weitere Informationen finden Sie unter Verhindern der Dateifreigabe außerhalb Ihres Unternehmensnetzwerks.

9. Oktober 2020

Einladungs-E-Mails per Massenumladung senden

Sie können einladungs-E-Mails jetzt massenisch an alle Benutzer in Ihrer Organisation senden, die ihr Konto noch nicht aktiviert haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Erneutes Versenden von Einladungs-E-Mails inWebex Control Hub.

8. Oktober 2020

E-Mail-Adressen der Benutzer ändern

Sie können jetzt die E-Mail-Adresse eines Benutzers auf der Registerkarte Benutzer ändern.

Weitere Informationen finden Sie unter E-Mail-Adressen von Benutzern inWebex Control Hub.

2. Oktober 2020

Linke Navigationsaktualisierung

Die linke Navigationsleiste ist jetzt in drei Abschnitte geteilt, sodass Sie leicht finden können, was Sie suchen: Überwachung, Verwaltung und Services.

Ihre Abonnementinformationen und Ihre Organisations-ID befinden sich jetzt im Konto und Sie können App-Integrationen und Bots in Appsverwalten.


Vorherige Lesezeichen für Control Hub funktionieren bei der neuen Navigation nicht korrekt. Stellen Sie sicher, dass diese Lesezeichen mit den neuen Links aktualisiert werden.

21. September 2020

Remember Me für Benutzer

Beschleunigen Sie die Anmeldung bei Webex, indem Sie die Einstellung Remember Me aktivieren. Mit dieser Einstellung können sich Webex-Sites die E-Mail-Adresse eines Benutzers merken.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von Remember Me für Benutzer inWebex Control Hub.

Multi-Faktor-Authentifizierung

Möchten Sie die Sicherheit Ihrer Organisation noch sicherer machen? Sie können jetzt die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) aktivieren. MFA erfordert, dass Benutzer sich bei Webex mit einer Authentifizierungs-App wie Duo anmelden.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der Multi-Faktor-Authentifizierungsintegration inWebex Control Hub.

15. September 2020

Cisco Webex Cloud-verbundenes UC (CCUC)

Sobald Sie CCUC für Ihre Organisation eingerichtet haben, können Sie nutzungsdaten für lokale Video- und Telefongeräte anzeigen.

Weitere Informationen zu CCUC finden Sie unter:

4. September 2020

Letzter E-Mail-Status für Benutzer

Sie können jetzt den Status der letzten E-Mail sehen, die von den Webex-Diensten an Benutzer in Control Hub gesendet wurde. Dieser Status kann Ihnen dabei helfen zu beheben, warum einige Benutzer diese E-Mails nicht erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung bei Benutzern, die keine E-Mails von Webex im Control Huberhalten.

13. August 2020

Volladministratorrolle für Den Vertrieb

Partner können jetzt Benutzern im Partner Hub die Rolle "Volladministrator für den Vertrieb" zuweisen. Mit der Volladministratorrolle für Den Vertrieb können sich Benutzer auf die Verwaltung von Kundenorganisationen konzentrieren.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Partner unter Organisationskontorollen zuweisen inCisco Webex Control Hub.

23. Juli 2020

Teilnehmer-Account für Webex Meetings

Sie können Benutzern nun das Teilnehmerkonto über eine CSV-Datei zuweisen. Das Teilnehmerkonto ermöglicht Es Benutzern, an Meetings von Ihrem Webex-Site ohne eine Gastgeberlizenz teilzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisen von Rollen für Ihre von Control Hub verwaltete Webex-Site.

15. Juni 2020

Orte wurden durch Arbeitsbereiche ersetzt

Die Workspaces bieten zusätzliche Informationen und ein neues Aussehen. Sie können weiterhin dieselben Optionen verwenden, um Dienste zu bearbeiten und hinzuzufügen.

Was hat sich geändert:

  • Die Suche wurde verbessert und Sie können auch vordefinierte Filter verwenden.

  • Die Liste der Workspaces zeigt Kalender- und Anrufdienste an, sofern diese konfiguriert wurden.

  • Sie können einen Arbeitsbereichstyp hinzufügen, um Arbeitsbereiche in Ihrer Organisation leicht zu filtern.

  • Neue Kartenansicht zeigt Nutzungs- und Umgebungsmetriken in Echtzeit an. Umgebungsmetriken sind für Room Series-Geräte, -Webex Boards und Desk Pro verfügbar.

  • Wenn die Kalenderoption für den Workspace eingerichtet wurde, werden die Buchungen für die nächsten 24 Stunden angezeigt.

4. Mai 2020

Automatische Erkennung von Dienstdomänen

Sie können Ihren Benutzern das Leben erleichtern, indem Sie eine Dienstdomäne erhalten, die automatisch zu ihren Telefondiensteinstellungen in Webex Teams für Desktops und Mobilgeräte hinzugefügt wird. Auf diese Weise müssen sie keine Domäne manuell eingeben und können sich sofort anmelden, um die Ihnen mit Calling in Webex Teams (Unified CM) zur Verfügung stehenden Funktionen zu nutzen.

Hier sind einige Artikel, die Sie verwenden können, um Ihre Benutzer einrichten zu lassen:

UC Manager-Profile im Cisco Webex Control Hub

Anrufverhalten in Cisco Webex Teams einrichten

Ändern von Benutzern in Cisco Webex Control Hub mit der CSV-Vorlage

2. März 2020

Wir sind uns bewusst, dass viele von Ihnen und Ihren Unternehmen aufgrund der schwierigen Coronavirus-Situation schnell auf Remote-Arbeit umsteigen. Erste heute Morgen hat unsere Unternehmensleitung einen Blog-Beitrag dazu veröffentlicht, wie Cisco Webex unsere Kunden dabei unterstützen kann, aber auch für Nicht-Kunden da ist.

Wir haben außerdem Ressourcen für IT-Administratoren und Endnutzer mit Tipps zu diesem Übergang zusammengestellt.

Und darüber hinaus haben wir unser kostenloses Angebot auf webex.com noch erweitert. Siehe Cisco Webex kostenlos in diesen Ländern verfügbar (Reaktion auf COVID-19)

Dienstag, 29. Februar 2020

Data Residency (ehemals Data Locality) Phase 2 für Cisco Webex Teams

Wir haben die zweite Phase der Daten-Lokalisierung veröffentlicht, die jetzt als Datenresidenz bezeichnet wird.

Mit dieser Version speichern wir verschlüsselte Inhalte für neue europäische Organisationen in Webex Teams dedizierten Rechenzentren in Europa. Dieser benutzergenerierte Inhalt enthält Nachrichten, Whiteboards, Dateien und zugehörige Metadaten. Wie in Phase 1 speichern wir auch die Benutzeridentitäten und Verschlüsselungsschlüssel der Organisation in der Region. Benutzer erhalten ein verbessertes Endbenutzererlebnis mit reduzierter Latenz beim Zugriff auf regionale Zusammenarbeitsdienste.

Außerdem haben wir Unterstützung für die folgenden Angebote für die europäischen Organisationen der Phase 1 und Phase 2 hinzugefügt:

  • Hybrid-Datensicherheit

  • Hybrid-Anrufe für Webex-Geräte

Der Bereitstellungsprozess hat sich nicht von Phase 1 geändert. Der Auswahlgeber für das Land legt fest, in welcher Region die Daten einer neuen Organisation gespeichert werden. Alle neuen Organisationen, die Sie ab diesem Punkt erstellen, verfügen in Europa über den Datenspeicher der Phase 2, wenn Sie ein EMEAR-Landauswählen. Es gibt keine Änderungen am Datenspeicherung für Organisationen, die in der Phase 1 erstellt wurden, und diese Organisationen können derzeit nicht zu Phase 2 migriert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Datenresidenz inCisco Webex Teams.

Dienstag, 24. Februar 2020

Anruf warten auf Webex Calling

Sie müssen nicht mehr zur Anrufliste wechseln Administratorportal um Anruf warten für Benutzer zu aktivieren. Sie können diese Konfiguration direkt in Control Hub abschließen.

Mit "Anruf warten" können Benutzer mehrere Anrufe gleichzeitig tätigen. Bei wartenden Anrufen können Benutzer einen Anruf halten, um einen anderen Anruf zu beantworten.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von Anruf warten aufCisco Webex Calling.

Push-to-Talk für Webex Calling

Sie müssen nicht mehr zur Anruf-E-Mail wechseln Administratorportal um Push-to-Talk für Benutzer zu aktivieren. Sie können diese Konfiguration direkt in Control Hub abschließen.

Durch Push-to-Talk werden Benutzer in verschiedenen Teilen Ihrer Organisation miteinander verknüpft. Sie können zum Beispiel eine Liste der Kundendienstmitarbeiter erstellen, die mit Jim im Unterladen mitHilfe von Push-to-Talk auf ihrem Telefon mit Jim chatten können.

Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Push-to-Talk Webex Calling Benutzer.

Dienstag, 18. Februar 2020

Aktualisierungen für die Blockierung externer Kommunikation

Sie können jetzt eine Liste der Domänen für Organisationen erstellen, mit denen Ihre Benutzer kommunizieren können. Sie können Ihre Benutzer auch auf den Beitritt zu Gruppenräumen Ihrer Organisation beschränken.

Weitere Informationen finden Sie unter Blockieren von externen Benutzern in Cisco Webex Teams-Bereichen für Ihre Organisation

14. Februar 2020

Webex-Sites sind jetzt für die Frühzeitige Version eingerichtet

Partner können jetzt ihre Webex-Sites so einrichten, dass sie vor Vorabzugriff normalen Bereitstellungszyklus Unterstützung Vorabzugriff neuen Versionen und Funktionen erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer Webex-Site inCisco Webex Control Hub.

Dienstag, 10. Februar 2020

Verbesserungen für eDiscovery

Wir haben den Umfang, die Leistung und die Benutzerfreundlichkeit unseres eDiscovery-Tools für Suche und Extraktion verbessert.

Weitere Informationen finden Sie unter Sicherstellen der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen Cisco Webex Teams Inhalts.

27. Januar 2020

Remote-Neustart für Raumgeräte

Sie können Raumgeräte jetzt remote über Control Hub neu starten.

Weitere Informationen finden Sie unter Geräte remote neustarten.

Verwalten von digitalen Beschilderungen und Tags auf mehreren Geräten

Sie können mehrere Geräte in Control Hub auswählen, um digitale Beschilderung und Tags auf mehreren Geräten gleichzeitig zu verwalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Digitale Beschilderung auf Cisco Webex Boards und Raumseriengeräten und Gruppengeräten mit Tagsaktivieren.

10. Januar 2020

Analysen für Cisco Jabber

Analysedaten sind nun für Jabber verfügbar. Sie können die Gesamtanzahl der gesendeten Nachrichten, die Gesamtanzahl der tätigen Anrufe, eine Aufschlüsselung der verwendeten Jabber-Clientversionen und vieles mehr anzeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter Analysen für Ihr Cloud Collaboration-Portfolio.

19. Dezember 2019

Anti-Malware-Überprüfung von Dateien in Webex

Schützen Sie Benutzer, indem Sie alle Datei-Uploads für Spam-Angriffen, Viren, Malware und andere böswillige Bedrohungen scannen. Mit dem erweiterten Sicherheitspaket im Control Hub können Sie das Scannen von Nicht-Malware-Daten für in Webex hochgeladene Dateienaktivieren. Die Webex-Funktionen für Anti-Malware werden durch Cisco TalosAv unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter Anti-Malware-Scannen von Dateien in Webex Teams

Am 16. Dezember 2019

Konfiguration für Hotel und Barge-In

Als Webex Calling können Sie diese Funktionen im Gegensatz zum Anruf-Administrator direkt im Control Hub Administratorportal.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

Am 10. Dezember 2019

Self-Service-Umbenennung der Webex-Site

Sie können Nun Webex-Sites im Control Hub umbenennen.

Weitere Informationen finden Sie unter Umbenennen Ihres Cisco Webex Meetings-Seite inCisco Webex Control Hub.

Am 9. Dezember 2019

Beanspruchen von Benutzern für Ihre Organisation

Sie können jetzt Benutzer, die sich über die E-Mail-Domäne Ihrer Organisation für Webex-Dienste angemeldet haben, für Ihre Organisation beanspruchen.

Weitere Informationen finden Sie unter Benutzer für Ihre Organisationbeanspruchen.

Am 6. Dezember 2019

Änderungen an der Teilnehmerkonfiguration und Informationen zum Videonetzknoten

Sie können jetzt sehen, wenn ein Teilnehmer während eines Treffens seine Netzwerkverbindung, Mikrofon oder Kamera ändert und ob ein Gerät über das Videonetz verbunden ist.

Weitere Informationen finden Sie unter Erweiterte Diagnosen und Fehlerbehebung in Control Hub.

Am 21. November 2019

Löschen eines Standorts aus Ihrer Webex Calling Organisation

Wenn Sie einen Standort haben, der entweder nicht mehr verwendet wird oder falsch konfiguriert wurde, können Sie diesen Standort jetzt löschen, aber erst nachdem Sie die zugeordneten Benutzer und Orte zuerst gelöscht haben. Wenn Sie einen Standort löschen, werden alle zugewiesenen Dienste und Nummern gelöscht. Alle Standorte können gelöscht werden, mit Ausnahme des Standardspeicherorts (normalerweise der erste von Ihnen erstellte Speicherort).

Weitere Informationen finden Sie unter Löschen eines Standorts.

15. November 2019

Meeting-Analysen

Die Seite Meetings-Analysen ist komplett überarbeitet worden. Wir liefern reichhaltigere Einblicke, die die Einführung erleichtern und mit weniger Arbeit in wichtige Berichte einarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter Analysen für Ihr Cloud Collaboration-Portfolio.

Am 4. November 2019

Neue Verbesserungen an Videonetzberichten: Nutzung von Analysen und aktuellen Ressourcen

Sie können jetzt auf zwei Kategorien von Berichten zugreifen, um Sie bei der Verwaltung Ihrer Videonetzbereitstellung zu unterstützen: Analyse und Nutzung aktueller Ressourcen.

Bei den Analysen handelt es sich um neue interaktive Berichte, die einen langfristigen Trend (Daten aus bis zu drei Monaten) in den Kategorien Nutzung, Ressourcennutzung und Bandbreitennutzung bieten.

Die aktuellen Ressourcennutzungsberichte waren bisher verfügbar und wurden auf die Seite Fehlerbehebung im Control Hub verschoben. Sie bieten einen nahezu echtzeitbasierten Blick auf die Aktivitäten in Ihrer Organisation.

Sie können diese Berichte direkt aus Control Hub heraus nach bestimmten Daten filtern und sie als verschiedene Dateitypen speichern. Weitere Informationen finden Sie in der Videonetzdokumentation unter https://www.cisco.com/go/video-mesh.

31. Oktober 2019

Batchaktualisierung für Standort

Partner können jetzt mehrere Webex-Sites in einem Batch für Kunden aktualisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren mehrerer Webex-Sites für Kunden mit Batch-Site-Upgrade in Control Hub.

Anrufaufzeichnung für Partner, die Kundenorganisationen verwalten:

Partner können jetzt die Anrufaufzeichnungsfunktion für Kundenorganisationen aktivieren. Anschließend muss der Kunde entscheiden, welche Benutzer innerhalb der Organisation ihre Anrufe (sowohl ein- als auch ausgehend) automatisch aufgezeichnet werden sollen. Aufzeichnungen werden in Dubber gespeichert undverwaltet.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der Anrufaufzeichnung für eine Organisation.

Anrufaufzeichnung, für Kundenorganisationen:

Sie können jetzt die Anrufaufzeichnung für bestimmte Benutzer aktivieren, damit alle eingehenden und ausgehenden Anrufe (Schreibtischtelefone, analoge Telefonadapter und Webex Calling-App) automatisch aufgezeichnet werden. Sie können auch festlegen, ob diese Benutzer Aufzeichnungen unterbrechen und wieder aufnehmen können. Aufzeichnungen werden in Dubber gespeichert undverwaltet.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der Anrufaufzeichnung für alle Webex CallingBenutzer.

Site-Verknüpfung 2.0

Es gibt einen neuen Prozess, der Ihre vorhandene Webex-Site-Administration-Site mit Control Hub verknüpft.

Weitere Informationen finden Sie unter Verknüpfen Cisco Webex-Sites mit Control Hub 2.0.

15. Oktober 2019

CSV-formatierte Berichte für Analysen

Pro Pack-Kunden können einen CSV-formatierten Bericht generieren, der Ihnen die Nutzung der Webex-Dienste für ein Webex-Site. Es Webex Meetings Berichte verfügbar: Webex Meetings Details, Teilnehmerdetails und Bericht über aktive Gastgeber.

Weitere Informationen finden Sie unter Analysen für Ihr Cloud Collaboration-Portfolio.

1. Oktober 2019

Zuweisen eines Anrufverhaltens für Benutzer in Massen

Sie können die CSV-Vorlage in Control Hub verwenden, um benutzern mehrere Anrufverhaltensoptionen zu zuweisen (die organisationsweite Einstellung oder Überschreibung auf Benutzerebene).

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Benutzern in Cisco Webex Control Hub mit der CSV-Vorlage.

September 2019

Zeitüberschreitung bei inaktiver Sitzung

Sie können die Zeit festlegen, die eine Cisco Webex Control Hub Sitzung im Leerlauf halten kann.

Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Zeitüberschreitung für InaktiveSitzungen.

Ändern Ihrer Einstellungen in Cisco Webex Share

Sie können die angezeigte Sprache, Zeitzone, Ultraschall-Lautstärke und Aktivierungserkennung für Geräte auf Ihrem Webex Share.

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern Ihrer Einstellungen inCisco Webex Share.

August 2019

Kunden dürfen Webex-Sites verwalten

Partner können jetzt die Webex-Site für alle Kunden oder für einzelne Kunden aktivieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Site-Management für Kunden inCisco Webex Control Hub.

Nach Ihrer Organisations-ID suchen

Partner können jetzt ihre Organisations-ID anzeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter Organisations-ID imCisco Webex Control Hub.

Neue Kundenliste

Wir haben die Kundenliste um weitere Details aktualisiert, damit Sie Ihre Kunden besser verwalten können.

Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellungs- und Abonnementstatus inCisco Webex Control Hub.

Erweiterte Diagnosen bei der Fehlerbehebung

Wir haben die Art und Weise verbessert, wie Sie ein Meeting mit der Funktion Erweiterte Diagnose beheben können.

Weitere Informationen finden Sie unter Erweiterte Diagnosen und Fehlerbehebung in Control Hub.

30. Juli 2019

Webex Teams – Webbenutzer-Zeitüberschreitung

Sie können festlegen, wie lange eine Webex Teams Für Webbenutzersitzung im Leerlauf sein darf, bevor sie angemeldet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der Inaktiv-Zeitüberschreitung Webex Teams für Web.

23. Juli 2019

Benutzerzugriff auf Integrationen

Sie können den Zugriff auf Integrationen für Personen in Ihrer Organisation konfigurieren, mit Pro Pack für Cisco Webex Control Hub.

Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren des Benutzerzugriffs auf Integrationen inCisco Webex Control Hub.

5. Juli 2019

Fallback in Analysen

Wir haben die Audionutzungsberichte in Analytics aktualisiert, um Daten für fehlgeschlagene Edge Audio-Anrufe zu enthalten, die mit einer Verbindung PSTN verbinden.

Weitere Informationen finden Sie unter Analysen für Ihr Cloud Collaboration-Portfolio.

2. Juli 2019

Benachrichtigungen über hybride Dienste in Webex Teams Bereich

Nachdem Sie hybride Dienste bereitgestellt haben, möchten Sie gemeinsam mit anderen Personen in Ihrer Organisation oder außerhalb Ihrer Organisation möglicherweise Benachrichtigungen über den Dienststatus, Alarme, Software-Upgrades und anderes erhalten. Bisher konnten Sie nur per E-Mail Benachrichtigungen erhalten. Sie können nun Benutzer abonnieren, um Benachrichtigungen Webex Teams Bot zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Benachrichtigungen für Cisco Webex-Dienste.

19. Juni 2019

Kündigen Sie das Testabonnement der Webex-Dienste eines Kunden

Partner können jetzt das Testabonnement der Webex-Dienste eines Kunden kündigen.

Weitere Informationen finden Sie unter Eingerichtete Cisco Webex Cisco Webex-Dienst-Testversion verwalten.

Stornierung der Selbstbedienungs-Testversion

Sie können jetzt ein Testabonnement der Webex-Dienste kündigen, bevor es endet.

Weitere Informationen finden Sie unter Stornieren eines Cisco Webex-Dienst-Probeabonnements in Control Hub.

Am 18. Juni 2019

Webex Share und digitale Beschilderung in Analysen

Wir haben die Geräteberichte in Analysen aktualisiert, um Daten für Geräte Webex Share digitale Beschilderung zu enthalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Analysen für Ihr Cloud Collaboration-Portfolio.

Aktualisierungen der Fehlerbehebung

Sie können jetzt in Diagnosen Daten von Benutzern anzeigen, die Webex-Meetings Webex Teams beitreten. Die Daten sind 20 Minuten nach dem Ende eines Treffens verfügbar.

Sie können nun mithilfe der E-Mail-Adresse eines Teilnehmers nach einem Meeting suchen. Wir haben auch die Suchfunktion aktualisiert, sodass sie automatisch die Kriterien erkennt, nach denen Sie suchen möchten. Sie müssen jetzt nur eine E-Mail-Adresse, Meeting-ID oder Konferenz-ID eingeben, und die Suche sucht nach einem relevanten Meeting.

Weitere Informationen finden Sie unter Fehlerbehebung bei Cisco Webex Meetings inCisco Webex Control Hub.

30. Mai 2019

Erstellen einer Kundenorganisation mit Nutzeridentitäten und Schlüsseln, die in den neuen europäischen Rechenzentren gespeichert sind

Partner können jetzt Testversionen und Kundenorganisationen für internationale Kunden erstellen und die Nutzeridentitäten und Verschlüsselungsschlüssel der Organisation in "geobasierten" Rechenzentren in Großbritannien und der Europäischen Union speichern lassen. In dieser ersten Phase der Datenspeicherung werden vom Benutzer generierte Inhalte (verschlüsselte Nachrichten, Boards, Dateien und zugehörige Metadaten) weiterhin im gemeinsamen globalen Speicher für alle Organisationen (in Nordamerika) gespeichert.

Partneradministratoren legen die Datenortität einer Organisation während der Bereitstellung mithilfe einer neuen Länderauswahl Drop-down-Liste. Informationen zum Bestimmen, welcher Datenspeicherungsregion ein Land zu ordnet, finden Sie unter Suchen der Region für die Datenspeicherregion, die einem Land zuordnet.


In der Zukunft planen wir, europäische Inhaltsspeicher für neue Organisationen frei zu geben, bevor wir die Inhaltsmigration (vom gemeinsamen globalen Speicher nach Europa) für bestehende Organisationen unterstützen. Wenn daher vom Nutzer generierte Inhaltsspeicher in der europäischen Geo-Welt eine Anforderung mit hoher Priorität für die Organisation ist und Sie mit der Bereitstellung einer neuen Organisation warten können, bis die Inhaltsspeicher verfügbar ist, empfehlen wir Ihnen, abzuwarten.

Weitere Informationen zur Daten-Lokalität finden Sie unter https://www.cisco.com/go/webex-teams-locality.

Mai 24, 2019

Neuer Benutzer und Aktionen anzeigen

Wir haben die Benutzerseite mit neuen Benutzerstatus und Aktionen aktualisiert. Der Benutzerstatus gibt an, welche Aktionen durchgeführt werden müssen. Wenn ein Benutzer nicht verifiziert ist, können Sie die Verifizierungs-E-Mail erneut senden.

Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerstatus und Aktionen inCisco Webex Control Hub.

Lizenz-Zusammenfassung

Wir haben die Registerkarte Lizenzzusammenfassung auf der Seite Abonnements hinzugefügt, wenn Sie in Ihrer Organisation über mehrere Abonnements verfügen. Die Lizenzzusammenfassung zeigt Ihnen alle Lizenzen, die Sie für alle Ihre Dienstabonnements haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Abonnements inCisco Webex Control Hub.

19. April 2019

Messaging Insights für Kundenadministratoren

Wir haben der Messaging-Analyse zwei neue Diagramme hinzugefügt. Eine davon ist das Diagramm Gesendete Nachrichten, in dem die Gesamtanzahl der Nachrichten angezeigt wird, die in einer Organisation nach Zeitraum aufgeschlüsselt gesendet wurden. Diese Diagramme zeigen an, ob Webex Teams Ihren Benutzern bei der Zusammenarbeit über Mobile oder Desktop hilft. Weitere Informationen finden Sie unter Analysen für Ihr Cloud Collaboration-Portfolio.

Fehlersuche Ende Grund Codes

Wir haben einen Grund für den Ende der Seite für die Teilnehmerdetails hinzugefügt. Die Codes für den Grund geben an, wie das Meeting beendet wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Fehlerbehebung bei Cisco Webex Meetings inCisco Webex Control Hub.

13. April 2019

Länderinformationen eines Kunden anzeigen

Partner können jetzt das Land sehen, zu dem eine Kundenorganisation gehört. Wählen Sie in der Partneransicht in https://admin.webex.comKunden aus. Wählen Sie die Zeile für den Kunden aus, den Sie anzeigen möchten. Das Land wird oben im Übersichtsbereich direkt unter dem Namen der Organisation angezeigt.

Kundenadministratoren können das Land ihrer eigenen Organisation im Control Hub auf der Seite Firmeninformationen anzeigen. Klicken Sie auf den Unternehmensnamen, der sich unten links in Control Hub befindet. Klicken Sie dann auf "Info", um die Seite Firmeninformationen anzuzeigen.

Wir haben die Länderinformationen zur Vorbereitung auf bevorstehende Verbesserungen an der Speicherung von Kundendaten hinzugefügt. Wir werden diese Verbesserungen in Phasen veröffentlichen, beginnend mit einer neuen europäischen Region, in der zunächst persönliche Identitätsdaten (PII) und Verschlüsselungsschlüssel für neue Kundenorganisationen gespeichert werden. Weitere Informationen über diese anstehenden Änderungen finden Sie unter https://www.cisco.com/go/webex-teams-locality.

Am 5. April 2019

Migrieren Sie Ihre SIP-Adresse zu Webex.com-Adressen

Sie können Ihre Organisation jetzt von ihrem ciscospark.com zu webex.com-Adressen migrieren.

Weitere Informationen für Cloud-Organisationen finden Sie unter Ändern Ihrer Cisco Webex-SIP-Adresse.

Weitere Informationen für Hybridanruf-Organisationen finden Sie unter Migrieren Cisco Webex Hybrider Anrufdienst Organisation auf die Cisco Webex-Domäne

26. März 2019

Ereignisverlauf für Hybriddienste

Wir haben eine neue Funktion hinzugefügt, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Hybriddienst-Bereitstellung hilft. Mit dem Ereignisverlauf können Sie Control Hub verwenden, um auf Datensätze von Ereignissen und Verlaufsänderungen zu zugreifen, die in Hybriddienst-Ressourcen in Ihrer Organisation durchgeführt wurden. Die im Ereignisverlauf gespeicherten Informationen zeigen Status, Einstellungen und Alarme an, um Sie bei der Isolierung, Fehlersuche und Fehlerbehebung zu unterstützen, und sie können für Prüfzwecke verwendet werden. Die Aufzeichnungen gehen bis zu 30 Tage zurück und Sie haben mehrere Möglichkeiten, die für Sie relevanten Daten zu filtern.

Weitere Informationen zu dieser Funktion und deren Verwendung finden Sie unter Zugriff auf den Event-Verlauf für Hybriddienste.

20. März 2019

Cisco Webex Assistant

Webex-Assistent ist ein sprachgesteuerter virtueller Assistent für geräte der Cisco Webex Room-Serie. Wenn Webex-Assistent aktiviert ist, kann jeder in eine Konferenzraum gehen und seine Stimme verwenden, um mit diesen Geräten zu interagieren. Er hilft Ihnen bei Aufgaben wie anrufen einer Person in Ihrer Organisation, Beitreten zum persönlicher Meetingraum eines Kollegen, Steuern der Lautstärke- und Videoanzeigeoptionen und vielem mehr.

Webex-Assistent ist auf Englisch verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter Erste Schritte mit Cisco Webex-Assistent und AktivierenCisco Webex-Assistent.

19. März 2019

Löschen einer Kundenorganisation

Sie können Ihre Kundenorganisation während einer Testversion oder nach Ablauf löschen. Beachten Sie, dass das Löschen Ihrer Organisation nicht rückgängig gemacht werden kann und zu Datenverlust führt.

Weitere Informationen finden Sie unter Löschen einer Kundenorganisation inCisco Webex Control Hub.

Bereitstellungsabonnementaktualisierungen

Sie können jetzt Aktualisierungen bereitstellen, die an Ihren Abonnements Webex Meetings und Webex Teams werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Cisco Webex Teams und Cisco Webex Meetings Bestellbereitstellung.

11. März 2019

Analysen und Diagnosen

Cisco Webex -Raumgeräte und Webex Board der Serie wurden zu Diagnosen in Control Hub hinzugefügt. Weitere Informationen finden Sie unter: https://help.webex.com/article/ni3wlvw.

Die Seite für Geräteanalysen wurde überarbeitet und enthält:

  • Trends für die Verwendung neuer Geräte, die Whiteboards und das Teilen im Raum umfassen.

  • Interaktive Diagramme, mit denen Sie informationen zu einem bestimmten Datumsbereich oder Gerätetyp anzeigen können.

  • In der Inventarliste werden nun alle Geräte angezeigt, nicht nur die 30 am häufigsten verwendeten Geräte.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://help.webex.com/article/n0rlwxe.

8. März 2019

Kunden das Upgrade ihrer Webex-Site erlauben

Partner können Kunden erlauben, ihre Webex-Site über die Partneransicht im Control Hub zu aktualisieren. Wenn ein Partner dies für einen Kunden aktiviert, kann der Kunde seine Webex-Site über die Kundenansicht in Control Hub aktualisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Upgrade einer Cisco Webex Meetings-Seite für einen Kunden inCisco Webex Control Hub.

Dienstag, 26. Februar 2019

Hybrid-Datensicherheit: TLS-Verschlüsselung für PostgreSQL-Datenbankverbindungen und TLS-Verschlüsselung für Protokolle

Hybrid Data Security-Knoten unterstützen jetzt zwei neue Verschlüsselungsfunktionen: verschlüsselte Verbindungen mit PostgreSQL-Datenbankservern und eine verschlüsselte Protokollierungsverbindung zu einem TLS-fähigen Syslog-Server.

Weitere Informationen finden Sie im Eintrag für den 26. Februar 2019 unter Was ist neu bei Cisco Webex Hybrid-Services oder unter https://www.cisco.com/go/hybrid-data-security.

Dienstag, 22. Februar 2019

Administrator-Aktivitätsprotokolle

Als Volladministrator können Sie jetzt die Ereignisse überprüfen, die für verschiedene Administratoraktivitäten in Control Hub protokolliert wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Überprüfen Ihrer Administrator-Aktivitätsprotokolle in Cisco Webex Control Hub und Überprüfungsereignisse inCisco Webex Control Hub.

12. Februar 2019

Warteschleife

Wenn Sie Informationen für einen Rechtsstreit behalten müssen, können Sie jetzt eine Angelegenheit wegen legaler Kontrolle erstellen, um zu verhindern, dass die Daten im Rahmen Ihrer Aufbewahrungsrichtlinie gelöscht werden. Mit Pro Pack für Cisco Webex Control Hub können Sie Legal Hold verwenden, um die Inhalte zu behalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Compliance-Daten für "Legal Hold" inCisco Webex Control Hub.

6. Februar 2019

Aktualisierungen der Fehlerbehebung

Wir haben Es einfacher gemacht, Probleme zu beheben, die bei Meetings auftreten können, indem wir unsere Berichte noch granularer erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Fehlerbehebung bei Cisco Webex Meetings inCisco Webex Control Hub.

31. Januar 2019

Aktualisierungen für Enterprise Content Management

Wir haben Aktualisierungen für Ihr Unternehmens-Content-Management hinzugefügt. Sie können Ihre Benutzer jetzt auf einen bestimmten Azure Active Directory (AD)-Mandantennamen beschränken. Nur Benutzer mit einem Arbeits- oder Schulkonto von diesem Azure AD-Mandanten können sich anmelden, um diese Unternehmens-Inhaltsverwaltung in der Webex Teams-App zu verwenden.

Mit Pro Pack für Cisco Webex Control Hub können Sie Folgendes tun:

  • Deaktivieren Cisco Webex Teams lokalen Speicher und Ihre Benutzer können keine lokalen Dateien in Ihre Webex Teams. Benutzer können Dateien nur in Ihrem Content-Management-Unternehmen speichern.

  • Deaktivieren Sie Screenshot, und Ihre Benutzer haben in diesem Bereich keine Option für Webex Teams.

Weitere Informationen finden Sie unter Enterprise Content Management in Cisco Webex Control Hub , Konfigurieren der Enterprise Content Management-Einstellungen in Cisco Webex Control Hub und Einschränkungenfür Enterprise Content Management in Cisco Webex Teams

29. Januar 2019

Neue Möglichkeit, alle Ihre Abonnements zu sehen

Die Abonnements-Ansicht wird aktualisiert und Ihre Webex-Abonnements anzeigen. Das neue Aussehen macht es leicht zu sehen, ob Ihre Abonnements ablaufen oder ob Sie gesamtlizenzen verfügen.

Weitere Informationen finden Sie unter Abonnements inCisco Webex Control Hub.

25. Januar 2019

Hybrid-Datensicherheit: MS SQL Server Unternehmensunterstützung

Hybrid Data Security unterstützt jetzt Microsoft SQL Server Enterprise als Schlüsseldatenspeicher. Das Bereitstellungshandbuch für Cisco Webex Hybrid Data Security wurde unter https://www.cisco.com/go/hybrid-data-securityaktualisiert.

Die Unterstützung von Microsoft SQL Server ist nur für neue Bereitstellungen von Hybrid Data Security vorgesehen. Die Migration von Daten von PostgreSQL zu Microsoft SQL Server in einer vorhandenen Bereitstellung wird derzeit nicht unterstützt.

Ab der Veröffentlichung gelten die folgenden Anforderungen:

  • SQL Server 2016 Enterprise mit Service Pack 2 und kumulatives Update 2 oder höher, installiert und ausgeführt.

  • Authentifizierung im gemischten Modus bei der Einrichtung ausgewählt. Der Windows-Authentifizierungsmodus wird nicht unterstützt.

  • Mindestens 8 vCPUs, 16 GB Hauptspeicher, ausreichend Festplattenspeicher und Überwachung, um sicherzustellen, dass er nicht überschritten wird. (2 TB empfohlen, wenn Sie die Datenbank über längere Zeit ohne Erhöhung des Speicherplatzes ausführen möchten.)

Die JDBC-Treiber, die von der Hybrid-Datensicherheit verwendet werden, unterstützen SQL Server Always On(Always On Failover Clusters und Always On Availability-Gruppen).

3. Januar 2019

Verbindung mit lokalen Geräten herstellen

Wenn Sie lokale Geräte haben, können Sie Ihren Benutzern Cisco Webex Teams erlauben, eine Verbindung zu ihnen herzustellen. Benutzer verbinden sich mithilfe von Ultraschall mithilfe Webex Teams mit lokalen Geräten und können Inhalte drahtlos in lokalen Meetings freigeben. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzer dürfen eine Verbindung zu lokalen Gerätenherstellen.

Am 21. Dezember 2018

Management der Unternehmensinhalte

Sie können den Zugriff auf Ihre Content-Management-Plattform für Unternehmen im Control Hub konfigurieren und Ihren Benutzern dann die Berechtigung erteilen, Ihre Content-Management-Plattform für Unternehmen in Cisco Webex Teams.

Weitere Informationen finden Sie unter Enterprise Content Management in Cisco Webex Control Hub , Konfigurieren der Enterprise Content Management-Einstellungen in Cisco Webex Control Hub und Einschränkungenfür Enterprise Content Management in Cisco Webex Teams

Am 12. Dezember 2018

Cisco BroadCloud Calling Aktualisierungen

Cisco BroadCloud Calling wird jetzt in mehr Ländern unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter Cisco BroadCloud Calling.

Am 5. Dezember 2018

Die Rolle des Verkaufsadministrators

Partner mit Vertriebsadministratorprivilegien können Webex-Bestellungen bereitstellen und Testversionen für Kundenorganisationen starten und verwalten. Verkaufsadministratoren können voll sein oder Administratorrechte in einer Kundenorganisation bereitstellen.

Weitere Informationen finden Sie unter Rolle des Vertriebsadministrators inCisco Webex Control Hub.

Partnerrolle – Zugriff auf Kundenorganisationen

Partner können voll sein oder Administratorrechte bereitstellen, um ihre Kundenorganisationen besser verwalten zu können.

Weitere Informationen finden Sie unter Partnerrolle Zugriff auf Kundenorganisationen.

Am 4. Dezember 2018

Aktualisierungen der Analysen

Wir haben unsere Analyseseite aktualisiert und neu strukturiert, um Ihnen noch mehr Informationen über Engagement und Qualität zu bieten.

Weitere Informationen finden Sie unter Analysen für Ihr Cloud Collaboration-Portfolio.

14. November 2018

Aufzeichnungen verwalten

Sie können Aufzeichnungen für Webex-Sites verwalten und den für Ihre Organisation verfügbaren Speicherplatz optimieren. Sie können z. B. bestimmte Kriterien verwenden, um Aufzeichnungen zu suchen und zu löschen. Wenn der Besitzer einer Aufzeichnung Ihre Organisation verlässt, können Sie die Aufzeichnungen auch einem anderen Benutzer zuweisen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Aufzeichnungen mitCisco Webex Control Hub.

18. Oktober 2018

Aktualisierungen für die Dateifreigabesteuerung

Sie können nun auswählen, ob Dateifreigabe Einschränkungen auf Anmerkungen und Whiteboards angewendet werden sollen. Sie können beispielsweise verhindern, dass Benutzer Dateien herunterladen, in der Vorschau anzeigen und hochladen, aber ihnen erlauben, Whiteboards zu verwenden und Anmerkungen zu erstellen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verhindern der Dateifreigabe durchPersonen.

9. Oktober 2018

Beitreten zu Webex Meeting Meeting nur mit einer Meeting-Nummer von einem Gerät

Sie können Benutzern ermöglichen, Meetings von ihren Cloud-registrierten Geräten aus beizunehmen, indem sie nur Meeting-Kennnummer. Konfigurieren Sie einfach ein Präfix und/oder Suffix, das mit der Meeting-Kennnummer gewählt werden muss, und Sie sind fertig! Wenn diese Option aktiviert ist, gilt sie für alle -Besprechungen, die auf einer Website gehostet werden, denen der Benutzer über sein Cloud-registriertes Gerät beitritt.

Weitere Informationen finden Sie unter Einfaches Beitreten zu Cisco Webex Meetings mit Cisco Webex Cloud-registrierten Geräten.

30. September 2018

Festlegen eines Präfix und Suffix für Meeting-Nummern

Sie können ein Präfix und ein Suffix für Meetings einrichten, und Ihre Benutzer können dem Meeting einfach über Webex Teams- oder Webex-Geräte beitreten, indem sie das Präfix, das Meeting-Kennnummer und das Suffix verwenden. Sie müssen sicherstellen, dass das hinzugefügte Präfix und Suffix mit den Einstellungen übereinstimmen, die Sie in Ihren Anrufsteuerungssystemen für Unternehmen konfiguriert haben, z. B. Cisco Unified CM, Telepresence Video Communication Server, Expressway oder Anrufsteuerungen von Drittanbietern.

20. September 2018

Vorschau von Website-Links in Cisco Webex Teams

Sie können nun das Pro Pack verwenden, um zu verhindern Webex Teams Eine Vorschau für von Ihren Benutzern freigegebene Website-Links anzuzeigen. Wenn diese Funktion aktiviert ist, können Benutzer auf Android, iPhone oder iPad wählen, ob sie die Vorschau in ihren Apps sehen.

Weitere Informationen finden Sie unter Entfernen der Vorschauen für Website-Links in Cisco Webex Teams

6. September 2018

GIPHY-Integration in Cisco Webex Teams

Mit Pro Pack können Sie steuern, ob Benutzer über die GIPHY-Integration mit der GIF-Option in ihrer Webex Teams verfügen. Benutzer können weiterhin animierte GIFs aus anderen Anwendungen kopieren und diese animierten GIFs in die Webex Teams einfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Entfernen der GIPHY-Integration aus Cisco Webex Teams.

15. August 2018

WLAN Erkennung Cisco Webex Devices

Sie können die WLAN-basierte Geräteerkennung aktivieren, um die Ultraschall-Annäherungserkennung zu ergänzen. Wenn die Ultraschallverbindung nicht funktioniert, wird Benutzern auf diese Weise eine Liste der Raumgeräte in der Nähe zur Verfügung gestellt, mit denen sie eine Verbindung zu Besprechungen herstellen oder ihre Bildschirme teilen können.

Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der WLAN Discovery Cisco Webex Devices.

19. Juli 2018

Verbesserter Benutzerimport über CSV

Wir haben die Art und Weise geändert, wie Sie CSV-Dateien verwenden, um Benutzer in der Liste hinzuzufügen oder zu Cisco Webex Control Hub. Als Benutzer mit vollen Administratorrechten oder Benutzer- und Geräteadministrator können Sie eine CSV-Datei herunterladen, um Benutzer hinzuzufügen oder zu ändern.

Wenn Sie Ihre CSV-Datei hochladen, wird eine Aufgabe zur Verarbeitung des Benutzerinformationen. Diese Aufgabe wird auf dem Server im Hintergrund ausgeführt, sodass Sie Control Hub weiterhin für andere Aktivitäten verwenden oder den Browser vollständig schließen können.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen mehrerer Benutzer in einem Cisco Webex Control Hub mit der CSV-Vorlage oder Ändern von Benutzern in Cisco Webex Control Hub CSV-Vorlage

Sie können jederzeit zurückkehren, um alle Aufgaben anzuzeigen und den Importstatus zu überprüfen, alle aktiven Aufgaben zu beenden oder die Fehlerliste zu überprüfen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Aufgaben in Cisco Webex Control Hub

  • Sie können bis zu 20.000 Benutzer hinzufügen oder ändern.

  • Die Aufgabe unterstützt die automatische Lizenzzuweisungsvorlage. Wenn sie die Lizenzoptionen in der CSV-Datei leer lassen und Ihre Lizenzzuweisungsvorlage aktiv ist, werden Lizenzen automatisch neuen Benutzern zugewiesen.

  • Wenn Sie mehr als eine CSV-Datei für Ihre Organisation haben, laden Sie eine Datei hoch. Sobald diese Aufgabe abgeschlossen ist, können Sie die nächste Datei hochladen.

28. Juni 2018

Benutzer-und Geräteadministrator-und Geräteadministratorrollen

Wir haben zwei neue Administratorrollen eingeführt: eine Geräteadministratorrolle und eine Benutzer- und Geräteadministratorrolle. Mit diesen Rollen kann genauer festgelegt werden, welche Funktionen Administratoren in einem Kundenunternehmen oder einer Partnerorganisation zugewiesen werden.

Rolle

Control Hub-Registerkarten

Funktionen

Benutzer- und Geräteadministrator

  • Verwalten von Benutzern

  • Verwalten von Endbenutzergeräten

  • Verwalten von freigegebenen Geräten

  • Verwalten von Bereichen

Geräteadministrator

  • Verwalten von Endbenutzergeräten

  • Verwalten von freigegebenen Geräten

  • Verwalten von Bereichen

29. Mai 2018

Liste mit Domains in Ihrem Unternehmensnetzwerk zulassen

Mit Pro Pack für Cisco Webex Control Hub können Sie steuern, welche Domänen Ihre Benutzer in Ihrem Unternehmensnetzwerk für den Zugriff auf Cisco Webex Teams verwenden können. Dies wird in den Desktop-Apps für folgende Versionen unterstützt:

  • Windows 3.0.8479.0 oder höher

  • MAC 3.0.8485.0 oder höher

Weitere Informationen finden Sie hier:

24. Mai 2018

Unterstützung der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO)

Cisco Webex Teams unterstützt die DSGVO durch den Schutz und die Einhaltung personenbezogener Daten. Zusätzlich zu unseren bestehenden Sicherheits- und Compliance-Richtlinien haben wir folgende Daten- und Datenschutzverbesserungen eingeführt:

  • Wenn Sie Benutzer auswählen, die von einer Verbraucherorganisation in Ihre Organisation konvertiert werden sollen, werden diese Benutzer benachrichtigt und erhalten die Option, ihr bestehendes Konto zu verschieben oder ein neues Konto zu erstellen.

    Wenn Benutzer von einer Verbraucherorganisation zu Ihrer Organisation wechseln, werden die Eigentumsrechte an Inhalten übertragen und Aufbewahrungsrichtlinien angewendet.

    Weitere Informationen finden Sie unter Nichtlizenzierte Cisco Webex Teams-Benutzer konvertieren.

  • Wenn eine Organisation gelöscht wird, werden alle vom Benutzer generierten Inhalte ebenfalls gelöscht.

    Weitere Informationen finden Sie unter Löschen Ihrer Kundenorganisation.

  • Sie können anfordern, dass Ihr benutzergenerierter Inhalt gelöscht wird. Senden Sie Ihre Daten an privacy@cisco.com.

  • Wenn Sie bei Cisco Webex-Websites einen Benutzer in der Cisco Webex Site Administration deaktivieren, wird der Benutzer für Cisco Webex Teams als inaktiv markiert. Wenn 30 Tage lang keine Aktion erfolgt, wird der Benutzer gelöscht.

Weitere Informationen finden Sie unter Cisco und DSGVO und Cisco Webex Unterstützung für DSGVO.

Dienstag, 22. Mai 2018

Externe Kommunikation blockieren

Sie können Pro Pack für Cisco Webex Control Hub verwenden, um die Daten Ihres Unternehmens zu schützen und zu verhindern, dass Daten außerhalb Ihres Unternehmens freigegeben werden. Sie können sicherstellen, dass Benutzer in Ihrer Organisation nur mit Personen in Ihrer Organisation kommunizieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Blockieren von externen Benutzern in Cisco Webex Teams-Bereichen für Ihre Organisation

Montag, 21. Mai 2018

Rebranding von Cisco Spark

Cisco Spark heißt jetzt Cisco Webex Teams. Weitere Informationen finden Sie unter .https://www.webex.com/

17. Mai 2018

Löschen Ihrer Kundenorganisation

Wenn Sie eine Cisco Spark-Testversion von oder eine Cisco Webex-Testversion von erworben haben, können Sie Ihr Konto aus dem Cisco Identity Service löschen.https://www.ciscospark.comhttps://www.webex.com

Weitere Informationen finden Sie unter Löschen Ihrer Kundenorganisation.

Dienstag, 24. April 2018

Automatische Lizenzzuweisung, Onboarding-Bericht und Cisco Directory Connector 3.0

Automatische Lizenzvergabe und Onboarding-Bericht

Sie können jetzt eine Vorlage für Lizenzen erstellen. Wenn Sie eine Methode verwenden, um neue Benutzer in Cisco Spark Control Hub hinzuzufügen, weist diese Vorlage Benutzern automatisch Lizenzen zu. Stellen Sie sicher, dass die Vorlage aktiviert ist, bevor Sie die Verzeichnissynchronisierung verwenden. Die Vorlage wird auch zugewiesen, wenn Benutzer in Ihre Organisation konvertiert werden. Lizenzen bestehender Benutzer sind nicht betroffen.

Es werden mehrere Abonnements unterstützt. Wählen Sie die Abonnements einfach beim Einrichten Ihrer Vorlage aus. Sie können den gleichen Lizenztyp aus mehreren Abonnements auswählen. Die Vorlage weist dann alle Lizenzen aus dem ersten Abonnement zu, bevor sie zum nächsten Abonnement wechselt.

Weitere Informationen finden Sie unter Automatische Lizenzvergabe einrichten.

Die Onboarding-Berichte enthalten:

  • Aufschlüsselung nach Benutzer-Onboarding – Ein Diagramm, das die Anzahl der Benutzer anzeigt, die mit den verschiedenen verfügbaren Methoden angemeldet sind.

  • Onboarding-Status – Ein Diagramm mit dem erfolgreichen oder fehlgeschlagenen Onboarding von Benutzern.

  • Zuletzt aufgenommene Benutzer – Detaillierte Liste der Benutzer, die durch Onboarding aufgenommen wurden.

Weitere Informationen finden Sie unter Onboarding-Berichte anzeigen.

Cisco Directory Connector 3.0

Wir haben Cisco Verzeichniskonnektor Version 3.0 veröffentlicht. Bei einer bestehenden Installation wird eine Aufforderung zur Aktualisierung angezeigt. um eine neue Installation zu installieren, holen Sie sich die neueste Version, indem Sie zur Kundenansicht in gehen und auf Benutzer klicken und dann Benutzer verwalten > https://admin.webex.comVerzeichnissynchronisierung aktivierenwählen.

Diese Version enthält die folgenden Funktionsaktualisierungen und Erweiterungen:

  • Unterstützung für Active Directory-Bereitstellungen mit mehreren Domänen in einer einzelnen Gesamtstruktur oder in mehreren Gesamtstrukturen (ohne AD LDS)

  • Proxy-NTLM-Unterstützung

  • userPrincipalName (Active Directory-Attribut) kann der uid (Cloudattribut) zugeordnet werden

  • Unterstützung von TLS 1.2

Weitere Informationen zu diesen Funktionen und den Dokumentationsaktualisierungen finden Sie im Abschnitt „Neu und geändert“ im Bereitstellungshandbuch für Cisco Directory Connector unter .https://www.cisco.com/go/hybrid-services-directory

20. April 2018

Ressourcenkapazität von Expressway anzeigen

Sie können Cisco Spark Control Hub jetzt verwenden, um einen Prozentwert der aktuellen Benutzerkapazität jeder Ihrer Hybrid Services Expressway-Ressourcen anzuzeigen. Sie können auch einen Farbbalken sehen, der anzeigt, ob die Kapazität innerhalb akzeptabler Grenzen liegt. In dieser Ansicht können Sie den Zustand Ihrer hybriden Servicebereitstellungen beurteilen und Hinweise darauf erhalten, wann Sie weitere Expressways benötigen.

Weitere Informationen zu dieser Funktion und zum Anzeigen der Update-Kapazitätsnummern für Kalender und Anruf finden Sie unter Benutzerkapazitätsgrenzen für Expressway-basierte Cisco Spark Hybrid Services.

9. April 2018

Hybrid-Anrufdienst für Cisco Spark-Geräte

Wenn der Hybrid-Anrufdienst für Ihre Organisation eingerichtet ist, können Sie nun Hybrid-Anrufdienst-Funktionalität für Cisco Spark-Geräte (Raumgeräte, Tischgeräte und Cisco Spark Board-Geräte) bereitstellen, die zu Cisco Spark-Räumen in Cisco Spark Control Hub hinzugefügt werden. Cisco Spark-Geräte sind bei der Cloud registriert. Wenn sie mit dem Hybrid-Anrufdienst Connect aktiviert sind, haben sie Einblicke in das Unternehmen.

Beispiel: Obwohl die Geräte bei der Cloud registriert sind, können Sie sie mit einer Leitung und einem PSTN-Dienst bereitstellen, der über Ihre Unified CM-Bereitstellung erfolgt. Personen können diese Geräte anrufen, um einem Meeting beizutreten oder andere Anschlüsse oder Nummern zu wählen.

Weitere Informationen über das Einrichten des Hybrid-Anrufdienstes für Ihre Organisation und für Cisco Spark-Geräte in einem Raum finden Sie im Bereitstellungshandbuch für Cisco Spark-Hybrid-Anrufdienste. Um neue Räume zu konfigurieren und Dienste hinzuzufügen, informieren Sie sich unter Hinzufügen freigegebener Geräte zu einem Raum. In Bezug auf vorhandene Räume informieren Sie sich unter Hinzufügen von Diensten zu einem vorhandenen Raum mit Cisco Spark-Raumgeräten.

12. Februar 2018

Multistreaming Support für alle Teilnehmer in Cisco Spark- und Cisco WebEx-Meetings

Sobald Ihre Organisation auf die Cisco WebEx-Videoplattformversion 2.0 aktualisiert wurde, profitieren Sie von Multistreaming-Funktionen, die die Meeting-Erfahrung verbessern – unabhängig davon, ob der Beitritt über Cisco WebEx, die Cisco Spark-App, Cisco Spark Board, Raum- oder Desk-Gräte oder andere Videogeräte wie dem IX5000 erfolgt.

Weitere Informationen finden Sie unter Multistreaming-Support für alle Teilnehmer in Cisco Spark- und Cisco WebEx-Meetings.

15. Dezember 2017

Steuerung der Dateifreigabe

Sie können steuern, wie Personen Dateien in einem Cisco Webex verwenden, indem Sie Pro Pack für Cisco Webex Control Hub. Wenn Sie Datenverlust vermeiden, Malwarebedenken eliminieren und Richtlinienkontrollen auf bestimmte Cisco Webex-Apps anwenden möchten, können Sie verhindern, dass Benutzer Dateien herunterladen, in der Vorschau anzeigen und Cisco Webex hochladen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verhindern der Dateifreigabe durch Benutzer

12. Dezember 2017

Voicemail ist nun in einer Cisco Spark-Nachricht verfügbar

Das Prüfen Ihrer Voicemail-Nachrichten ist nun einfacher! Konfigurieren Sie die Voicemail-Einstellungen, sodass die aufgenommene Nachricht angehängt und sogar in einen Cisco Spark-Bereich transkribiert wird, wenn eine Person in der Organisation eine Voicemail erhält.

Weitere Informationen finden Sie unter Wählen der Voicemail-Einstellungen für Ihre Cisco Spark-Organisation.

28. November 2017

Hybrid Connectivity Test Tool für hybride Cisco Spark-Anrufdienste

Wir haben das Hybrid Connectivity Test Tool hinzugefügt, damit die Einrichtung Ihrer Hybridanruf-Bereitstellung reibungsloser abläuft. Wenn Sie die Adresse für Expressway-E eingeben, initiiert das Tool eine TLS-Verbindung, um zu bestimmen, ob Expressway-E erreichbar und sicher ist. Wenn ein Problem auftritt, erhalten Sie auch hilfreiche Fehlerbehebungstipps.

Weitere Informationen finden Sie im Bereitstellungsleitfaden für hybride Cisco Spark-Anrufdienste.

13. November 2017

Layout der Telefontasten von Schreibtischtelefonen (zugewiesen zu Benutzern und Orten)

Personen in Ihrer Organisation möchten evtl. die Anordnung der Tasten auf Ihren Schreibtischtelefonen ändern oder Leerstellen zwischen primärer Leitung und Kurzwahlen haben. Sie können sogar sicherstellen, dass neue Anruffunktionen rechts oben in der Telefonanzeige unter der primären Leitung angezeigt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern des Layouts der Telefontasten für Benutzer und Orte.

12. Oktober 2017

Meeting-Liste, geplante Meeting-Benachrichtigungen und weitere Beitrittsmöglichkeiten

Wir haben eine Meeting-Liste in Cisco Spark für Windows und Mac hinzugefügt, sodass Benutzer bevorstehende Meetings für die nächsten 4 Wochen sehen können. Benutzer sehen die Schaltfläche Beitreten in der Meeting-Liste und eine geplante Meeting-Benachrichtigung 5 Minuten, bevor das Meeting startet.

Um die Meeting-Liste und die Schaltfläche Beitreten anzuzeigen, benötigen Sie Microsoft Exchange oder Microsoft Outlook 365 und den hybriden Kalenderdienst. Die Schaltfläche Beitreten wird auch auf einem Cisco Spark-Raumgerät oder -Festnetzgerät angezeigt, das für den Kalenderdienst aktiviert ist, wenn der Meeting-Planer @spark im Feld „Standort“ verwendet und das Gerät zum Meeting als Raum hinzufügt. (Diese Funktion ist als One Button to Push bekannt und auch für Geräte verfügbar, die bei Cisco Unified Communications Manager registriert sind und von Cisco TelePresence Management Suite verwaltet werden.)

Im Bereitstellungsleitfaden für den hybriden Cisco Spark-Kalenderdienst finden Sie Informationen zum erstmaligen Einrichten des Dienstes und Aktivieren dieser Funktionen. Um OBTP für Cisco Spark-Raumgeräte oder -Festnetzgeräte einzurichten, wenn Sie bereits über den Kalenderdienst verfügen, informieren Sie sich unter Vereinfachen des Beitritts von Videogeräten zu Meetings. (Es ist keine zusätzliche Einrichtung erforderlich, um die Meeting-Liste und die Schaltfläche Beitreten der Cisco Spark-App zu einer vorhandenen Kalenderdienst-Bereitstellung hinzuzufügen.)

23. August 2017

Interoperabilität für Cisco Spark und Jabber

Wenn Ihre Benutzer Cisco Spark und Cisco Jabber verwenden, können Sie diese Funktion verwenden, um den Benutzern in beiden Apps die gegenseitige Kommunikation zu ermöglichen.

Weitere Informationen finden Sie unter Interoperabilität für Cisco Spark und Jabber einrichten.

21. August 2017

Einführung des Cisco Spark Control Hub

Cisco Cloud Collaboration Management wurde in Cisco Spark Control Hub umbenannt.

Das Standardangebot für Cisco Spark Control Hub umfasst neue Compliance- und Analysefunktionen.

Das Pro Pack für Cisco Spark Control Hub bietet zusätzliche Funktionen in den Bereichen Sicherheit, Compliance und Analysen.

Weitere Informationen finden Sie unter Pro Pack für Cisco Spark Control Hub.

Standard Pro Pack
Sicherheit
Hybrid-Datensicherheit – Lokale Schlüsselverwaltung Ja
Benutzerdefinierte Sicherheitseinstellungen Ja
Compliance
eDiscovery-Tool für Suche und Extraktion 90 Tage an Daten verfügbar Unbegrenzte Daten verfügbar
Ereignis-API 90 Tage an Daten verfügbar Unbegrenzte Daten verfügbar
Analysen
Einfache Berichte 90 Tage an Daten verfügbar 365 Tage an Daten verfügbar
Langfristige Verlaufsberichte 365 Tage an Daten verfügbar
Benutzerdefinierte Berichte mit Detailinformationen und Discovery Ja

Echtzeit-Meetingdiagnosen

7 Tage an Daten verfügbar

28. Juni 2017

Konfiguration Sie Ihren Cisco Spark Calling-Wählplan

Mit Cisco Spark Calling können Sie jetzt Routingpräfixe und die Erweiterungslänge festlegen. Wählpläne sind anpassbarer als je zuvor!

Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren Ihres Cisco Spark Calling-Wählplans.

23. Juni 2017

Aktivieren der Benutzerkurzwahl Anrufannahme

Sie können jetzt die Kurzwahl (nur interne Erweiterungen und URIs) mit der Anrufannahme konfigurieren. Benutzer mit dieser Konfiguration können Anrufe auf dem Telefon eines Kollegen annehmen, indem sie die entsprechende Kurzwahltaste drücken.

Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie in der Dokumentation Webex Calling (vormals Webex Call-Dokumentation) unter https://help.webex.com/nqufguf.