Ab Version 22.9.8 des Webex Calling-Desktopclients werden die Windows-basierten Versionen im MSI-Format (Windows Installer) anstatt im EXE-Format verteilt. Die Windows MSI-Dateien werden auf dieselbe Weise installiert wie EXE-Dateien, bieten jedoch einen besseren Installationsprozess. Die MSI-Dateien werden über die aktuellen Download-Links des Calling-Benutzerportals verteilt. Es sind keine Benutzeränderungen erforderlich.

1

Melden Sie sich bei https://settings.webex.com an, und klicken Sie auf Download Webex Calling.

Sie werden zur Seite „Meine Apps“ des Anrufbenutzerportals geleitet.

2

Laden Sie die App für Ihren Desktop herunter.

3

Klicken Sie auf Ausführen oder Speichern, und befolgen Sie die Anweisungen.

4

Bei der Installation der Webex Calling-App können Sie ein Microsoft Outlook-Plug-in installieren, mit dem Sie Anrufe aus Outlook tätigen oder Outlook-Kontakte in der App durchsuchen können.

Damit die Integration erfolgreich durchgeführt wird, müssen Sie Folgendes haben:

  • Microsoft Outlook 2013 (32- oder 64-bit), Microsoft Outlook 2016 (32- oder 64-bit), Outlook 2019, Outlook 365

  • Microsoft Windows 7 SP1, Microsoft Windows 8, Microsoft Windows 8.1 oder Microsoft Windows 10

5

Wählen Sie Ihre Region aus, und melden Sie sich dann bei der App an, um Anrufe zu tätigen.


 

Wenn Sie eine falsche Region eingeben, können Sie sie jederzeit unter Optionen > Anmeldungsinformationen bearbeiten ändern.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass webexcalling.app zugelassen ist und Sie Schreibrechte für Ihren Anwendungsordner haben. Anderenfalls können Sie die Webex Calling-App nicht installieren.

1

Melden Sie sich bei https://settings.webex.com an, und klicken Sie auf Download Webex Calling.

Sie werden zur Seite „Meine Apps“ des Anrufbenutzerportals geleitet.

2

Laden Sie die App für Ihren Desktop herunter.

3

Doppelklicken Sie auf das Festplattensymbol, und kopieren Sie dann die Anwendung in Ihren Ordner Anwendungen.

4

Wählen Sie Ihre Region aus, und melden Sie sich dann bei der App an, um Anrufe zu tätigen.


 

Wenn Sie eine falsche Region eingeben, können Sie sie jederzeit unter Optionen > Anmeldungsinformationen bearbeiten ändern.

1

Gehen Sie zum App Store auf Ihrem Gerät. Suchen Sie nach Cisco Webex Calling, und laden Sie die App herunter.

2

Öffnen Sie die App, wählen Sie Ihre Region aus, und tippen Sie auf Weiter.

Wenn Sie eine falsche Region eingeben, können Sie sie jederzeit unter Optionen > Anmeldungsinformationen bearbeiten ändern.

3

Melden Sie sich bei der App an, und akzeptieren Sie die Anforderungen für Anwendungsberechtigungen, um auf Ihre Kontakte zuzugreifen und Push-Benachrichtigungen zu senden.

Diese Berechtigungen sind erforderlich, damit die Webex Calling-App ordnungsgemäß funktioniert, Kontakte synchronisiert werden und Ihnen relevante Benachrichtigungen wie Anruf- oder Voicemail-Benachrichtigungen gesendet werden können.

Sie werden zu Ihrem Anrufprotokoll geleitet und können Ihre App sofort verwenden.

1

Rufen Sie auf Ihrem Gerät Google Play auf. Suchen Sie nach Cisco Webex Calling, und laden Sie die App herunter.

2

Öffnen Sie die App, wählen Sie Ihre Region aus, und tippen Sie auf Weiter.

Wenn Sie eine falsche Region eingeben, können Sie sie jederzeit unter Optionen > Anmeldungsinformationen bearbeiten ändern.

3

Melden Sie sich bei der App an, und akzeptieren Sie die Anforderungen für Anwendungsberechtigungen, um auf Ihre Kontakte zuzugreifen und Push-Benachrichtigungen zu senden.

Diese Berechtigungen sind erforderlich, damit die Webex Calling-App ordnungsgemäß funktioniert, Kontakte synchronisiert werden und Ihnen relevante Benachrichtigungen wie Anruf- oder Voicemail-Benachrichtigungen gesendet werden können.

Sie werden zu Ihrem Anrufprotokoll geleitet und können sofort mit dem Telefonieren beginnen.